Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Tele-Freaks und Menschen mit überdimensionalem Daumen sind hier richtig
Ventengo
Anfänger/in
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 7. November 2012, 14:43

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von Ventengo » Mittwoch 7. November 2012, 15:01

Was ist denn mit öffentlichen WLAN-Zugängen ?

Hier sind z.B. Hot-Spots in Rußland aufgeführt:

http://www.hotspot-locations.com/



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9984
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 7. November 2012, 16:16

Ventengo hat geschrieben:Was ist denn mit öffentlichen WLAN-Zugängen ?

Hier sind z.B. Hot-Spots in Rußland aufgeführt:

http://www.hotspot-locations.com/
Hast Du mit der Website auch selbst mal gesucht?
Das ist ja eine gewaltig große Anzahl für so ein kleines Land ;) :lol:.
Bei uns in Saransk gibts bis dato nicht viel in der Stadt. Ein paar Restaurants haben Wlan und einige Linienbusse auch.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
GastroService
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1120
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 16:10
Wohnort: Novosibirsk
Kontaktdaten:

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von GastroService » Mittwoch 7. November 2012, 17:20

ich habe gerade in "Novosibirsk" gesucht, da wird nicht einer aufgefuehrt, aber fast jedes Kafe bietet WiFi an :(
Gastfreundlichkeit ist keine Schande Гостеприимство - это не стыд

Ventengo
Anfänger/in
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 7. November 2012, 14:43

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von Ventengo » Mittwoch 7. November 2012, 17:27

Gibt es denn einen Anbieter bzw. eine Website, welche hier die Hotspots aufführt ?

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9984
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 7. November 2012, 18:31

GastroService hat geschrieben:ich habe gerade in "Novosibirsk" gesucht, da wird nicht einer aufgefuehrt, aber fast jedes Kafe bietet WiFi an :(
Doch, Novosibirsk hab ich vorhin mit Sicherheit gelesen.....wähl mal nicht nur "Kostenlos" sondern auch kostenpflichtige Spots.
Ventengo hat geschrieben:Gibt es denn einen Anbieter bzw. eine Website, welche hier die Hotspots aufführt ?
mal googeln, yandexen oder ramblern....

"лист WIFI хот спот в россия"
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)



Benutzeravatar
GastroService
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1120
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 16:10
Wohnort: Novosibirsk
Kontaktdaten:

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von GastroService » Mittwoch 7. November 2012, 19:15

bella_b33 hat geschrieben: Doch, Novosibirsk hab ich vorhin mit Sicherheit gelesen.....wähl mal nicht nur "Kostenlos" sondern auch kostenpflichtige Spots.
Ok Du hast mich ueberzeugt, es steht ein Internet-Cafe drin :lol:
Gastfreundlichkeit ist keine Schande Гостеприимство - это не стыд

Ventengo
Anfänger/in
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 7. November 2012, 14:43

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von Ventengo » Donnerstag 8. November 2012, 13:44

Wenn in Rußland Voice over IP erlaubt ist, ergeben sich damit gute Möglichkeiten günstig zu telefonieren.

Von Rußland aus kann man dann zu Preisen, welche in Deutschland gelten, jeden Teilnehmer anrufen. Aus einem internationalen Gespräch wird dann ein nationales Gespräch. Entsprechende Voice over IP Anbieter findet man u.a. im VoIP-Rechner von billigertelefonieren.de.

Nutzt man dann noch einen Anbieter, welche Ortsrufnummern zuteilt, kann man sogar von Deutschland aus über die WLAN-Verbindung zu nationalen Preisen in Rußland angerufen werden. Wenn jemand in Deutschland eine Flatrate ins deutsche Festnetz nutzt, ist diesen Gespräch sogar kostenlos.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9984
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 8. November 2012, 16:20

Ventengo hat geschrieben: Nutzt man dann noch einen Anbieter, welche Ortsrufnummern zuteilt, kann man sogar von Deutschland aus über die WLAN-Verbindung zu nationalen Preisen in Rußland angerufen werden. Wenn jemand in Deutschland eine Flatrate ins deutsche Festnetz nutzt, ist diesen Gespräch sogar kostenlos.
Ich glaub, der Ein oder Andere macht genau sowas schon. Ich selber hab kein Festnetz und auch keine stabile Internetverbindung. Lasse mich maximal per Doppel VOIP vom Ru-Handy aufs deutsche Festnetz verbinden.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Antworten

Zurück zu „#Telefon | #Internet | #Smartphone“