Rezeptideen für Eintöpfe, Aufläufe und Salate gesucht

Moderator: Wladimir30

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10293
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Rezeptideen für Eintöpfe, Aufläufe und Salate gesucht

Beitrag von bella_b33 » Freitag 17. April 2015, 14:20

m1009 hat geschrieben:
Die Leute erzählen heute noch vom tollen Essen,
Ueberlebst haben wie viele?
Komm laber nich....meinen Nudelauflauf hast Du bisher auch immer überlebt :lol: :lol:
Der ist zwar nicht russisch sondern nur irgendwie nach Gefühl zusammen geschüttet, aber ich steh drauf.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7344
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Rezeptideen für Eintöpfe, Aufläufe und Salate gesucht

Beitrag von m1009 » Freitag 17. April 2015, 14:45

meinen Nudelauflauf hast Du bisher auch immer überlebt
Ja! Aber nur mit knapper Not und auch nur, weil ich konsequent auf die dargebotenen, bieraenlichen, Getraenke verzichtet habe....

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10293
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Rezeptideen für Eintöpfe, Aufläufe und Salate gesucht

Beitrag von bella_b33 » Freitag 17. April 2015, 20:40

m1009 hat geschrieben:
Ja! Aber nur mit knapper Not und auch nur, weil ich konsequent auf die dargebotenen, bieraenlichen, Getraenke verzichtet habe....
Höhööö,
m1009, der Meister des Verzichts ;) :D :lol:
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Rezeptideen für Eintöpfe, Aufläufe und Salate gesucht

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 17. April 2015, 22:35

louise hat geschrieben:Wenn ein (sensibler ;) ) Mann zum Essen einlädt und sagt, er hat gekocht, darf man sich immer auf ein kulinarisches Highlight freuen.
(falls Du, liebe(r) Wladimir, eine Frau bist, gilt dasselbe...lol... )
Wie, was, ich eine Frau??? Hab ich was total Falsches gesagt?

Ob es ein kulinarisches Highlight war, weiss ich nicht. Aber mir hat es so geschmeckt, wie ich es wollte und von zuhause kenne. Na ja, mine Mutter hat mir auch ausführlichst am Telefon erklärt, wie wo und was.
You know nothing Jon Snow.....

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Rezeptideen für Eintöpfe, Aufläufe und Salate gesucht

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 17. April 2015, 22:42

Apropos. Stichwort Nudelsalat. Ich mach den immer mit Senf in der Joghurt-Sauerrahm-Mayo-Sauce (dazu Worcestersauce, Curry usw.). Als Zutat im Salat selber dann u.a. Ananas. Meine Frau hat beim ersten Mal die schiere Panik gekriegt: Senf und Ananas zusammen. Pfui Deibel. Inzwischen muss ich den zu jeder Feier machen.
You know nothing Jon Snow.....



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7344
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Rezeptideen für Eintöpfe, Aufläufe und Salate gesucht

Beitrag von m1009 » Freitag 17. April 2015, 23:43

es ist noch suppe da.... [genau]

Bild

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Rezeptideen für Eintöpfe, Aufläufe und Salate gesucht

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 18. April 2015, 07:04

Sieht absolut lecker aus. Aber bis wir da sind, ist alles kalt und vermutlich auch nix mehr da.
You know nothing Jon Snow.....

louise
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 236
Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 22:15

Re: Rezeptideen für Eintöpfe, Aufläufe und Salate gesucht

Beitrag von louise » Samstag 18. April 2015, 14:23

Ist denn der übermässige Genuss von Kohlsorten nicht ungesund? Da fällt mir der "Filderkropf" ein, der auf das Filderkraut in der Gegend von Stuttgart zurückgeführt wird. Gibt es dazu epidemiologische Studien in Russland?

Brassicafaktoren
Brassicafaktoren
Schon seit 1928 ist bekannt, daß verschiedene Kohlarten nach Langzeitfütterung an Kaninchen einen Kropf hervorrufen und den Grundumsatz senken können. Hervorzuheben sind dabei besonders:
Brassica oleracea (Kohlrabi, Wirsing, Weißkohl, Blumenkohl, Rosenkohl)
http://www.paracelsus-magazin.de/alle-a ... ekten.html
"[n]o set of mutually inconsistent observations can exist for which some human intellect cannot conceive a coherent explanation, however complicated."

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3803
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Rezeptideen für Eintöpfe, Aufläufe und Salate gesucht

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 18. April 2015, 15:23

Da wird mir jetzt schlagartig klar, warum im Russland der Spruch "da kriege ich jetzt echt nen Hals!" eine so ganz große Bedeutung hat.

Und warum man so sagt, dass die Russen rammeln wie die Karnickel.

Liegt alles am Kohl.
You know nothing Jon Snow.....

louise
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 236
Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 22:15

Re: Rezeptideen für Eintöpfe, Aufläufe und Salate gesucht

Beitrag von louise » Samstag 18. April 2015, 16:20

"Hochzeitssuppe" ist dann schon eine andere Klasse! Mamma mia..... ;)
"[n]o set of mutually inconsistent observations can exist for which some human intellect cannot conceive a coherent explanation, however complicated."



Antworten

Zurück zu „Rezepte“