Zutaten für eine Torte in Moskau

Moderator: Wladimir30

Benutzeravatar
Aetschi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 419
Registriert: Donnerstag 3. Februar 2005, 09:58
Wohnort: Moskau
Kontaktdaten:

Re: Zutaten für eine Torte in Moskau

Beitrag von Aetschi » Mittwoch 19. September 2007, 07:48

zimdriver hat geschrieben:Wir sind ja eigentlich noch nicht in der Altersklasse für's Kaffeekränzchen, ...
Oehm wie jetzt ?!?!?

Wir vielleicht nicht, aber ..



Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Zutaten für eine Torte in Moskau

Beitrag von jordan26 » Freitag 23. November 2007, 17:11

hallo wolf

Puderzucker ? da muss ich aber zur Torte 5 l schwarzer Kaffee trinken damit ich den Süsstoff in meinem Magen ausgleichen kann. :-P
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Zutaten für eine Torte in Moskau

Beitrag von CSB_Wolf » Freitag 23. November 2007, 19:20

Hallo jordan26,

ich nehm lieber Puderzucker weil der sich schneller und besser verarbeiten lässt, ist ja wie überall, fast keine Zeit mehr 8)

Gruss
wolf

Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Zutaten für eine Torte in Moskau

Beitrag von jordan26 » Freitag 23. November 2007, 19:50

CSB_Wolf hat geschrieben:Hallo jordan26,

ich nehm lieber Puderzucker weil der sich schneller und besser verarbeiten lässt, ist ja wie überall, fast keine Zeit mehr 8)

Gruss
wolf

Du bist echt gut ,tja warum nimst nicht gleich flüssigen Süsstoff :idea:

gruss fred
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Zutaten für eine Torte in Moskau

Beitrag von CSB_Wolf » Freitag 23. November 2007, 23:26

@ jordan26
Du bist echt gut ,tja warum nimst nicht gleich flüssigen Süsstoff
hab ich noch nicht versucht, ich denke oder bilde mir ein dass die Torte vielleicht nicht so gut wird 8)

Gruss
wolf



Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Zutaten für eine Torte in Moskau

Beitrag von jordan26 » Samstag 24. November 2007, 13:47

nein war nur ein Spruch,weil ich als ehe. Konditor auf die Idee mit dem Puder Zucker nicht gekommen währe :lol:
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Zutaten für eine Torte in Moskau

Beitrag von manuchka » Montag 26. November 2007, 11:18

Süßstoff schmeckt nicht so gut wie Zucker und ist auch schwierig zu dosieren, finde ich.
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Zutaten für eine Torte in Moskau

Beitrag von jordan26 » Montag 26. November 2007, 18:53

Aber Oekonomisch wärs schon gewesen 20 Assugrin mit ein wenig Wasser aufgelöst :idea: :idea: :idea: :idea:
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Zutaten für eine Torte in Moskau

Beitrag von manuchka » Dienstag 27. November 2007, 10:34

Bäh...
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Zutaten für eine Torte in Moskau

Beitrag von jordan26 » Freitag 25. Januar 2008, 00:42

CSB_Wolf


A : wie war die Torte?

B : möchte meine Frau überraschen mit einem Typischen Russischen Dessert ,nur habe ich null Ahnung was.

gruss fred
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.



Antworten

Zurück zu „Rezepte“