Seite 2 von 2

Re: Bio Produkte in Russland

Verfasst: Donnerstag 15. Mai 2014, 18:37
von Alex KA
hier in Russland wir haben normalerweise eigene Garten im Umland der Stadt, wo Großmutter BIO Pflanzen pflegt..

Re: Bio Produkte in Russland

Verfasst: Donnerstag 15. Mai 2014, 19:55
von Sibirier
Wir haben mittlerweile Bio-Eier aus eigener Huehnerfarm.
.
:lol:

Re: Bio Produkte in Russland

Verfasst: Donnerstag 15. Mai 2014, 21:29
von bella_b33
Estefania hat geschrieben:Ich kann mir kaum vorstellen, wie sich die Russen bei ihrem in der Regel geringen Verdienst das teure Bio-Food leisten können, jedenfalls die Mehrheit der Russen.
Kann man sich schlecht vorstellen, am besten mal nach Russland fahren und selbst erleben! Jeder Zweite hat nen Garten(ich auch, obwohl ich mich immernoch dagegen wehre) oder man kauft sein Gemüse aufm Rhinok von den Babuschkas.

Re: Bio Produkte in Russland

Verfasst: Donnerstag 15. Mai 2014, 22:59
von klaupe
bella_b33 hat geschrieben:... oder man kauft sein Gemüse aufm Rhinok von den Babuschkas.
... und ist dann 100 % sicher, dass auf deren Acker nicht zufällig mal irgendwelche wachstumsfördernden Chemikalien landen? Logisch, die sind teuer, aber was man alles mit guten Beziehungen bekommt, ist schon beachtlich: Tausche 1 Eimer frische Eier gegen 1 Sack Kunstdünger oder Pestizide.