Bio Produkte in Russland

Moderator: Wladimir30

Benutzeravatar
Alex KA
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1315
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 11:33
Wohnort: St.Petersburg, Russland

Re: Bio Produkte in Russland

Beitrag von Alex KA » Donnerstag 15. Mai 2014, 18:37

hier in Russland wir haben normalerweise eigene Garten im Umland der Stadt, wo Großmutter BIO Pflanzen pflegt..



Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Bio Produkte in Russland

Beitrag von Sibirier » Donnerstag 15. Mai 2014, 19:55

Wir haben mittlerweile Bio-Eier aus eigener Huehnerfarm.
.
:lol:
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9950
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Bio Produkte in Russland

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 15. Mai 2014, 21:29

Estefania hat geschrieben:Ich kann mir kaum vorstellen, wie sich die Russen bei ihrem in der Regel geringen Verdienst das teure Bio-Food leisten können, jedenfalls die Mehrheit der Russen.
Kann man sich schlecht vorstellen, am besten mal nach Russland fahren und selbst erleben! Jeder Zweite hat nen Garten(ich auch, obwohl ich mich immernoch dagegen wehre) oder man kauft sein Gemüse aufm Rhinok von den Babuschkas.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
klaupe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2069
Registriert: Montag 17. März 2014, 11:55
Wohnort: Europa, Вселенная
Kontaktdaten:

Re: Bio Produkte in Russland

Beitrag von klaupe » Donnerstag 15. Mai 2014, 22:59

bella_b33 hat geschrieben:... oder man kauft sein Gemüse aufm Rhinok von den Babuschkas.
... und ist dann 100 % sicher, dass auf deren Acker nicht zufällig mal irgendwelche wachstumsfördernden Chemikalien landen? Logisch, die sind teuer, aber was man alles mit guten Beziehungen bekommt, ist schon beachtlich: Tausche 1 Eimer frische Eier gegen 1 Sack Kunstdünger oder Pestizide.
Manchmal muss man im Leben zwischen gutem Ruf und dem Vergnügen wählen und stellt fest, das der gute Ruf kein Vergnügen ist.

Antworten

Zurück zu „Lebensmittel“