Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Die Fotoaustellung ... ist der Knaller. Schreibe hier, wo und wann sie stattfindet. Egal, ob im Museum oder in der Kneipe, in Moskau oder Berlin.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7745
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Beitrag von Dietrich » Montag 5. Dezember 2016, 12:31

Wo habt ihr denn überhaupt den Glühwein her? METRO?
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1862
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Beitrag von m5bere2 » Montag 5. Dezember 2016, 12:50

Das war normaler Wein und wir haben Zimt und Früchte reingemacht. Sah am Ende eher aus nach Bowle als nach Glühwein. Hatte auch ungefähr die Temperatur von Bowle. :lol:

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11172
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Beitrag von Norbert » Montag 5. Dezember 2016, 13:03

m5bere2 hat geschrieben:Das war normaler Wein und wir haben Zimt und Früchte reingemacht.
Das war nur der Nachschub, nachdem der "echte" Glühwein alle war.

Metro C&C hatte dieses Jahr keinen Glühwein. Etwa ein Drittel war aus dem Supermarkt OKEY, der Rest aus der lokalen Kette Bystronom. Wir hatten jeweils die Regale leer geräumt, aber im Bystronom war man so nett, uns kurzfristig noch nachzubestellen. Früchte und Rosinen haben wir auch hier ergänzt, vorrangig, um nicht einfach nur Flaschen aufzuwärmen und zu behaupten, das wäre nun individueller Glühwein.

Es ist letztendlich auch alles eine Kostenfrage: Wir möchten den Markt auch explizit Leuten zugängig machen, die sich in diesen Edelcafés keinen Glühwein für 200 Rubel das Glas leisten können. Deswegen müssen wir da ein wenig auf den Preis schauen und importieren keinen exzellenten deutschen Rotwein.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7745
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Beitrag von Dietrich » Montag 5. Dezember 2016, 14:04

Norbert hat geschrieben:Deswegen müssen wir da ein wenig auf den Preis schauen und importieren keinen exzellenten deutschen Rotwein.
Ich glaube kaum, dass der Glühwein auf deutschen Weihnachtsmärkten aus "exzellentem" Wein gemacht wird, sondern eher aus recht einfachem Dornfelder. Wobei der Name "Dornfelder" beim Glühwein sogar schon die höherere Qualitätsstufe darstellt. Will gar nicht wissen, was bei dem "normalen" als Wein drin ist....
Wein fällt doch gar nicht unter Putins Gegensanktionen... oder?
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11172
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Beitrag von Norbert » Montag 5. Dezember 2016, 14:06

Nö, Wein ist kein Problem. Aber bei der Metro gibt es dennoch kaum noch deutschen Wein.



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 898
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Beitrag von Okonjima » Montag 5. Dezember 2016, 14:49

Dietrich hat geschrieben:Ich glaube kaum, dass der Glühwein auf deutschen Weihnachtsmärkten aus "exzellentem" Wein gemacht wird, sondern eher aus recht einfachem Dornfelder. Wobei der Name "Dornfelder" beim Glühwein sogar schon die höherere Qualitätsstufe darstellt. Will gar nicht wissen, was bei dem "normalen" als Wein drin ist....
Genau - ich glaube der Glühwein auf den Weihnachtsmärkten ist sowas wie die Soljanka der alkoholischen Getränke.
Alles rein was Gewürz heißt und vor allem vieeel Zucker um den billigen Weinersatz zu übertünchen!


(obwohl da beleidige ich eher die Soljanka ;) ).
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
asgardcrew
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 00:20
Wohnort: Omsk

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Beitrag von asgardcrew » Mittwoch 7. Dezember 2016, 09:07

Och, warum wusste ich denn davon nichts? Da wäre ich doch fix mal die 800 km rumgefahren ;)

Gibt es da denn nicht einen E-Mail Verteiler der das ankündigen kann? Man kann ja nicht an alles denken!
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Benutzeravatar
Admix
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1895
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 16:23
Wohnort: Reutlingen/Moskau
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Beitrag von Admix » Mittwoch 7. Dezember 2016, 14:34

asgardcrew hat geschrieben:Gibt es da denn nicht einen E-Mail Verteiler der das ankündigen kann? Man kann ja nicht an alles denken!
Dafür gibt es doch Funktionen im Forum - In jedem Unterforum unten auf der Seite (Link "Forum abonieren"):
http://forum.aktuell.ru/viewforum.php?u ... um&start=0

Mehr dazu hier: http://forum.aktuell.ru/faq.php#f8r0

Das sollte bestens funktionieren.

Benutzeravatar
asgardcrew
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 00:20
Wohnort: Omsk

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Beitrag von asgardcrew » Mittwoch 7. Dezember 2016, 15:53

Top :D
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11172
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Weihnachtsmarkt in Novosibirsk

Beitrag von Norbert » Mittwoch 7. Dezember 2016, 16:23

asgardcrew hat geschrieben:Gibt es da denn nicht einen E-Mail Verteiler der das ankündigen kann?
Gibt es und da wurde es natürlich auch angekündigt: http://www.deutsche-novosibirsk.de/newsgroup/ :D



Antworten

Zurück zu „#Veranstaltungstipps“