Windows bei den Grenzern

Tele-Freaks und Menschen mit überdimensionalem Daumen sind hier richtig
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10332
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Windows bei den Grenzern

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 25. September 2018, 23:41

Abtrennung aus: viewtopic.php?f=13&t=19791, Norbert, Vize-Admin
Klaus hat geschrieben:
Dienstag 25. September 2018, 21:58
Ich habe neulich einen "Restart" nach PC-Crash beim Grenzbeamten miterlebt, uns es war Windows-XP (!!!), was da gebootet wurde - sowas an's Netz zu hängen ist glaube ich kaum noch möglich, ohne sich Viren oder CIA in's Haus zu holen.
Du glaubst nicht wirklich, daß die staatlichen Rechner der Grenzschutzbehörde einfach so am WWW hängen, das ist mit großer Sicherheit ein Intranet, also keine Probleme mit Viren und sonstwas...
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1402
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Business Visum, kann ich einfach einreisen?

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Mittwoch 26. September 2018, 19:20

bella_b33 hat geschrieben:
Dienstag 25. September 2018, 23:41
Klaus hat geschrieben:
Dienstag 25. September 2018, 21:58
Ich habe neulich einen "Restart" nach PC-Crash beim Grenzbeamten miterlebt, uns es war Windows-XP (!!!), was da gebootet wurde - sowas an's Netz zu hängen ist glaube ich kaum noch möglich, ohne sich Viren oder CIA in's Haus zu holen.
Du glaubst nicht wirklich, daß die staatlichen Rechner der Grenzschutzbehörde einfach so am WWW hängen, das ist mit großer Sicherheit ein Intranet, also keine Probleme mit Viren und sonstwas...
Bis Mutti dann ihr Smartphone zum Laden dranstöpselt...

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11415
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Business Visum, kann ich einfach einreisen?

Beitrag von Norbert » Mittwoch 26. September 2018, 19:50

Ganz sicher hat die NGU in Novosibirsk sicherheitshalber auch nur ein Intranet. Alles andere wäre ja höchst riskant. Oder m2bere5?

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 499
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Business Visum, kann ich einfach einreisen?

Beitrag von Tonicek » Mittwoch 26. September 2018, 19:52

Klaus hat geschrieben:
Dienstag 25. September 2018, 21:58
Wie kontrollieren die dann, dass ich in den letzten 6 Monaten nicht öfters als 90 Tage im land war?
Bei den Türken geht das ratz-fatz, der Computer sagt dem Beamten in Sek.-Schnelle, wieviel Tage von meinen 180 Tg ich noch bleiben darf.
Von GEO aus kommend, hab' ich mal einen anderen Paß gegeben, der Beamte hat gesucht + gesucht + nur meinen ersten Paß im Computer gefunden, den von der ersten Einreise. Dann gab ich den zweiten und er trug sehr schnell die mir verbleibenden Tage ein.-
Also, doof sind sie auch nicht . . .

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2090
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Business Visum, kann ich einfach einreisen?

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 26. September 2018, 20:52

Norbert hat geschrieben:
Mittwoch 26. September 2018, 19:50
Ganz sicher hat die NGU in Novosibirsk sicherheitshalber auch nur ein Intranet. Alles andere wäre ja höchst riskant. Oder m2bere5?
Na wir haben da aber auch kein Windows XP mehr laufen. :lol:



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10332
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Business Visum, kann ich einfach einreisen?

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 26. September 2018, 22:58

Magdeburg-Moskva hat geschrieben:
Mittwoch 26. September 2018, 19:20
Bis Mutti dann ihr Smartphone zum Laden dranstöpselt...
Auch DIESES fragt ja beim Ankoppeln in welchem Betriebsmodus es gekoppelt werden soll: Datentransfer, nur Aufladen, USB-Tethering(was dann das gefährliche wäre, wobei da der verbundene PC Benutzer schon über Admin-Account verfügen muss, damit die Verbindung eingerichtet wird).

Aber ich verstehe, worauf Du hinaus willst: Der DAU lauert überall! Wenn man glaubt, das etwas idiotensicher ist......kommt irgendwer hin und erfindet neue Idioten :lol:

Schokoriegelattacke ist so eines der besten Beispiele für sowas(das war schon zu Zeiten, wo nicht jeder ein Smartphone hatte)
Tonicek hat geschrieben:
Mittwoch 26. September 2018, 19:52
Bei den Türken ....
Bild
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7374
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Business Visum, kann ich einfach einreisen?

Beitrag von m1009 » Mittwoch 26. September 2018, 23:14

Da isser wieder! Der 12 Gallonen Stetson!

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2090
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Business Visum, kann ich einfach einreisen?

Beitrag von m5bere2 » Donnerstag 27. September 2018, 06:16

bella_b33 hat geschrieben:
Mittwoch 26. September 2018, 22:58
Aber ich verstehe, worauf Du hinaus willst: Der DAU lauert überall! Wenn man glaubt, das etwas idiotensicher ist......kommt irgendwer hin und erfindet neue Idioten :lol:
Hier sind nicht DAUs das Problem, sondern Bösewichte, die diese Smartphones oder USB-Sticks präparieren und beim Einstöpseln Viren und Spionageprogramme durch Sicherheitslücken auf Behördencomputer bringen können, ohne Zutun des Computerbenutzers (Beamten).

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10332
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Business Visum, kann ich einfach einreisen?

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 27. September 2018, 15:39

m5bere2 hat geschrieben:
Donnerstag 27. September 2018, 06:16
Hier sind nicht DAUs das Problem, sondern Bösewichte, die diese Smartphones oder USB-Sticks präparieren und beim Einstöpseln Viren und Spionageprogramme durch Sicherheitslücken auf Behördencomputer bringen können, ohne Zutun des Computerbenutzers (Beamten).
Stimmt natürlich, das ist ein wichtiger Faktor, den ich gänzlich ausser Acht gelassen habe.....ich hab z.B. immer selbsgebastelte USB-Sticks dabei, mit Denen ich gecrashte Systeme hochfahren kann und sonst was damit anstellen könnte(für mich ist es natürlich nur, daß ich weiter arbeiten kann).
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7374
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Business Visum, kann ich einfach einreisen?

Beitrag von m1009 » Donnerstag 27. September 2018, 22:28

bella_b33 hat geschrieben:
Donnerstag 27. September 2018, 15:39
ich hab z.B. immer selbsgebastelte USB-Sticks dabei, mit Denen ich gecrashte Systeme hochfahren kann
Die typischen Probleme eines Window Users.... ;)



Antworten

Zurück zu „#Telefon | #Internet | #Smartphone“