Nanosim für IPhone 5

Tele-Freaks und Menschen mit überdimensionalem Daumen sind hier richtig
Uxus
Anfänger/in
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 18. November 2010, 14:10

Re: Nanosim für IPhone 5

Beitrag von Uxus » Mittwoch 5. Dezember 2012, 21:30

Hallo!
@Jochen: Vielen Dank für die konstruktive Kritik. Wenn dich meine " dumme" Frage stört, dann gebietet es die Höflichkeit, nicht "dumm" zu Antworten. Dann besser gar nicht... Denn ich gehe, wie Admix, davon aus, das es Foren gibt um Fragen zu stellen, sich gegenseitig zu unterstützen als auch einfach nur um Erfahrungen auszutauschen.
Wie dir sicher aufgefallen ist, gibt es auch in Deutschland nicht bei jedem Anbieter diese Nanosimkarten. Und ein fauler Sack bin ich ebenfalls nicht, denn auch ich habe hier im Forum schon mal ne gute Anleitung vorgestellt, ohne Kenntnisse der russischen Sprache ein Taxi zu rufen, etc...
Ich habe gefragt, da ich nicht selbst im wirrwarr des Bahnhofes herrumschnibbeln will, sondern eine fertige Karte haben möchte.
Allen anderen danke ich für die Beiträge.

Gruß
Marcel



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6856
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Nanosim für IPhone 5

Beitrag von m1009 » Donnerstag 6. Dezember 2012, 18:47

Uxus hat geschrieben:Wenn dich meine " dumme" Frage stört,
es gibt keine dummen fragen, es gibt nur dumme antworten... ;)
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.

Jochen
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 913
Registriert: Mittwoch 13. April 2011, 16:28

Re: Nanosim für IPhone 5

Beitrag von Jochen » Donnerstag 6. Dezember 2012, 20:59

m1009 hat geschrieben:
es gibt keine dummen fragen, es gibt nur dumme antworten... ;)
Bestes Beispiel! ;)
Plenken ist eine seltsame Sache . Es machen seltsame Leute , die große Angst haben , dass ihre Satzzeichen übersehen werden oder stolz darauf sind , überhaupt welche zu verwenden . Daher trennen sie dieses stets mit einem Leerzeichen vom Wort .

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6856
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Nanosim für IPhone 5

Beitrag von m1009 » Donnerstag 6. Dezember 2012, 21:57

..... geaendert.... egal.... [gaehn]
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.

Antworten

Zurück zu „#Telefon | #Internet | #Smartphone“