Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Tele-Freaks und Menschen mit überdimensionalem Daumen sind hier richtig
markus0707
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 23. Juli 2011, 09:35

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von markus0707 » Sonntag 7. Oktober 2012, 23:04

Hi,

wollte mich noch mal kurz zu Wort melden und bescheid geben, daß ich nun eine deutsche 7170 Annex B auf 7170 englisch Annex A umgestellt habe.
Also, es geht und ist auch nicht soo schwer.

Wer Interesse hat dies auch zu machen, der kann sich bei mir melden. Alternativ kann ich auch die Informationen hier veröffentlichen.

Der Live-Test wird dann am 17.10 in RU werden :-)



Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von Axel Henrich » Mittwoch 10. Oktober 2012, 17:31

bella_b33 hat geschrieben:[Fritz-Box 7390] Mir gings dabei auch eher um die Funktion das Internet über USB Stick zu beziehen
Das gaebe es dann ja auch schon fuer ein Drittel der Kosten fuer eine 7390er Fritz-Box ...
Was ich nicht schlecht finde und momentan nutze, sind diese kleinen Router in Handy-Groesse - z.B. das E 5832 von Huawei. Gibt es bei Beeline, oder auch MTS fuer um die 1500 Rubel.

-ah-

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9802
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 10. Oktober 2012, 18:05

Axel Henrich hat geschrieben:
bella_b33 hat geschrieben:[Fritz-Box 7390] Mir gings dabei auch eher um die Funktion das Internet über USB Stick zu beziehen
Das gaebe es dann ja auch schon fuer ein Drittel der Kosten fuer eine 7390er Fritz-Box ...

-ah-
Für weniger als ein Viertel eher ;). Hab nen Edimax Wlan-Router, der macht seine Sache generell ganz gut und ist nebenher auch noch mit sehr sehr vielen USB-Modems kompatibel. Nur muss ich mal meinen ISP wechselb. Megafon ist grauenvoll geworden! Früher hatte man ja wenigstens noch nen vernünftigen Download, heute gar nichts mehr. HTTP Upload war schon immer dicht. Heisst, ich bekomme kaum etwas normal hochgeladen.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von Axel Henrich » Mittwoch 10. Oktober 2012, 23:38

bella_b33 hat geschrieben:Für weniger als ein Viertel eher ;). Hab nen Edimax Wlan-Router [...]
Ach die hatte ich ja noch gar nicht auf dem Radar ..., bei Reichelt ab 26 Euro. Ich hatte bisher mit Netgear geliebaeugelt, so um die 70 Euronen. Aber jetzt mit diesem Minirouter bin ich ganz zufrieden, auch fuer unterwegs. Momentan sogar zu Hause, weil mein DSL-Anschluss gestoert ist. Telefon geht, aber kein Internet. Heute frueh um 4:00 Uhr gemeldet und bis dato noch nix, scheint also was groessers zu sein ...
bella_b33 hat geschrieben:Nur muss ich mal meinen ISP wechselb. Megafon ist grauenvoll geworden! Früher hatte man ja wenigstens noch nen vernünftigen Download, heute gar nichts mehr. HTTP Upload war schon immer dicht. Heisst, ich bekomme kaum etwas normal hochgeladen.
Na ueber 3G werden die alle nicht so dolle sein, oder? Ich habe bei Beeline 5GB (USB-Stick) fuer 400 Ruepel, ausreichend, aber dolle ist das auch nicht, Upload habe ich nicht probiert.

-ah-

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9802
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 11. Oktober 2012, 10:16

Bei uns ist seit Ende 2009 eigentlich alles 3,5G, Axel. Vor ein bis zwei Jahren kam ich bei Megafon auf 300 kbyte/s, jetzt bin ich froh wenns auf 40 kommt. Letzte Nacht mitn Tablet mal über MTS nen Download gemacht, hat sich angefühlt, wie weit über 400 kbyte/sek
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)



Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von Sibirier » Donnerstag 11. Oktober 2012, 11:42

Habt ihr kein Telefon bzw. Koennt Ihr das nicht beantragen? Ich gehe ins Netz ueber Rostelekom - Domolink. Ist zwar nicht das guenstigste, aber der einzige ueber Telefon bei uns.
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9802
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 11. Oktober 2012, 13:59

Sibirier hat geschrieben:Habt ihr kein Telefon bzw. Koennt Ihr das nicht beantragen?
Nein! Du bist immernoch auf 2-9 Kaffee bei mir eingeladen und darfst dich im Anschluss auf einer persönlichen Siedlungs- und anschliessenden Dorfrunde davon überzeugen ;). Hier hat lediglich das nahe Krankenhaus eine eigene Leitung, sonst niemand :(

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von Sibirier » Donnerstag 11. Oktober 2012, 14:05

Hast Du Dich schon mal erkundigt, wenn Eure Strasse geschlossen beantragt und ihr die Kosten fuer die Kabelverlegung uebernimmt. Dein Nachbar hat doch auch einen ungemein wichtigen Posten ;)
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9802
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 11. Oktober 2012, 14:20

Sibirier hat geschrieben:Hast Du Dich schon mal erkundigt, wenn Eure Strasse geschlossen beantragt und ihr die Kosten fuer die Kabelverlegung uebernimmt. Dein Nachbar hat doch auch einen ungemein wichtigen Posten ;)
Welcher Nachbar? Hier sind alle wichtig......glauben sie. Bis dato hab ich diese Idee noch nicht geäußert. Ich glaub auch nicht, daß sich jemand von den Leuten für eine schnelle Internetverbindung interessiert. Man Lieblingsnachbar ist auch mit MTS jetzt sehr zufrieden, ich werd mir morgen mal Schwiegermamas Stick stibitzen und berichte dann mal kurz und knackig, was mit MTS hier so läuft.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Rostelekom in Cheboksary DSL Anbieter

Beitrag von Axel Henrich » Freitag 12. Oktober 2012, 00:32

bella_b33 hat geschrieben:Vor ein bis zwei Jahren kam ich bei Megafon auf 300 kbyte/s, jetzt bin ich froh wenns auf 40 kommt.
Dito bei Beeline, 36, 38 ist das hoechste der Gefuehle ... zum Lesen ok, aber bei Bildern, groesseren Excel sheets und Downloads klemmt schon die Saege ...

-ah-



Antworten

Zurück zu „#Telefon | #Internet | #Smartphone“