Geburtstagstorten

Moderator: Wladimir30

Antworten
Benutzeravatar
Sproxy
Anfänger/in
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 14. August 2013, 18:41
Wohnort: Rastatt im schönen Badnerland

Geburtstagstorten

Beitrag von Sproxy » Donnerstag 15. August 2013, 03:36

Hallo zusammen,

aus gegebenen Anlass wird es für mich notwendig ein Geburtstagstorte zu organisieren, da ich noch erfahrugnslos bin, könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen.

Welche Kuchen sind in Russland beliebt und zum Anlass angebracht (protzig/einfach, extra süss/schlicht, Sorte, Menge)?

Besten Dank vorab.

Grüssle



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11476
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Geburtstagstorten

Beitrag von Norbert » Donnerstag 15. August 2013, 09:44

Normal: Sahne, protzig, süß, viel, teuer.

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 991
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Geburtstagstorten

Beitrag von inorcist » Donnerstag 15. August 2013, 11:16

Generell, stimme ich Norbert zu.

Selbstgebackenes kommt aber auch immer gut an. Und in meinem Office lieben sie alle Arten von Obstkuchen - ist ja schliesslich gesünder als Sahnebomben :lol:

Benutzeravatar
GastroService
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1120
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 16:10
Wohnort: Novosibirsk
Kontaktdaten:

Re: Geburtstagstorten

Beitrag von GastroService » Donnerstag 15. August 2013, 11:42

inorcist hat geschrieben:...... lieben sie alle Arten von Obstkuchen - ist ja schliesslich gesünder als Sahnebomben :lol:
....und das Eine schlägt das Andere nicht aus. Wir hatte am Wochenende eine Einladung zur Datscha und ich hatte einen Zwetschen-Streuselkuchen (Blechkuchen) gebacken und Spühsahne mitgenommen. Der wurde fast ausschließlich mit, nicht wenig, Sahne verputzt :)
Gastfreundlichkeit ist keine Schande Гостеприимство - это не стыд

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7457
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Geburtstagstorten

Beitrag von m1009 » Donnerstag 15. August 2013, 12:13

inorcist hat geschrieben: Selbstgebackenes kommt aber auch immer gut an. Und in meinem Office lieben sie alle Arten von Obstkuchen - ist ja schliesslich gesünder als Sahnebomben :lol:
Genau... mit vieeelll Streusseln... wird ratz fatz weggeputzt.... ;)
Keiner kommt hier lebend raus.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10369
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Geburtstagstorten

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 15. August 2013, 13:30

m1009 hat geschrieben:
inorcist hat geschrieben: Selbstgebackenes kommt aber auch immer gut an. Und in meinem Office lieben sie alle Arten von Obstkuchen - ist ja schliesslich gesünder als Sahnebomben :lol:
Genau... mit vieeelll Streusseln... wird ratz fatz weggeputzt.... ;)
Ich schmeiß auch gelegentlich die Backröhre an. Mein Schoko-Kuchen mit Zuckerguss wird auch langsam Tageslichttauglich :lol: :lol:

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Geburtstagstorten

Beitrag von Saboteur » Donnerstag 15. August 2013, 23:19

zu Norberts Beschreibung würde ich noch bunt hinzufügen... :)

also selbstgebackene Mohntorte und verschiedene Qurakkuchen (inkusive Zupfkuchen) kamen hier schon sehr gut an...
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Antworten

Zurück zu „Rezepte“