Putins WM

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 (russisch Чемпионат мира по футболу 2018 Tschempionat mira po futbolu 2018, englisch 2018 FIFA World Cup) wird die 21. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften sein und soll vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in Russland stattfinden. Die Diskussion zur WM findet hier statt :)
Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 465
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: Putins WM

Beitrag von saransk » Donnerstag 28. Juni 2018, 13:21

der Postillion hat jedenfalls noch einen ganz neuen Aspekt erkannt.

Kasan (dpo) - Das gab es noch nie! Weil sie Repressionen in ihrem Heimatland fürchten, haben 29 deutsche Staatsbürger am Mittwochabend überraschend Asyl in Russland beantragt. Das bestätigten soeben die Behörden der autonomen Teilrepublik Tatarstan, in deren Hauptstadt Kasan die Deutschen sich derzeit befinden.

Zuhause in Deutschland droht den Sportlern nach eigenen Angaben nicht nur mediale Verfolgung – wie ihr Anführer Joachim L. den zuständigen russischen Stellen mitteilte, haben sie auch Beschimpfungen und Drohungen durch potentiell gewalttätige Sportfanatiker zu befürchten.



Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 885
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Putins WM

Beitrag von Tonicek » Donnerstag 28. Juni 2018, 19:31

saransk hat geschrieben:
Donnerstag 28. Juni 2018, 13:21
. . . Zuhause in Deutschland droht den Sportlern nach eigenen Angaben nicht nur mediale Verfolgung – wie ihr Anführer Joachim L. den zuständigen russischen Stellen mitteilte, haben sie auch Beschimpfungen und Drohungen durch potentiell gewalttätige Sportfanatiker zu befürchten.
Also von mir wird nichts kommen, weder Drohungen noch Beschimpfungen. Für mich ist der Fußball + das ganze Theater ringsherum die unwichtigste Nebensache der Welt . . .
Ob das nun Rußlands oder Putins oder Kadyrows WM ist, geht mir auch vollkommen am Hintern vorbei.

Gstaunt habe ich nur ein wenig, als man in Grosny meinen Bekannten + mir den Zugang zum THE LOCAL HOTEL verweigerte, weil da gerade die ägypt. Nationalmannschaft abgestiegen ist.
Mein Freud Ramsan hat sie höchstpersönlich am Flughafen in Empfang genommen + zum Hotel mit obligatorischem Blaulicht escortiert.
Er ist eben ein feiner Kerl, mein Freund Ramsan . . .
Rußland ist nicht die TITANIC. Rußland ist der Eisberg! [ Gerd Ruge ]

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2941
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Putins WM

Beitrag von Berlino10 » Freitag 29. Juni 2018, 00:45

Die ARD ist bei dieser WM auch endgültig in die Goebbels-TV Schiene gekommen.
Nach der üblichen Hetze von HJ Seppel, gestern dieser erbärmliche Tagesthemen Kommentar zum Deutschen Ausscheiden mit lächerlich eingekrampfter RUS-Hetze. Und es geht dauernd so weiter. Sind die Deutschen wirklich so dämlich, sich diesen Schrott bieten zu lassen?
https://www.sportschau.de/fifa-wm-2018/ ... y-100.html

Benutzeravatar
Axel
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 20:14
Wohnort: Köln/Petropawlowsk(KZ)

Re: Putins WM

Beitrag von Axel » Freitag 29. Juni 2018, 03:35

``Die Deutschen´´ sicherlich nicht, aber einige Herrschaften, die mittlerweile anscheinend schon cholerisch auf jeden Russlandbericht reagieren.

Tonicek hat geschrieben:
Donnerstag 28. Juni 2018, 19:31
Für mich ist der Fußball + das ganze Theater ringsherum die unwichtigste Nebensache der Welt


Wie für viele nach der WM. WM ist halt Mainstream. Ich wette, ich bin der Einzige hier, der neben WM auch Bundesliga, Champions League und UEFA-Cup guckt.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9046
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Putins WM

Beitrag von m1009 » Freitag 29. Juni 2018, 04:55

Sind die Deutschen wirklich so dämlich, sich diesen Schrott bieten zu lassen?
Ja. Und sie glauben es auch noch.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12447
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Putins WM

Beitrag von Norbert » Freitag 29. Juni 2018, 07:08

Ich schaue mir gerade die Lanz-Reportage, die sich ja wirklich erstaunlich abhebt. Mich nervt der Kerl an sich, seine gespielte Interessiertheit, aber inhaltlich ist das wirklich mal sehr angenehm. Gerade der Obdachlose, der da interviewt wird, der trotz seiner Lage Putin gut finden darf - das sind wirklich ungewohnte Aussagen. Da machen sogar Lanz erträglich.

Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 747
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Putins WM

Beitrag von Jenenser » Freitag 29. Juni 2018, 09:49

m1009 hat geschrieben:
Dienstag 26. Juni 2018, 19:51
Axel hat geschrieben:
Dienstag 26. Juni 2018, 18:42
Siehts wirklich so spärlich mit der Anzahl an deutschen Fans aus ?
Auf der, von Jenenser befohlenen Erkundungsfahrt in der letzten Woche,
Augen gerade aus - rührt euch - ...oder so ähnlich :lol:

Es gibt ja noch ein wenig Satire im mdr-Radio (gehört auch zur ARD). Jeden Sonnabend freue ich mich auf den Kommentar eines Magdeburger Kabarettisten. Hier sein Beitrag, noch vor dem Schweden-Spiel: Jogis Jungs und die Sache mit der Leistungsverweigerung:
https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/p ... index.html

Noch Anfang der Woche wetterten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe in ihren Kommentarspalten über Watutinki, wo "Die Mansschaft", wörtlich, "hausen" musste. Ich habe das Ding mal im Netz gesucht. Bei Neuigkeiten wird auf der Hotelseite mitgeteilt, dass vom 1.6. bis 17.7.2018 wegen der Fußball WM keine Zimmer angeboten werden. Auch bei booking ist der "Komplex" noch bis zum 17.7.2018 geblockt (reserviert).
Kann sich ja jeder seine eigene Meinung bilden:
http://www.ok-vatutinki.ru/

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9046
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Putins WM

Beitrag von m1009 » Freitag 29. Juni 2018, 10:24

Axel hat geschrieben:
Freitag 29. Juni 2018, 03:35


Ich wette, ich bin der Einzige hier, der neben WM auch Bundesliga, Champions League und UEFA-Cup guckt.

Ich wette, Du bist eben erst ueber dieses Forum gestolpert?

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4835
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Putins WM

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 29. Juni 2018, 11:28

Axel hat geschrieben:
Freitag 29. Juni 2018, 03:35
Ich wette, ich bin der Einzige hier, der neben WM auch Bundesliga, Champions League und UEFA-Cup guckt.
So so, somit vermutlich auch der einzige Spezialist, der als einziger wirklich Ahnung hat?

Und ich wette, dass ich hier der einzige bin, der regelmäßig russisches Eis isst. Weil, Mainstream ist deutsches oder schweizer Eis.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9046
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Putins WM

Beitrag von m1009 » Freitag 29. Juni 2018, 11:49

Ich wette, ich ich bin der Einzige, der es beweisen kann. Fruehstueck (Eis + Kaffee) um heute 02:30 an der Umgehung Vladimir.

Bild



Antworten

Zurück zu „#wm2018 - Fussball WM 2018 Russland“