Tankstellen in Ostsibirien

Für Liebhaber dieser "Region"

Moderator: Norbert

adaliz
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 21. Oktober 2017, 16:25

Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von adaliz » Samstag 21. Oktober 2017, 16:36

Zuerst einmal ein herzliches Hallo in die Runde.
Wir (ein Geschwister-Paar) fahren von Köln aus nach Ostsibirien. Ziel: Katschatka
Wir möchten gerne den Weg über Land mit einem Geländewagen antreten. Ein Auro benötigt allerdings Treibstoff und ich bin gerade bei der Recherche nach Sprit-Versorgung. Bislang sieht es von der Region Magadan ab ziemlich mau aus. Kann jemand eine Karte empfehlen, Bericht erstatten, Auskunft erteilen, helfen?
Danke schon mal im Voraus!



Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 485
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von Tonicek » Samstag 21. Oktober 2017, 18:26

Hallo, aladiz, hast Du ein Datum für Eure Reise?
Was braucht Euer Geländewagen, Diesel oder Bleifrei? Mit Bleifrei sieht es nicht sehr rosig aus dort. War zwar noch nicht da, fahre auch selbst einen Diesel, habe aber Info's gelesen in diesem Buch:
Sibirien k.jpg
Wie ich ebenfalls gelesen habe, Kapitel Magadan, Petropavlovsk, Hauptstadt Kamtschatkas, sind die "Straßen" nur im Winter befahrbar, da tiefgefroren, im nur sehr kurzen Sommer tauen die oberen cm auf u. es gibt eine Menge Schlamm - für einen 4x4 WD sicher kein Problem.

Viel Glück und laß mal etwas hören von dem Abenteuer!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7035
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von m1009 » Samstag 21. Oktober 2017, 18:59

Bislang sieht es von der Region Magadan ab ziemlich mau aus.
Klick mal hier

https://yandex.ru/maps/79/magadan/?mode ... AHJ1AAA%3D

Einfach die Trasse mit der Maus "abfahren". Die jeweiligen Tankstellen werden angezeigt.
Mit Bleifrei sieht es nicht sehr rosig aus dort.
Verbleiten Kraftstoff gibt es seit Jahren nicht mehr.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3605
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 21. Oktober 2017, 19:12

m1009 hat geschrieben:
Mit Bleifrei sieht es nicht sehr rosig aus dort.
gibt es seit Jahren nicht mehr.
Als eingefleischter Werner-Fan fragt man sich: vielleicht geht es nicht um Benzin, sondern um bleifreies Bier?

Das gibt es wohl in der Tat seit Jahren nicht mehr.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7035
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von m1009 » Samstag 21. Oktober 2017, 19:21

Du wirst mir langsam sympatisch... Lass kesseln!



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3605
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 21. Oktober 2017, 20:27

m1009 hat geschrieben:Du wirst mir langsam sympatisch... Lass kesseln!
Sympatisch? Ich? Ich bin aber doch ein WESSI.....
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7035
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von m1009 » Samstag 21. Oktober 2017, 22:54

Aber!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3605
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 22. Oktober 2017, 07:10

Ich bin überwältigt und fühle mich geschmeichelt.... [Danke]
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11261
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von Norbert » Sonntag 22. Oktober 2017, 12:02

adaliz hat geschrieben:Bislang sieht es von der Region Magadan ab ziemlich mau aus. Kann jemand eine Karte empfehlen, Bericht erstatten, Auskunft erteilen, helfen?
Ein mir bekannter Journalist ist die Magadan-Tour vor einigen Jahren im Winter gefahren. Er hat vorab ein Fass Benzin gekauft und dieses per per Lkw auf der halben Strecke absetzen lassen. Tankstellen gab es damals wirklich keine auf der Kolyma-Straße gab.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7035
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von m1009 » Sonntag 22. Oktober 2017, 13:54

Hatte seinerzeit den ausfuehrlichen Bericht gelesen.... Wenn ich mich recht erinnere, waren nur ein paar Reservekanister dabei.

http://www.adventuremedia4u.com/zubehoe ... otion.html

PS:

Wir haben einen Kunden in Nordsibirien, von der letzten Tankstelle bis zum Kunden sind es 500km, also hin und zurueck gut 1100. Keine Tankmoeglichkeiten. Hab 40l zusaetzlich im Kofferraum.... keine grosse Sache mit den Reservekanistern...



Antworten

Zurück zu „#Sibirien“