Empfehlenswerte russische Biere

Moderator: Wladimir30

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1672
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von kamensky » Donnerstag 23. Mai 2019, 13:22

bella_b33 hat geschrieben:Frau mag Hoegaarden alkoholfreies Hefeweizen
Gemeinsamkeit mit meiner LP :D
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8262
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Donnerstag 23. Mai 2019, 22:34

bella_b33 hat geschrieben:
Donnerstag 23. Mai 2019, 12:45
dann fanden wir die Tage noch bei Ashan alkoholfreies Radler.....passt!
Stimmt.

Du trinkst ja keinen Alkohol....

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10890
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von bella_b33 » Freitag 24. Mai 2019, 15:01

nur wenns sein muss....
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1258
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Okonjima » Freitag 24. Mai 2019, 15:19

Was sein muss, muss sein :alc:
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10890
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von bella_b33 » Freitag 24. Mai 2019, 17:21

:lol: :lol: :lol:
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4289
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 24. Mai 2019, 17:50

Es gibt auch werte Mitglieder hier, die einen davon überzeugen dass es sein muss, auch wenn es nicht sein muss..... mmm, wen könnte ich 1009potzblitz da nur meinen?
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1258
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Okonjima » Freitag 24. Mai 2019, 18:24

Wladimir30 hat geschrieben:
Freitag 24. Mai 2019, 17:50
mmm, wen könnte ich 1009potzblitz da nur meinen?
Und nun werden wir es nie erfahren, weil es wohl für immer ein Geheimnis bleibt.... [schaf]
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4289
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 24. Mai 2019, 21:45

Na ja, ich könnte einen Tip geben. Hm, es ist jemand, der 1009 mal einen Stabi anschließt, bis der dann doch nicht läuft....
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1258
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Okonjima » Freitag 24. Mai 2019, 23:49

1009mal berührt, 1009mal ist nix passiert... [run]
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10890
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von bella_b33 » Samstag 25. Mai 2019, 00:08

und es hat Zooooom gemacht
tenor.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Antworten

Zurück zu „Lebensmittel“