Empfehlenswerte russische Biere

Moderator: Wladimir30

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8612
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Sonntag 22. September 2019, 01:06

Beer Buddy ....

Gibts da schon Erfahrungswerte von der geneigten Biertrinkerschaft?



Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 256
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von knutella2k » Dienstag 24. September 2019, 09:30

m1009 hat geschrieben:
Sonntag 22. September 2019, 01:06
Gibts da schon Erfahrungswerte von der geneigten Biertrinkerschaft?
Hab leider noch keinen Beer Buddy [gaehn]
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1356
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Okonjima » Dienstag 24. September 2019, 15:35

sicherlich ne nette Spielerei, ich bin Flasschenkind daher stellt sich die Frage bei mir nicht.
Außerdem trinkst du das kostbare Nass dann aus Plastebechern wenn ich das richtig gesehen habe!
Bier aus Gläsern und dann noch aus Plaste --> da greift die alte Elsterglanz-Weisheit...

ab ca. 0.55min ;)
https://www.youtube.com/watch?v=k-QmPYklEJM
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8612
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Dienstag 24. September 2019, 15:56

Glaeser aus der Gastronomie.... Muesste man halt nachkaufen....

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1356
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Okonjima » Dienstag 24. September 2019, 16:10

wird doch aber von unten gezapft, oder? Brauchste dann ein Loch im Glasboden!
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1356
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Okonjima » Dienstag 24. September 2019, 16:17

sehe gerade - gibt es auch aus Glas die Dinger :D
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8612
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Dienstag 24. September 2019, 17:07

Bienchen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8612
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Dienstag 1. Oktober 2019, 19:23

Ich bin heute.

Eindeutig.

Unterhopft!

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1356
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Okonjima » Mittwoch 2. Oktober 2019, 13:19

Da stellen sich mir 2 Fragen:
a: Wie äußert sich das?
b: Was hat das für Folgen?

:D :D
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 2. Oktober 2019, 13:27

Bei mir nur eine Frage. Wie konnte das überhaupt passieren? Ich hielt das für gänzlich ausgeschlossen, ja geradezu undenkbar.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Antworten

Zurück zu „Lebensmittel“