Gerd Ruge wird 85

Wer von den seichten Gewässer des Rus-POP in die Tiefen der Wissenschaft vordringen möchte, findet hier sein Terrain. Literatur, Bildende Kunst, Musik, Kinematografie und alles was intellektuellen Background hat kann hier diskutiert werden.

Moderator: Saboteur

Antworten
Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3670
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Gerd Ruge wird 85

Beitrag von Axel Henrich » Freitag 9. August 2013, 15:30

Er prägte unseren Blick auf Russland, China und die USA. Seit über 60 Jahren ist Gerd Ruge unterwegs und erklärt die Welt. Jetzt wird der Reporter 85 und hat seine Erinnerungen aufgeschrieben.
Der frühere Hörfunk- und Fernsehreporter der ARD kritisiert das „Schwarz-Weiß-Denken“ vieler deutscher Zuschauer - und gibt den Medien eine Mitschuld: Manche Berichte über Menschenrechts-Demos in Russland oder Ägypten erweckten den Eindruck, als kämpfte dort die Mehrheit der Bevölkerung gegen eine als despotisch empfundene Regierung. Dabei sei die Realität viel komplizierter. „In Russland ist der größere Teil der eher konservativen Bevölkerung gegen die Frauengruppe Pussy Riot gewesen, aber das kam in den deutschen Medien nicht rüber.“
Er ist eine Ikone und Vorbild ganzer Journalisten-Generationen. Seine Laufbahn begann vor über 50 Jahren, er war ersterKorrespondent der ARD in Moskau.

Auf BRalpha heute um 23:00 Uhr Gerd Ruge unterwegs ... in Jelzins Land ( Doku, 1993 )

In dem Zusammenhang kommt heute um 21:00 Uhr auch noch eine "coole" Reportage auf Phoenix: Die Eisstraße durch Sibirien ... schon tausend Mal gesehen, aber immer wieder interssant ... ;)

-ah-



Anna Riccola
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 23. April 2014, 20:39
Wohnort: Berlinowo

Re: Gerd Ruge wird 85

Beitrag von Anna Riccola » Donnerstag 22. Mai 2014, 12:09

Ohne allzu böse sein zu wollen: Gerd Ruges Reisen durch Russland hatten eigentlich immer den Charakter eine Reportage für Hausfrauen. Wirklich interessante Hintergrundinfos kamen selten. Außerdem hat der Mann den Mund beim Sprechen nicht auseinander bekommen.
Also sprach Zarathustra...

Benutzeravatar
klaupe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2069
Registriert: Montag 17. März 2014, 11:55
Wohnort: Europa, Вселенная
Kontaktdaten:

Re: Gerd Ruge wird 85

Beitrag von klaupe » Donnerstag 22. Mai 2014, 12:46

Anna Riccola hat geschrieben:Ohne allzu böse sein zu wollen: Gerd Ruges Reisen durch Russland hatten eigentlich immer den Charakter eine Reportage für Hausfrauen. Wirklich interessante Hintergrundinfos kamen selten. Außerdem hat der Mann den Mund beim Sprechen nicht auseinander bekommen.
Haben denn Hausfrauen kein Recht auf klassengerechte Information? Man kann doch nicht immer nur für Akademiker und erfahrene Russland-Experten produzieren.
Gerd Ruges Nuscheln kann ich noch verstehen (obwohl ich keine Hausfrau bin), bei Peter Scholl-Latur habe ich mehr Probleme.
Manchmal muss man im Leben zwischen gutem Ruf und dem Vergnügen wählen und stellt fest, das der gute Ruf kein Vergnügen ist.

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Gerd Ruge wird 85

Beitrag von CSB_Wolf » Donnerstag 22. Mai 2014, 15:46

klaupe hat geschrieben: Gerd Ruges Nuscheln kann ich noch verstehen (obwohl ich keine Hausfrau bin), bei Peter Scholl-Latur habe ich mehr Probleme.
Ja der gute Peter Scholl-Latur, das ist meiner Meinung nach auch noch einer der wenigen die ihre eigene Meinung vertreten. Schade aber das Alter macht sich halt bei ihm in den letzten 2 bis 3 jahren immer mehr bemerkbar, nich wahr :D ist auch so eine Redewendung von ihm.

