Welche Jacke, warme Sachen sollte man für die Transsib. Reise mitnehmen?

Beiträge über das "Heilige Meer"

Moderator: Norbert

ccc
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 2. Mai 2015, 00:56

Welche Jacke, warme Sachen sollte man für die Transsib. Reise mitnehmen?

Beitrag von ccc » Sonntag 3. Mai 2015, 01:28

Guten Abend

Ich mache in einer Woche 3-Wochen Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn von Shanghai über Mongolei nach Moskau.
Welche Jacke oder warme Sachen sollte man am besten mitnehmen?
Zuletzt geändert von ccc am Sonntag 3. Mai 2015, 04:02, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9905
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Wleche Jacke, warme Sachen sollte man für die Transsib. Reise mitnehmen?

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 3. Mai 2015, 02:02

In der Bahn ist es doch erst einmal buddelwarm und so generell ist das Wetter in Ru doch auch schon vom Winter entbunden worden ;). Ich hab vor ner Woche noch bei 1°C und Eisregen im Garten gestanden...3 Tage später hatte ich 27°C. Heute warens 25°C, es wird aber wieder kälter. Da ich aber nicht an einer Transsib-Station wohne, solltest Du Dir besser die Wetterberichte von Städten entlang der Strecke heraussuchen.
So vom Gefühl her wird wohl zwischen 5°C und 25°C auf Dich zu kommen

Gruß
Silvio
Zuletzt geändert von bella_b33 am Sonntag 3. Mai 2015, 02:22, insgesamt 2-mal geändert.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

ccc
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 2. Mai 2015, 00:56

Re: Wleche Jacke, warme Sachen sollte man für die Transsib. Reise mitnehmen?

Beitrag von ccc » Sonntag 3. Mai 2015, 02:08

Vielen Dank und wo bist Du momentan in Russland?
Ich habe gerade gesehen, dass in Irkutsk und Ulan Bator ziemlich kalt ist.
Das würde heissen eine Herbst Jacke und warmen Pulli auf jeden Fall mitnehmen.
Eine Nacht in Mongolei sollte sogar in einer Jurte in der Mongolischen Schweiz stattfinden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9905
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Wleche Jacke, warme Sachen sollte man für die Transsib. Reise mitnehmen?

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 3. Mai 2015, 02:21

ccc hat geschrieben:Vielen Dank und wo bist Du momentan in Russland?
Derzeit am Wohnort(welcher auch unter meinem Avatar steht), nahe Saransk in der Republik Mordowien. Wow, da hinten ist es ja noch ziemlich kalt, wenn ich den Wetterbericht so sehe. Pullover und Jacke ist da schon empfehlenswert. Aber in einer Woche sehe ich für Jakutsk auch bis 15°C Höchsttemperatur, kann also auch sooo schlimm nicht mehr sein ;)
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

ccc
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 2. Mai 2015, 00:56

Re: Welche Jacke, warme Sachen sollte man für die Transsib. Reise mitnehmen?

Beitrag von ccc » Sonntag 3. Mai 2015, 04:04

Bin nur gespannt wie kalt nachts in dieser Jurte sein wird.
Hat schon jemand in Mongolei in Mai, in einer Jurte übernachtet?



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6943
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Welche Jacke, warme Sachen sollte man für die Transsib. Reise mitnehmen?

Beitrag von m1009 » Sonntag 3. Mai 2015, 08:23

Du schriebst von einer Reise mit den Zug. Oder geht es um Trecking in der Mongolei?

Wie Silvio schon schrieb, in den Abteilen ist es meist sehr warm. Besondere Vorsichtsmassnahmen Betreff der Kleidung sind nicht erforderlich. Orientiere Dich an den Temp. des Zielort.

Falls Du die Reise unterbrichst, wuerde ich zu einer leicht gefuetterten winddichten und regenfesten Jacke raten. Ich bin gern und viel in Russland unterwegs. In der Uebergangszeit kann es vorkommen, das bei plus 20 gestartet wird, unterwegs dann die Temps. noch in den Minusbereich abrutschen.

Benutzeravatar
Alex KA
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1315
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 11:33
Wohnort: St.Petersburg, Russland

Re: Welche Jacke, warme Sachen sollte man für die Transsib. Reise mitnehmen?

Beitrag von Alex KA » Sonntag 3. Mai 2015, 10:57

Winter ist auf jeden Fall vorbei, also es kann vielleicht kalt werden, aber sterben werden Sie nicht.. Kalte Regen kann natürlich auch unangenehm werden.. Und vermutlich müsste man Aspirin und Vitamin C mitnehmen..

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3555
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Welche Jacke, warme Sachen sollte man für die Transsib. Reise mitnehmen?

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 3. Mai 2015, 12:17

Also selbst wenn es in einer Jurte ist (was schon komisch ist, wie m1009 ja auch fragt). Eine Eisenbahn hat in der Regel eigene Schlafplätze. Aber selbst wenn es denn der Fall sein sollte, dann kanste davon ausgehen, dass entweder die Bewohner der Jurte selber oder der Reiseveranstalter die Situation mit den Temperaturen vor Ort kennen und sicher dementsprechend Decken u.ä. bereit halten. Also mach Dir da mal keinen Kopf. Ich denke auch, dass eine regenfeste, windundurchlässige Jacke schon völig ok sein müsste.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

ccc
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 2. Mai 2015, 00:56

Re: Welche Jacke, warme Sachen sollte man für die Transsib. Reise mitnehmen?

Beitrag von ccc » Sonntag 3. Mai 2015, 13:29

m1009 hat geschrieben:Du schriebst von einer Reise mit den Zug. Oder geht es um Trecking in der Mongolei?
Meine Reise geht es zuerst mit einer chinesischen Bahn und nacher mit der Transsib. Bahn mit Stops und Hotel Aufenthalten dazwischen.
In Mongolei ist ein Ausflug geplannt statt in einem Hotel in einer Jurte zu übernachten.

Benutzeravatar
klaupe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2069
Registriert: Montag 17. März 2014, 11:55
Wohnort: Europa, Вселенная
Kontaktdaten:

Re: Wleche Jacke, warme Sachen sollte man für die Transsib. Reise mitnehmen?

Beitrag von klaupe » Sonntag 3. Mai 2015, 13:37

ccc hat geschrieben:Das würde heissen eine Herbst Jacke und warmen Pulli auf jeden Fall mitnehmen.
Aus praktischen Erwägungen ist eine wind-/regenfeste Jacke mit heraustrennbarem Futter und eine wollene Strickjacke mit Reißverschluss oder Knöpfen und hohem Kragen sinnvoll.
Pullover haben den Nachteil, dass man sie entweder an- oder ausziehen kann, da ist eine Jacke variabler.
Manchmal muss man im Leben zwischen gutem Ruf und dem Vergnügen wählen und stellt fest, das der gute Ruf kein Vergnügen ist.



Antworten

Zurück zu „#Baikalsee“