Berlin: Russische Filme

Die Fotoaustellung ... ist der Knaller. Schreibe hier, wo und wann sie stattfindet. Egal, ob im Museum oder in der Kneipe, in Moskau oder Berlin.

Moderator: Admix

Antworten
Micha_gst

Berlin: Russische Filme

Beitrag von Micha_gst » Samstag 8. Mai 2004, 19:45

Das "Krokodil" spielt russische Filme
Berlin hat ein neues Kino: Das "Krokodil" im ehemaligen Kino Nord. Gezeigt werden Klassiker des sowjetischen Kinos und neue russische Filme, sowohl in Originalfassung wie auch synchronisiert oder mit deutschen Untertiteln. Damit haben russische Besucher und auch alle anderen Filminteressierten die Möglichkeit, Filme, die in Russland laufen, auch hier zu sehen. Täglich läuft um 20 Uhr der sowjetische Film "Mein Freund Iwan Lapschin" von Alexander German aus dem Jahre 1984, der auf einem Kriminalfall der dreißiger Jahre basiert und die Diskrepanz zwischen den Hoffnungen und Idealen einfacher Menschen und dem Terror unter Stalin zeigt. Greifenhagener Str. 32, - 44 04 92 98.



Antworten

Zurück zu „#Veranstaltungstipps“