Seite 2 von 4

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Verfasst: Montag 1. Dezember 2014, 14:35
von bella_b33
Liest sich alles super, Norbert. Dann war das ja ein voller Erfolg :)

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Verfasst: Montag 1. Dezember 2014, 18:23
von _RGP_
Norbert hat geschrieben:Schon lustig, wie sich alle daran hochziehen.
"hochgezogen" habe ich mich nicht. Nur das Bild gesucht, und mit einem Schmunzeln festgestellt, daß der deutsche Weihnachtsmarkt in Novosibirsk mit einem Bild von Tallinn beworben wird. ;)
Norbert hat geschrieben: (RGP, ihr hattet 2007 ein nicht autorisiertes Foto vom Weihnachtsmarkt in Freiburg genommen.)
Wer ist "ihr"?
(Verwechselst du mich mit jemandem?)

Norbert hat geschrieben: Die Würstchen waren sehr nahe an Thüringern
Ohne zu probieren halte ich als Thüringer diese Aussage natürlich für Blasphemie. [protest]
[shitstorm]


Wobei ich schon sagen muß, daß die Bratwurst von "Дас Колбас" um Welten besser war, als so manches, was mir beispielsweise in NRW und in Norddeutschland so als Brawurst aufgetischt wurde. S)


Norbert hat geschrieben:Senf von Kühne, Ketchup von Heinz.
An meine Bratworscht kommt nur Born!

[genau]



Was machst du jetzt mit der Stollenlieferung?

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Verfasst: Montag 1. Dezember 2014, 19:46
von Wladimir30
_RGP_ hat geschrieben:An meine Bratworscht kommt nur Born!
Born is auch sehr gut...
_RGP_ hat geschrieben:Was machst du jetzt mit der Stollenlieferung?
Bloede Frage, nach Wladimir schicken!!!!! [kristall]

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Verfasst: Montag 1. Dezember 2014, 19:53
von bella_b33
_RGP_ hat geschrieben:
Norbert hat geschrieben:Senf von Kühne, Ketchup von Heinz.
An meine Bratworscht kommt nur Born!

[genau]
Ich wusst gar nicht, daß Du auch Thüringer bist ;). Bezüglich des Senfs...DITO! Born....im Notfall würd ich auch nen Bautzener noch durchgehen lassen ;). Kühne ist in DE so ziemlich das finsterste, was es im Regal gibt. In RU freut ich mich dennoch drüber, denn ein Großteil der rus. Senfsorten ist leider für mich ungenießbar(viel zu viel Meerrettich).

Gruß
Silvio

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Verfasst: Montag 1. Dezember 2014, 19:59
von CSB_Wolf
bella_b33 hat geschrieben: Bezüglich des Senfs...DITO! Born....im Notfall würd ich auch nen Bautzener noch durchgehen lassen ;). Kühne ist in DE so ziemlich das finsterste, was es im Regal gibt. In RU freut ich mich dennoch drüber, denn ein Großteil der rus. Senfsorten ist leider für mich ungenießbar(viel zu viel Meerrettich).

Gruß
Silvio
Dann solltest Du mal Tomy Senf aus Basel probieren :D

Gruss
wolf

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Verfasst: Montag 1. Dezember 2014, 20:02
von kamensky
CSB_Wolf hat geschrieben:
bella_b33 hat geschrieben: Bezüglich des Senfs...DITO! Born....im Notfall würd ich auch nen Bautzener noch durchgehen lassen ;). Kühne ist in DE so ziemlich das finsterste, was es im Regal gibt. In RU freut ich mich dennoch drüber, denn ein Großteil der rus. Senfsorten ist leider für mich ungenießbar(viel zu viel Meerrettich).

Gruß
Silvio
Dann solltest Du mal Tomy Senf aus Basel probieren :D

Gruss
wolf
Blau, Rot oder Gelb?

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Verfasst: Montag 1. Dezember 2014, 23:37
von bella_b33
CSB_Wolf hat geschrieben: Dann solltest Du mal Tomy Senf aus Basel probieren :D
Wer einmal Mercedes gefahren ist, der steigt doch auch nicht einfach um ;). Westsenf :lol:

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Verfasst: Dienstag 2. Dezember 2014, 00:43
von CSB_Wolf
Ich kenn nur den blauen Senf :D

@Silvio

Ich hatte mal einige Jahre einen 500SE, das war wirklich Qualität.

Gruss
wolf

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Verfasst: Dienstag 2. Dezember 2014, 07:04
von kamensky
bella_b33 hat geschrieben:
CSB_Wolf hat geschrieben: Dann solltest Du mal Tomy Senf aus Basel probieren :D
Wer einmal Mercedes gefahren ist, der steigt doch auch nicht einfach um ;).
Westsenf :lol:
Doch, doch wenn die Company mit dem Stern meinen Wünschen entsprechendes Angebot im Sortiment hat, dann wird eine Alternative gesucht. Bisher fand ich diese jedoch stets unter einer der deutschen Qualitätserzeugnisse. Aber dies könnte sich ändern und Frühjahr 2016 durchaus mein nächster sein.

http://www.lexus-int.com/models/NX/?gcl ... cgodpzMAkQ

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Verfasst: Dienstag 2. Dezember 2014, 07:14
von Norbert
_RGP_ hat geschrieben:
Norbert hat geschrieben:Schon lustig, wie sich alle daran hochziehen.
"hochgezogen" habe ich mich nicht. Nur das Bild gesucht, und mit einem Schmunzeln festgestellt, daß der deutsche Weihnachtsmarkt in Novosibirsk mit einem Bild von Tallinn beworben wird. ;)
Nee, schon klar. Was ich meinte: Jahrelang haben wir alle möglichen Märkte genutzt und keiner hat es bemerkt - aber Tallin ist vielen aufgefallen.
_RGP_ hat geschrieben:
Norbert hat geschrieben: (RGP, ihr hattet 2007 ein nicht autorisiertes Foto vom Weihnachtsmarkt in Freiburg genommen.)
Wer ist "ihr"? (Verwechselst du mich mit jemandem?)
Scheinbar, sorry.
_RGP_ hat geschrieben:Was machst du jetzt mit der Stollenlieferung?
Privat verticken. 30 x 1 kg sollte funktionieren.