Empfehlenswerte russische Biere

Moderator: Wladimir30

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Tonicek » Freitag 21. Juni 2019, 23:39

Wenn ich das richtig entziffern konnte: Stammwürze 13 % und Alk. 4,7 vol. % - hört es sich ja gut an, wird viell. mal wieder Zeit, nach Murmansk spazieren zu fahren . . .
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.



Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 256
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von knutella2k » Dienstag 17. September 2019, 10:38

Weil wir gerade den Süßigkeiten-Thread wieder aufgewärmt haben...

...gibts gleich noch eine Bierempfehlung von mir. Nicht russisch, aber georgisch - und meiner Meinung nach absolut EMPFEHLENSWERT! Ohne Sch...! Vielleicht das beste Bier, was ich in meinen 8-9 Monaten bisher in Moskau getrunken habe. Hab es bisher leider nur im georgischen Restaurant probieren können, im Straßenverkauf macht sich die Sorte eher rar. Aber in das Restaurant gehen wir jetzt öfter ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11048
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 17. September 2019, 11:10

Wenn ich Deine SIG lese, muss ich immer feiern Herr Knutella :lol: :lol: :lol:
Clipboard01.jpg
Die Hopfenkaltschale ist mir aber gänzlich unbekannt...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4448
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 17. September 2019, 11:53

knutella2k hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 10:38
eine Bierempfehlung von mir. Nicht russisch, aber georgisch
Also für mich sieht das auf dem Photo eher wie eine Flasche Glühwein vom Weihnachtsmarkt aus....
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 334
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Bluewolf » Dienstag 17. September 2019, 12:34

es geht ja drum was drin ist ;)



Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 256
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von knutella2k » Mittwoch 18. September 2019, 09:37

bella_b33 hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 11:10
Wenn ich Deine SIG lese, muss ich immer feiern Herr Knutella :lol: :lol: :lol:
Die Hopfenkaltschale ist mir aber gänzlich unbekannt...
Jaaa... gewissermaßen ein Evergreen :)
Wladimir30 hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 11:53
Also für mich sieht das auf dem Photo eher wie eine Flasche Glühwein vom Weihnachtsmarkt aus....
Bluewolf hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 12:34
es geht ja drum was drin ist
...und das schaut dann so aus [bekommt ihr bei so einem Anblick nicht auch gleich nen mächtigen Bierdurst?? ;-) ] :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4448
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 18. September 2019, 09:53

knutella2k hat geschrieben:
Mittwoch 18. September 2019, 09:37
[bekommt ihr bei so einem Anblick nicht auch gleich nen mächtigen Bierdurst??
So ohne Schaum.... Nee, also wirklich nicht.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 256
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von knutella2k » Mittwoch 18. September 2019, 10:42

Wladimir30 hat geschrieben:
Mittwoch 18. September 2019, 09:53
So ohne Schaum.... Nee, also wirklich nicht.
Lieber Schaum aufm Bier als vorm Mund :)

Aber ich muss dazu sagen, dass der Kellner das eingegossen hat und offenbar die Bildung einer Schaumkrone zu vermeiden versuchte :alc:
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1351
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Okonjima » Mittwoch 18. September 2019, 11:13

Vorteil des Alkoholikers auf Entzug - durch das zittern haste immer Schaum aufm Bier... [run]
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 256
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von knutella2k » Freitag 20. September 2019, 10:00

Okonjima hat geschrieben:
Mittwoch 18. September 2019, 11:13
Vorteil des Alkoholikers auf Entzug - durch das zittern haste immer Schaum aufm Bier...
Bringt ihm nur nix :shock:
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!



Antworten

Zurück zu „Lebensmittel“