Soljanka - für euch der Standart der russischen Küche?

Moderator: Wladimir30

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 476
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Soljanka - für euch der Standart der russischen Küche?

Beitrag von arghmage » Dienstag 13. Dezember 2011, 11:21

pippie hat geschrieben:
tl1000r hat geschrieben: Meine Oma hat immer mit Kondensmilch "verfeinert", da es ja Smetana in diesem Sinne bei uns nicht gibt/gab.

Mfg Matthias.

PS: letzte Woche beim Fleischer gegessen mit Jagdwurst-, Salami- und Klopsstücken, sowie schwarze Oliven und Paprika + Brötchen ;)
Zu der Zeit haben wir saure Sahne genommen aber Kondensmilch klingt auch lecker!
Wir haben immer Schmand genommen, das ist dasselbe wie Smetana (wird hier in D nur häufig mit weniger Fettgehalt angeboten bzw. man muß etwas suchen, um die richtige Sorte zu finden).
Bei uns gibts Soljanka auch immer in der Wurst(reste)variante, meine Mutter hat auch oft noch etwas Sauerkraut drangemacht.



Antworten

Zurück zu „Rezepte“