Eurovision Song Contest in Kopenhagen

Wer von den seichten Gewässer des Rus-POP in die Tiefen der Wissenschaft vordringen möchte, findet hier sein Terrain. Literatur, Bildende Kunst, Musik, Kinematografie und alles was intellektuellen Background hat kann hier diskutiert werden.

Moderator: Saboteur

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3649
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Eurovision Song Contest in Kopenhagen

Beitrag von Axel Henrich » Donnerstag 20. März 2014, 06:22

Der russiche Beitrag sind zwei "alt" - Bekannte ... ;)
Russlands Song für Kopenhagen
Beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kopenhagen setzt Russland auf die Zwillinge Mascha und Nastja Tolmatschowa. Die beiden 17-jährigen Teenager haben 2006 beim Junior-ESC schon einmal den Sieg für Russland geholt.
[youtube]60QdHa4Pkhs[/youtube]


http://wowstars.ru/tag/eurovision-2014/


Elaiza gewinnt ESC-Vorentscheid und fahren damit fuer Deutschland nach Kopenhagen
Stattdessen siegte ein Trio von drei jungen Frauen aus Berlin, die quasi aus dem Nichts kommen. Die Band Elaiza um die gebürtige Ukrainerin Ela wird Deutschland am 10. Mai beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen vertreten - so wollten es die Zuschauer von «Unser Song für Dänemark». Der Song ist halb Polka, halb Chanson.
Elas Gedanken gingen bei ihrem Auftritt nach eigenen Worten an diesem Abend zu ihren Verwandten und Freunden, die in der Nähe von Kiew lebten. «Wir möchten einfach, dass die Leute da irgendwie friedlich miteinander klarkommen und eine Lösung finden, so dass wirklich nicht noch mehr Mütter und Väter um ihre Kinder weinen müssen», hatte die Sängerin mit ukrainisch-polnisch-deutschen Wurzeln am Vortag gesagt.
[youtube]8F1wt5NQBoE[/youtube]

-ah-



Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3649
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Eurovision Song Contest in Kopenhagen

Beitrag von Axel Henrich » Sonntag 11. Mai 2014, 02:41

Für den russischen Beitrag mit dem 7. Platz eigentlich eine gute Platzierung.
Deutschland mit dem 18. Platz bisschen mager beurteilt.

Österreich gewonnen, vor Schweden und Niederlande.

-ah-

Benutzeravatar
klaupe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2069
Registriert: Montag 17. März 2014, 11:55
Wohnort: Europa, Вселенная
Kontaktdaten:

Re: Eurovision Song Contest in Kopenhagen

Beitrag von klaupe » Sonntag 11. Mai 2014, 10:32

Axel Henrich hat geschrieben:Für den russischen Beitrag mit dem 7. Platz eigentlich eine gute Platzierung.
Deutschland mit dem 18. Platz bisschen mager beurteilt.
Die Masse wollte es so. Da kann man nichts machen.
Ich habe es (nicht unfreiwillig) verpasst, denn es war "Lange Nacht der Wissensschaften" in Berlin und Potsdam. Schade, dass die Nacht so kurz ist :cry:
Österreich gewonnen, vor Schweden und Niederlande.
Na ja, Hauptsache auffällig abartig, das war schon öfter einen Preis wert.

Eigentlich zeigt es sich ja erst hinterher, was es wirklich wert ist. Wenn dann die Clips immer wieder im TV zu sehen sind und der Song im Radio zum Ohrwurm wird. Wenn dann die Konzerthäuser und Stadien Europas bei Auftritten prall gefüllt sind, ist der Platz zu Recht gewonnen.
Am Montag gibt es bei unserem Metzger Conchita-Wurst :lol:
Manchmal muss man im Leben zwischen gutem Ruf und dem Vergnügen wählen und stellt fest, das der gute Ruf kein Vergnügen ist.

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Eurovision Song Contest in Kopenhagen

Beitrag von harald63 » Sonntag 11. Mai 2014, 12:57

klaupe hat geschrieben:Eigentlich zeigt es sich ja erst hinterher, was es wirklich wert ist. Wenn dann die Clips immer wieder im TV zu sehen sind und der Song im Radio zum Ohrwurm wird. Wenn dann die Konzerthäuser und Stadien Europas bei Auftritten prall gefüllt sind, ist der Platz zu Recht gewonnen.
Dann gab es in der ganzen Geschichte dieses Wettbewerbs bisher nur einen, der zu recht gewonnen hatte und das genau vor 40 Jahren...

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Eurovision Song Contest in Kopenhagen

Beitrag von CSB_Wolf » Sonntag 11. Mai 2014, 14:29

harald63 hat geschrieben: Dann gab es in der ganzen Geschichte dieses Wettbewerbs bisher nur einen, der zu recht gewonnen hatte und das genau vor 40 Jahren...
[youtube]mnjahffO7eI[/youtube]

Damals war es auf jeden Fall noch Musik mir Melodie :D
Wenn ich Musik mache und lege dieses Lied auf, dann sind alle am Tanzen, auch heute nach über 30 jahren.

Gruss
wolf



Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Eurovision Song Contest in Kopenhagen

Beitrag von Sibirier » Sonntag 11. Mai 2014, 17:08

Ich habe heute den Song zum 1. Mal gehoert, mir gefaellt er heute schon nicht (auch wenn ich das Lied mit geschlossenen Augen hoere).

Er/Sie hat sich auch ueberhaupt nicht bewegt, kein bischen Schow. Da finde ich die Aneta von DSDS 2014 wesentlich interessanter. Sorry....
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 556
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Eurovision Song Contest in Kopenhagen

Beitrag von tl1000r » Sonntag 11. Mai 2014, 17:48

Ich habe mal SPON vertraut und gewettet. Für 1 € gab es 3,50 € auf die Wurscht :lol:

Mfg.

Benutzeravatar
Tuersteher Ivan
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 01:20
Wohnort: Moskvabad

Re: Eurovision Song Contest in Kopenhagen

Beitrag von Tuersteher Ivan » Sonntag 11. Mai 2014, 19:03

:? Traurig aber Wahr:

Bild

_RGP_

Re: Eurovision Song Contest in Kopenhagen

Beitrag von _RGP_ » Sonntag 11. Mai 2014, 19:07

Disney hat auch schon reagiert, und plant neue Megafilme:


Bild

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8479
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Eurovision Song Contest in Kopenhagen

Beitrag von m1009 » Sonntag 11. Mai 2014, 19:07

@Ivan

Ein Scherz ? War Das wirklich im TV ?
Denken ist wie googeln, nur krasser!



Antworten

Zurück zu „#Wissenschaft | #Kunst | #Kultur“