Putins WM

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 (russisch Чемпионат мира по футболу 2018 Tschempionat mira po futbolu 2018, englisch 2018 FIFA World Cup) wird die 21. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften sein und soll vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in Russland stattfinden. Die Diskussion zur WM findet hier statt :)
Benutzeravatar
Axel
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 20:14
Wohnort: Köln/Petropawlowsk(KZ)

Re: Fanzone VOL

Beitrag von Axel » Montag 25. Juni 2018, 23:35

Ich hab mich nur auf die Kosten bezogen und die sind durchaus eingetroffen, genaue Zahlen gibst dann wohl nach der WM, und ich finde da kann man berechtigt fragen, ob man bei über 20 Millionen Menschen, die laut russischem Zensus unter der Armutsgrenze leben, solche Ausgaben berechtigt sind. Und Stadien und paar Eisenbahnstrecken sind nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, man sieht ja bei Brasilien, dass viele Stadien kaum mehr benutzt werden. Und in erster Linie ist es natürlich erstmal ein Prestigeprojekt für Putin und seine Regierung, genau wie Sochi 2014.

Driftet aber langsam Richtung Off-Topic ab, da hier die Fußballspiele im Fokus stehen. Bei lauter Ballspiel den Kopf nicht abschalten und ja; Katar ist dann ne neue Hausnummer.



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4835
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Fanzone VOL

Beitrag von Wladimir30 » Montag 25. Juni 2018, 23:41

Noch richtiger wäre FIFA WM. Sie organisiert alles und kontrolliert alles.

Putin schafft nicht die Stimmung in den Städten und in den Stadien.

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Ob mit dem Geld nachhaltig hätte dem Land geholfen werden oder ob es nicht auch Vorteile durch diese WM gibt? Solche komplizierten Sachverhalte können nicht mit monokausalen Erklärungsversuchen gelöst werden.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9046
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Fanzone VOL

Beitrag von m1009 » Montag 25. Juni 2018, 23:46

Wladimir30 hat geschrieben:
Montag 25. Juni 2018, 23:41


Putin schafft nicht die Stimmung in den Städten und in den Stadien.

Photoshop schafft das.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9046
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Fanzone VOL

Beitrag von m1009 » Montag 25. Juni 2018, 23:47

Wladimir30 hat geschrieben:
Montag 25. Juni 2018, 23:41
... monokausalen...
Dafuer mag ich Dich gleich noch mehr!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4835
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Fanzone VOL

Beitrag von Wladimir30 » Montag 25. Juni 2018, 23:55

Nein?! Ja???
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1456
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14

Re: Fanzone VOL

Beitrag von Okonjima » Dienstag 26. Juni 2018, 00:00

Mist 2 Minuten haben gefehlt. Jetzt doch gegen die Ticki-Tacka Hopser :evil:
Sollte jemand Kabarettentzug verspüren... einfach mal "Lauterbach warnt" googeln

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9046
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Fanzone VOL

Beitrag von m1009 » Dienstag 26. Juni 2018, 00:01

Ja! :lol:

Benutzeravatar
Axel
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 20:14
Wohnort: Köln/Petropawlowsk(KZ)

Re: Fanzone VOL

Beitrag von Axel » Dienstag 26. Juni 2018, 00:04

Russland spielt gegen Spanien nächsten Sonntag und fliegt, wenn die gegen Spanien wie gegen Uruguay spielen, tipp klar auf Spanien, aber glaube gerne an ein Wunder.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2941
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Fanzone VOL

Beitrag von Berlino10 » Dienstag 26. Juni 2018, 02:26

Solche Großereignisse sollte man immer und überall überdenken und kritisch hinterfragen.
Aber wenn sie laufen oder nachdem sie schon entschieden sind, ist es eh zu spät ...

20 Mio arme Menschen in RUS?
Sind in den USA als übernächster Veranstalter nicht mehr als 40 Mio Menschen auf Lebensmittelmarken angewiesen?
Und fast genauso viele ohne Krankenversicherung? Müssten die nicht auch zuerst anständig versorgt werden? Bevor die USA sich bewerben?

Die Frage wäre für mich aber auch: Bekämen denn die armen Menschen irgendetwas davon, was nicht investiert würde?

Freuen wir uns auf Katar, das ist ja angeblich das reichste Land der Welt, und bestimmt dann auch das geeignetste für eine Fußball-WM ...
Zuletzt geändert von Berlino10 am Dienstag 26. Juni 2018, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12447
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Putins WM

Beitrag von Norbert » Dienstag 26. Juni 2018, 07:01

Vor einigen Jahren war in der Ukraine die EM, in einem Land wo die Leute damals wie heute im Winter frieren. Hat keiner unter diesem Aspekt kritisch hinterfragt. In Russland friert seit mindestens 10 Jahren keiner mehr. Natürlich ist Russland kein Sozialstaat im deutschen Sinne. Aber es muss auch niemand mehr in Armut leben, vorausgesetzt man ist agil genug, etwas aus seinem Leben zu machen.

Geld mit der Gieskanne und ohne Ziel zu verteilen, wird in Russland sowieso nicht funktionieren. Sicher wären Investitionen in den Gesundheitssektor sinnvoll, in Schulen. Keine Frage. Aber das wäre ebenso in Deutschland nützlich, stattdessen verbuddeln wir Bahnhöfe in der schwäbischen Erde.

Letztlich hat diese WM für Russland viel bewegt - die Gestaltung der Städte, die Lebensqualität und auch das Gemeinschaftsgefühl.

Und wie groß war das Gezeter über die Olympiade - aber im Gegensatz zu vielen anderen Olympia-Standorten werden die Anlagen in Sochi weiterhin sehr aktiv genutzt.



Antworten

Zurück zu „#wm2018 - Fussball WM 2018 Russland“