Internetgeschwindigkeiten in Russland

Tele-Freaks und Menschen mit überdimensionalem Daumen sind hier richtig
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6958
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Internetgeschwindigkeiten in Russland

Beitrag von m1009 » Sonntag 3. Mai 2015, 16:58

Jedenfalls nix wirksames...

Nee, ich meinte damit die Schweizer Edelmarke... Mammut.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6958
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Internetgeschwindigkeiten in Russland

Beitrag von m1009 » Sonntag 17. Mai 2015, 09:25

Wer billig kauft....

http://www.amazon.de/BildMobil-Deutschl ... antenne+3G

Nicht empfehlenswert.

Bringt (bei mir) maximal 1 Balken Verbesserung.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6958
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Internetgeschwindigkeiten in Russland

Beitrag von m1009 » Samstag 5. September 2015, 05:42

Fuer Berufsreisende nicht uninteressant...

http://www.skyroam.com/How_3Gmate_Works#pricing

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3567
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Internetgeschwindigkeiten in Russland

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 5. September 2015, 07:19

Was es alles gibt...

Vielen Dank m1009!
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Nikolaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1813
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 14:25

Re: Internetgeschwindigkeiten in Russland

Beitrag von Nikolaus » Samstag 5. September 2015, 09:01

m1009 hat geschrieben:Fuer Berufsreisende nicht uninteressant...

http://www.skyroam.com/How_3Gmate_Works#pricing
Interessante Loesung, aber ...
Mit welchen russischen Mobilfunk-Providern hat skyroam Vertraege? Oder muss ich dort UNBEDINGT auch noch eine russische SIM haben?!
Ist wohl mehr auf Kurzreisende orientiert - 10USD/Tag. Fuer mich wohl nicht so ideal - 300USD/Monat!?



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6958
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Internetgeschwindigkeiten in Russland

Beitrag von m1009 » Samstag 5. September 2015, 18:17

Sicher, das ist eher etwas fuer Laender-Hopper....

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Internetgeschwindigkeiten in Russland

Beitrag von Axel Henrich » Montag 7. September 2015, 07:59

Nikolaus hat geschrieben:Mit welchen russischen Mobilfunk-Providern hat skyroam Vertraege? Oder muss ich dort UNBEDINGT auch noch eine russische SIM haben?!
Nein, der Kleene simuliert einen virtuelle Simkarte ... Ich denke mal, da u.a. auch keine Roaminggebuehren entstehen/berechnet werden, hat Oneworld als Betreiber bei den Größten, bzw. denen mit der größten Netzabdeckung in den jeweils 60 Ländern genug Kontingent geordert.
Ist aber wohl wirklich nur für geschäftlich Vielreisende, vor allem Kuraufenthalte (z.B. Tagesaufenthalt) interessant. Denn gerade in Ru, wo du innert 5 Minuten für das gleiche Geld einen Prepaid an der Backe hast, ist bei Aufenthalten >1 Tag ein lokaler Anbieter günstiger.

-ah-

Nikolaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1813
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 14:25

Re: Internetgeschwindigkeiten in Russland

Beitrag von Nikolaus » Montag 7. September 2015, 09:25

Axel Henrich hat geschrieben:[... als Betreiber bei den Größten, bzw. denen mit der größten Netzabdeckung in den jeweils 60 Ländern genug Kontingent geordert.
Handelt es sich nicht einfach um gewoehnliche Roaming-Vereinbarungen?! Und deshalb interessierte mich, welche Roaming-Partner man in Russland wohl hat - im Hinblick auf Netzabdeckung, Verbindungsqualitaet, ...
Das Geraet selbst ist ja nichts Besonderes; erst die Kombination mit dem Tarif und den zugrundeliegenden Roaming-Partnern macht es woh!?

Antworten

Zurück zu „#Telefon | #Internet | #Smartphone“