Hamburg: Film über "Dom Veteranow Szeni" am 25.11.

Die Fotoaustellung ... ist der Knaller. Schreibe hier, wo und wann sie stattfindet. Egal, ob im Museum oder in der Kneipe, in Moskau oder Berlin.

Moderator: Admix

Antworten
Tatiana

Hamburg: Film über "Dom Veteranow Szeni" am 25.11.

Beitrag von Tatiana » Montag 22. November 2004, 08:00

Der Dokumentarfilm über die Künstler-Veteranen von St. Petersburg läuft am 25.11.2004 wieder in Hamburg.
Goldbekhaus, Moorfuhrtsweg 9, 19,30 Uhr

ROSEN, DORNEN UND TRÄUME
Die Künstler-Veteranen von St. Petersburg
von Tatiana Yankina und Ralf Brings, D 2003, OmU, 75min

Abgeschieden von der Außenwelt leben 95 Bühnenkünstler aus der ehemaligen Sowjetunion gemeinsam in einem Altenwohnsitz in St. Petersburg. Hier haben sich die alten Schauspieler, Tänzer, Maler und Opernsänger ihre eigene Theaterwelt geschaffen. Obwohl alle wissen, dass der Tod naht, will jeder von ihnen noch einmal im Rampenlicht stehen. Das "Haus der Veteranen der Bühne" ist ihre letzte große Bühne, ein Ort der Hingabe, leidenschaftlicher Gefühle, Sehnsüchte und Träume.
Die Filmemacher Tatiana Yankina und Ralf Brings haben vier Jahre lang immer wieder das Künstler-Altenheim an der Newa besucht. Liebevoll dokumentieren sie, wie die Bühnenveteranen mit viel Pathos, Eitelkeit, Witz, aber auch eiserner Disziplin dem schleichenden Verlust ihres Könnens trotzen. "Ein anrührender Dokumentarfilm über ein scheinbar unsterbliches Ensemble von Exzentrikern und Diven, die ihren Lebensabend mit Hingabe und Sehnsucht gestalten". Die Regisseure werden zum anschließenden Filmgespräch anwesend sein.

Mehr zum Film auf
http://www.rosen-dornen-und-traeume.agdok.de

FBW-Auszeichnung: wertvoll
Festivals:
Filmfest Hamburg 2003
Dokumentarfilmwoche Hamburg 2004
Russisch-Georgische Filmwoche Weimar 2004

Kontakt:
Tatiana Yankina / Ralf Brings
filmdoc@web.de



Antworten

Zurück zu „#Veranstaltungstipps“