Welche Währung in Cash am besten nach Russland mitnehmen?

Beiträge über das "Heilige Meer"

Moderator: Norbert

ccc
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 2. Mai 2015, 00:56

Welche Währung in Cash am besten nach Russland mitnehmen?

Beitrag von ccc » Samstag 2. Mai 2015, 01:28

Guten Tag

Ich mache eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn von Shanghai über Mongolei nach Moskau.
Welche Währung in Cash: USD oder Euro soll ich ausser Kreditkarte am besten nach Russland mitnehmen?
Zuletzt geändert von ccc am Sonntag 3. Mai 2015, 01:28, insgesamt 2-mal geändert.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10293
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Welche Währung in Cash am besten nach Russland mitnehmen?

Beitrag von bella_b33 » Samstag 2. Mai 2015, 02:17

Imho egal, nimm das mit was Dir besser passt, du wirst sowieso nach Rubel tauschen müssen.

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

ccc
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 2. Mai 2015, 00:56

Re: Welche Währung in Cash am besten nach Russland mitnehmen?

Beitrag von ccc » Samstag 2. Mai 2015, 02:34

Danke, aber wo soll man am besten umtauschen, in der Banken oder Wechselstuben?

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10293
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Welche Währung in Cash am besten nach Russland mitnehmen?

Beitrag von bella_b33 » Samstag 2. Mai 2015, 02:44

Am Besten in den Banken direkt und nicht in irgendwelchen Wechselstuben. Wirst Du dann selber sehen, die Banken haben soweit ich das immer sah eigentlich die besseren Kurse. Wenn Du aber ne Wechselstube mit guten Kursen siehst...nix wie hin! Es ist im Prinzip egal, der Kurs zählt.

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

ccc
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 2. Mai 2015, 00:56

Re: Welche Währung in Cash am besten nach Russland mitnehmen?

Beitrag von ccc » Samstag 2. Mai 2015, 02:53

Vielen Dank, aber möchte noch was zu Kreditkarte fragen.
Welche Gefahren entstehen, wenn ich in Russland mit der Kreditkarte bezahle?



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10293
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Welche Währung in Cash am besten nach Russland mitnehmen?

Beitrag von bella_b33 » Samstag 2. Mai 2015, 03:48

ccc hat geschrieben:Welche Gefahren entstehen, wenn ich in Russland mit der Kreditkarte bezahle?
Ausser einer eventuellen Auslandseinsatzgebühr pro Transaktion fällt mir jetzt nichts ein. Ich muss aber auch ehrlich sagen, ich zahle so gut wie nie mit Karte hier. Geld am Automaten ziehen dann schon öfter. Vielleicht meldet sich da noch jemand, der das öfter macht.

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 556
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Welche Währung in Cash am besten nach Russland mitnehmen?

Beitrag von tl1000r » Samstag 2. Mai 2015, 05:12

ccc hat geschrieben:Vielen Dank, aber möchte noch was zu Kreditkarte fragen.
Welche Gefahren entstehen, wenn ich in Russland mit der Kreditkarte bezahle?
Wie ich lese hast du eine Kreditkarte und um das ganze zu relativieren hole einfach Geld mit dieser ab oder eben mit vorher eine DKB Karte (Targo, Barclays und co.) abschließen, mit der du kostenlos weltweit Geld abheben kannst. Und ich hatte niemals Probleme gehabt, auch wenn der Automat in einer Dönerbude (Schawarma) stand, und es schien der Großvater steckt das Geld von hinten rein :lol:

Mfg.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7344
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Welche Währung in Cash am besten nach Russland mitnehmen?

Beitrag von m1009 » Samstag 2. Mai 2015, 07:30

ccc hat geschrieben: Welche Gefahren entstehen, wenn ich in Russland mit der Kreditkarte bezahle?
Du koenntest Deine Kreditkarte verlieren, das ist eine Gefahr... Sonst keine, die nicht auch im Rest der Welt entstehen koennten.

Bei groesseren Bargeldbetraegen habe ich ein wenig Bauchschmerzen, gerade im Zug. Besser kombiniert, Bargeld + mind. 2 Kreditkarten.

Ausserdem, die Banken und Wechselstuben sind bei EUR und USD Banknoten oft ueberempfindlich. Man scheint der Ansicht, das Reisende immer druckfrisches Papier in den Taschen haben. Sobald die Note gefaltet wurde, gibt es u.U. schon Probleme. Bei kleinsten Rissen am Rand wird die Annahme sehr oft verweigert oder gegen horrende Gebuehren (meine Erfahrung 7 - 20%) durchgefuehrt.

Benutzeravatar
Admix
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1900
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 16:23
Wohnort: Reutlingen/Moskau
Kontaktdaten:

Re: Welche Währung in Cash am besten nach Russland mitnehmen?

Beitrag von Admix » Samstag 2. Mai 2015, 09:34

ccc hat geschrieben:Danke, aber wo soll man am besten umtauschen, in der Banken oder Wechselstuben?
In den Wechselstuben ist die Gefahr übers Ohr gehauen zu werden schon größer. Also Augen auf.

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 985
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Welche Währung in Cash am besten nach Russland mitnehmen?

Beitrag von inorcist » Samstag 2. Mai 2015, 10:12

Zwei verschiedene Karten mitnehmen - falls eine mal ausfällt - und dann vor Ort je nach Bedarf etwas am Automaten rauslassen.



Antworten

Zurück zu „#Baikalsee“