Gruss
wolf

Benutzeravatar
klaupe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2069
Registriert: Montag 17. März 2014, 11:55
Wohnort: Europa, Вселенная
Kontaktdaten:

Re: Gerd Ruge wird 85

Beitrag von klaupe » Donnerstag 22. Mai 2014, 17:22

CSB_Wolf hat geschrieben:Schade aber das Alter macht sich halt bei ihm in den letzten 2 bis 3 jahren immer mehr bemerkbar, ...
Leider unvermeidlich, aber der hat wirklich Ahnung, war überall direkt dabei, im wahrsten Sinn an vorderster Front und konnte/kann wirklich kompetent berichten. Auch wenn seine Meinung nicht so aalglatt ins System passt, sollte man ihn genau anhören.
Manchmal muss man im Leben zwischen gutem Ruf und dem Vergnügen wählen und stellt fest, das der gute Ruf kein Vergnügen ist.



Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Gerd Ruge wird 85

Beitrag von CSB_Wolf » Donnerstag 22. Mai 2014, 17:43

klaupe hat geschrieben:Leider unvermeidlich, aber der hat wirklich Ahnung, war überall direkt dabei, im wahrsten Sinn an vorderster Front und konnte/kann wirklich kompetent berichten. Auch wenn seine Meinung nicht so aalglatt ins System passt, sollte man ihn genau anhören.
Mal schauen ob wir uns in dem Alter auch noch so verteidigen können :lol:

Gruss
wolf

Benutzeravatar
klaupe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2069
Registriert: Montag 17. März 2014, 11:55
Wohnort: Europa, Вселенная
Kontaktdaten:

Re: Gerd Ruge wird 85

Beitrag von klaupe » Donnerstag 22. Mai 2014, 18:59

CSB_Wolf hat geschrieben:Mal schauen ob wir uns in dem Alter auch noch so verteidigen können :lol:
Irgendwie war und ist mein Leben anders geordnet und das reiche Bündel an Erfahrungen kann man kaum nachholen.
Manchmal muss man im Leben zwischen gutem Ruf und dem Vergnügen wählen und stellt fest, das der gute Ruf kein Vergnügen ist.

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3670
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Gerd Ruge wird 85

Beitrag von Axel Henrich » Freitag 23. Mai 2014, 11:38

Anna Riccola hat geschrieben:Gerd Ruges Reisen durch Russland hatten eigentlich immer den Charakter eine Reportage für Hausfrauen. Wirklich interessante Hintergrundinfos kamen selten.
Naja vlt. war genau das sein Anspruch?! Einfach nur Land und Leute und deren Eigenheiten/Besonderheiten praesentieren. Hast du mal "Gernstel unterwegs" gesehen? Auch preisgekroent und hochinteressant, IMHO ... ;)
Anna Riccola hat geschrieben:Außerdem hat der Mann den Mund beim Sprechen nicht auseinander bekommen.
Aber eine Stimmmelodie mit Wiedererkennungswert. Schoigu nuschelt viel schlimmer ... :roll:

-ah-

Benutzeravatar
klaupe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2069
Registriert: Montag 17. März 2014, 11:55
Wohnort: Europa, Вселенная
Kontaktdaten:

Re: Gerd Ruge wird 85

Beitrag von klaupe » Freitag 23. Mai 2014, 11:42

Axel Henrich hat geschrieben:Naja vlt. war genau das sein Anspruch?! Einfach nur Land und Leute und deren Eigenheiten/Besonderheiten praesentieren.
Man darf ja nicht vergessen, dass das typische Klientel der "Otto Normalverbraucher" ist und nicht der Russlandkenner.
Manchmal muss man im Leben zwischen gutem Ruf und dem Vergnügen wählen und stellt fest, das der gute Ruf kein Vergnügen ist.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Gerd Ruge wird 85

Beitrag von Dietrich » Freitag 23. Mai 2014, 12:17

Axel Henrich hat geschrieben:Aber eine Stimmmelodie mit Wiedererkennungswert. Schoigu nuschelt viel schlimmer ... :roll:
Oder Til Schweiger.... ;-)
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Antworten

Zurück zu „#Wissenschaft | #Kunst | #Kultur“