Russisches Mineralwasser

Moderator: Wladimir30

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11168
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Russisches Mineralwasser

Beitrag von Norbert » Donnerstag 26. März 2015, 12:50

Hier in Sibirien gibt es zwei interessante Marken "Карачинская" sowie "Хан-Куль" - ganz ganz leicht salzig, aber in einem Grad, bei dem es noch erfrischend ist. Kann ich nur empfehlen, vor allem, wenn man gearbeitet hat.



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3387
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Russisches Mineralwasser

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 26. März 2015, 13:03

Bei uns gibt es manchmal welche, die richtig gut sind. Ich habe mal im Herbst 2014 in einem Geschäft mehrere Flaschen verschiedener Sorten gesehen (alle 0,5l) und jeweils eine gekauft. Die 2 oder 3 besten wollte ich dann kaufen, gabs nicht mehr. Ich habe dann beim GF des Geschäftes nachgefragt, ob ich da nicht ein paar bestellen kann. Hat er versprochen, dann kamen mal zwei 6-er Packs (Wasser, kein Bier!!!). Tja, und dann wieder nicht. War ich sehr gefrustet.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7744
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Russisches Mineralwasser

Beitrag von Dietrich » Donnerstag 26. März 2015, 13:33

Bild
Vorteile:
Richtig viel Blubber
Aus der Region
Die Kiste nur 2,99€ bei Edeka (plus Pfand)

Nachteile:
Nicht russisch ;-)
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3387
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Russisches Mineralwasser

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 26. März 2015, 13:37

Dietrich hat geschrieben:Vorteile:
Richtig viel Blubber
Aus der Region
Die Kiste nur 2,99€ bei Edeka (plus Pfand)
Ha! In Celle gibt es gutes Minarealwasser, auch viel Blubber und aus der Region, aber für 1,69 €!!!!! Ich weiß nur nicht mehr, wo (Lidl?)
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6735
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Russisches Mineralwasser

Beitrag von m1009 » Freitag 27. März 2015, 19:34

Wladimir30 hat geschrieben:Hast Du das schon mal probiert? Das schmeckt, na, sagen wir mal gewöhnungsbedürftig.
Borjomi ist Medizin.... Die Werbung zum Jahreswechsel vergessen? Auf die Schnelle nur die UA Variante gefunden...


http://noartlebedev.livejournal.com/181 ... read=78331
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.



Antworten

Zurück zu „Lebensmittel“