E-Plus sperrt Großteil seiner Roaming-Partner vom SMS-Versan

Tele-Freaks und Menschen mit überdimensionalem Daumen sind hier richtig
Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

E-Plus sperrt Großteil seiner Roaming-Partner vom SMS-Versan

Beitrag von harald63 » Donnerstag 4. Juni 2009, 13:03

E-Plus hat den Unmut zahlreicher seiner Roaming-Partner auf sich gezogen. Der Mobilfunkbetreiber erlaubt die Zustellung von SMS aus dem Ausland ins eigene Netz seit Mitte Mai nur noch über eine gesonderte Plattform oder einen Zusatzvertrag.
http://www.heise.de/newsticker/E-Plus-s ... ung/139856

Hatten wir nicht neulich irgendwo das Problem?



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11479
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: E-Plus sperrt Großteil seiner Roaming-Partner vom SMS-Versan

Beitrag von Norbert » Donnerstag 4. Juni 2009, 13:40


Benutzeravatar
Oblomow
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 57
Registriert: Samstag 7. November 2009, 02:25
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: E-Plus sperrt Großteil seiner Roaming-Partner vom SMS-Versan

Beitrag von Oblomow » Donnerstag 12. November 2009, 01:05

Das Problem ist wieder akut. Seit ca. 2 Wochen empfange ich als Simyo-Kunde (e-plus-Netz) keine sms mehr aus dem russischen MTS / MTC - Netz. Die sms´ verhungern einfach, ohne dass ich darüber seitens meines Anbieters informiert wurde. Meiner bescheidenen Meinung nach eine betriebswirtschaftliche Dummheit und Unverschämtheit.

Nun will ich mir in den nächsten Tagen eine neue Sim-Karte bei einem anderen Anbieter kaufen. Prepaid. Habt ihr Tips für einen günstigen Anbieter? Voraussetzungen: kostenlose Mailboxabfrage, sms aus Russland müssen ankommen, güstiger Minuten- und sms-Preis, vor allem was die innerdeutsche Kommunikation betrifft. Denn:

Ins russische Handynetz telefoniere ich über telekom-Festnetz, kombiniert mit einer Telefonkarte names "Very good". 2,50 Euro für ca. 1,5 Stunden. (oder ist das auch eine horrende Verschwendung?)

Danke, Gruß, Markus

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10376
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: E-Plus sperrt Großteil seiner Roaming-Partner vom SMS-Versan

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 12. November 2009, 01:32

bei meinem T-D1 Telefon in Deutschland gings bis zum Schluss(Rückgabe März 2009, weil Firmenhandy) gut mit russischen SMS, bei Blauworld(auch E-Plus) geht schon länger nichtsmehr. Vorvorwahlen nach russland sind meist auch um die 2-4 cent, schau mal hier!

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Schwabe
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 213
Registriert: Sonntag 13. September 2009, 22:46
Wohnort: Schwabenland

Re: E-Plus sperrt Großteil seiner Roaming-Partner vom SMS-Versan

Beitrag von Schwabe » Donnerstag 12. November 2009, 07:46

ich bin seit Jahren zufriedener O2 Kunde. Die haben das Gebührensystem neulich drastisch vereinfacht (was ich jedoch nicht so gut fand - mochte die alte Preisstruktur mehr). Damals als Student hatte soweit ich mich noch erinnern kann, fast jeder O2, was dazu führte, dass wir alle kostenlos telefonieren konnten.

Kann O2 also weiterempfehlen. :D



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10376
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: E-Plus sperrt Großteil seiner Roaming-Partner vom SMS-Versan

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 12. November 2009, 09:30

O2 ist auch E Plus also wahrscheinlich eher der gleiche Mist mit SMS von Russland :(
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Mista
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 338
Registriert: Dienstag 30. Juni 2009, 20:16
Wohnort: Berlin/Moskau
Kontaktdaten:

Re: E-Plus sperrt Großteil seiner Roaming-Partner vom SMS-Versan

Beitrag von Mista » Donnerstag 12. November 2009, 21:32

bella_b33 hat geschrieben:vorwahlen nach russland sind meist auch um die 2-4 cent, schau mal hier!


Silvio

Wenn es um Moskau geht, dann ist es noch günstiger, schon ab 70 Cent kann man telefonieren!

http://www.billiger-telefonieren.de/fes ... llrechner/
"... любовь к березам торжествует засчет любви к человеку. И развивается суррогат патриотизма." С.Довлатов

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: E-Plus sperrt Großteil seiner Roaming-Partner vom SMS-Versan

Beitrag von Sibirier » Freitag 13. November 2009, 10:20

Also ich habe MTS und Beeline - kann ohne Probleme SMS aus Russland empfangen... ;)
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10376
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: E-Plus sperrt Großteil seiner Roaming-Partner vom SMS-Versan

Beitrag von bella_b33 » Freitag 13. November 2009, 10:47

Sibirier hat geschrieben:Also ich habe MTS und Beeline - kann ohne Probleme SMS aus Russland empfangen... ;)
mit Megafon gehts auch einwandfrei :D
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Mista
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 338
Registriert: Dienstag 30. Juni 2009, 20:16
Wohnort: Berlin/Moskau
Kontaktdaten:

Re: E-Plus sperrt Großteil seiner Roaming-Partner vom SMS-Versan

Beitrag von Mista » Dienstag 17. November 2009, 22:11

Mista hat geschrieben:
bella_b33 hat geschrieben:vorwahlen nach russland sind meist auch um die 2-4 cent, schau mal hier!


Silvio

Wenn es um Moskau geht, dann ist es noch günstiger, schon ab 70 Cent kann man telefonieren!

http://www.billiger-telefonieren.de/fes ... llrechner/

Pardon, ich meinte natürlich 0,7 Cent ;)
"... любовь к березам торжествует засчет любви к человеку. И развивается суррогат патриотизма." С.Довлатов



Antworten

Zurück zu „#Telefon | #Internet | #Smartphone“