Putins WM

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 (russisch Чемпионат мира по футболу 2018 Tschempionat mira po futbolu 2018, englisch 2018 FIFA World Cup) wird die 21. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften sein und soll vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in Russland stattfinden. Die Diskussion zur WM findet hier statt :)
Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 328
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Putins WM

Beitrag von Bluewolf » Dienstag 26. Juni 2018, 19:00

Kaum ist dehnbar ...
Die FIFA veröffentlicht offizielle Verkaufszahlen zu den WM-Tickets. Nach Gastgeber Russland kommen die meisten Tickets aus einem überraschenden Land.

Eine Woche vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland hat die FIFA offizielle Ticket-Verkaufszahlen veröffentlicht. Die Verteilung der 2.403.116 Tickets (Stand: 7. Juni) nach Ländern birgt dabei einige Überraschungen.

Dass WM-Gastgeber Russland mit 871.797 die meisten WM-Tickets gekauft hat, überrascht nicht. Doch an zweiter Stelle folgt bereits die erste Überraschung: die USA, die sich nicht einmal für die Endrunde qualifizierten. Insgesamt 88.825 Karten gingen nach Nordamerika.

Weltmeister-Land Deutschland (62.541) folgt erst auf dem fünften Rang nach Brasilien (72.512) und Kolumbien (65.234). Danach kommen Mexiko (60.302), Argentinien (54.031) und Peru (43.583).

Überraschend sind danach die 40.251 verkauften WM-Tickets aus China, das ebenfalls die Qualifikation verpasste. Australien (36.359) und England (32.362) komplettieren die Top Ten außerhalb Russlands.
Quelle Sport1.de

2014 wo doch die Stimmung so toll war, waren 4000 weniger vor Ort^^
https://de.statista.com/statistik/daten ... terschaft/



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2367
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Putins WM

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 26. Juni 2018, 19:05

Berlino10 hat geschrieben:
Dienstag 26. Juni 2018, 12:55
* was bin ich eigentlich mit RWP in RUS? Einwohner, Bewohner, Resident?
Du bist kein Valutaresident, aber höchstwahrscheinlich Steuerresident. Ansonsten bist du zweitweise wohnhafter Ausländer (временно проживающий ИГ). In deiner Haut möchte ich jedenfalls nicht stecken. :lol:

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2634
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Putins WM

Beitrag von Berlino10 » Dienstag 26. Juni 2018, 19:08

m5bere2 hat geschrieben:
Dienstag 26. Juni 2018, 19:05
Berlino10 hat geschrieben:
Dienstag 26. Juni 2018, 12:55
* was bin ich eigentlich mit RWP in RUS? Einwohner, Bewohner, Resident?
Du bist kein Valutaresident, aber höchstwahrscheinlich Steuerresident. Ansonsten bist du zweitweise wohnhafter Ausländer (временно проживающий ИГ). In deiner Haut möchte ich jedenfalls nicht stecken. :lol:
:lol: ich auch nicht, zumindest wenn sie weiter so von der sengenden Sonne verbrannt wird

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2634
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Fanzone VOL

Beitrag von Berlino10 » Dienstag 26. Juni 2018, 19:18

Axel hat geschrieben:
Dienstag 26. Juni 2018, 18:42
Die Frage gebe ich weiter an die, die in Russland gerad sind. Siehts wirklich so spärlich mit der Anzahl an deutschen Fans aus ? Dann hätte der Rundfunk auf jeden Fall schon mal mit seiner Berichterstattung hier einen Erfolg verbucht.
Also ich kann natürlich nicht sagen, wie viele Tausende Fans bei den dt. Spielen sind.
Maximal 2000 sind es bislang in Moskau, in den anderen WM-Städten hält sich außerhalb der Spiele überhaupt kein deutscher Fan auf.
Das ist völliger Quatsch. Allein beim letzten Spiel gegen Schweden waren in der Fanzone VOL Dutzende Deutsche, mit einigen habe ich selbst gefeiert.

Bild

Auch dass viel mehr Engländer da seien sollen, ist BILD-Quatsch. Bei denen waren es nämlich sicher nur 2.000.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8364
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Fanzone VOL

Beitrag von m1009 » Dienstag 26. Juni 2018, 19:51

Axel hat geschrieben:
Dienstag 26. Juni 2018, 18:42
Siehts wirklich so spärlich mit der Anzahl an deutschen Fans aus ?
Auf der, von Jenenser befohlenen Erkundungsfahrt in der letzten Woche, habe ich 3 (drei) deutsche Wohnmobile (1x bunter T6, 2x Weissware) kurz vor der Kanavinsky Most auf einen Parkplatz an Muendung der Oka in die Wolga gesehen. Aufgrund des ausgepraegten Fluchtverhaltens Deutscher habe ich ein Ansprechen vermieden.

Grad eben, auf dem Bahnhof Gorki, habe ich meine Familie in den Zug 90, Nizhny Novgorod - Vorkuta, gesetzt. Auf dem Bahnhof nur Sued-Europaer und Sued-Amerikaner. Auf dem Gegengleis lief grad der Zug Ufa-Piter ein.... Viele футбольные фанаты.... aber kein "offensichtlich" DEUTSCHER".



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1296
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Putins WM

Beitrag von Okonjima » Donnerstag 28. Juni 2018, 10:59

Ich war früher mal valutaresistent, aber da hab
ich wohl 1-2 Buchstaben verwechselt [run]
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4345
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Putins WM

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 28. Juni 2018, 11:10

Okonjima hat geschrieben:
Donnerstag 28. Juni 2018, 10:59
Ich war früher mal valutaresistent
Immer noch besser als beratungsresistent, wie es der Bundestrainer die letzte Zeit war.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4345
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Fanzone VOL

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 28. Juni 2018, 11:13

m1009 hat geschrieben:
Dienstag 26. Juni 2018, 19:51
habe ich 3 (drei) deutsche Wohnmobile ... gesehen.
Ich zucke mittlerweile jedesmal freudig zusammen, wenn ich höre, dass jemand mit einem weißen Wohnmobil hier ist...
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2634
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Putins WM

Beitrag von Berlino10 » Donnerstag 28. Juni 2018, 12:37

Unglaublich unfassbar, dass und wie die ARD Tagesthemen gestern das Ausscheiden der Deutschen Mannschaft kommentierten.
Anstatt die Gründe zu besprechen, die dahinter stehen könnten, wurde schwachsinnig und krampfhaft der Bogen geschwungen,
dass man sich ja jetzt wieder darauf konzentrieren könne, wie kaputt und korrupt Russlands WM doch sei, wie die Zwangsarbeiter dort ausgebeutet würden...

Was für schlechte Verlierer, was für kranke, dreckige Propagandisten da auf Staatskosten gezüchtet werden - nur noch ekelhaft

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4345
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Putins WM

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 28. Juni 2018, 13:08

Galgenhumor? Ich stelle es mal kommentar- und (fast) emotionslos einfach mal hier rein.

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussba ... 60406.html
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Antworten

Zurück zu „#wm2018 - Fussball WM 2018 Russland“