Spotify kommt nach Russland?!

Wer von den seichten Gewässer des Rus-POP in die Tiefen der Wissenschaft vordringen möchte, findet hier sein Terrain. Literatur, Bildende Kunst, Musik, Kinematografie und alles was intellektuellen Background hat kann hier diskutiert werden.

Moderator: Saboteur

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 5056
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Spotify kommt nach Russland?!

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 4. September 2019, 15:47

Ich sag ja, ich kenne Spotify nicht, vielleicht ist der ja wirklich besser, weil ich schon öfter gehört hab, wie gut das sein soll. Ich sage ja nur, dass Google Music auch gut ist (meinem Empfinden nach). Welches besser ist, kann ich nicht beurteilen. Wenn es nach Russland kommt, probiere ich es auch aus. Logisch.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 5056
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Spotify kommt nach Russland?!

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 4. September 2019, 15:47

m1009 hat geschrieben:
Mittwoch 4. September 2019, 15:40
Was Du, wenn ich für dich arbeite, als negativ einstufst?
Jetzt sei doch nicht gleich so.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 338
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Spotify kommt nach Russland?!

Beitrag von knutella2k » Mittwoch 4. September 2019, 16:14

Wladimir30 hat geschrieben:
Mittwoch 4. September 2019, 15:47
Ich sag ja, ich kenne Spotify nicht, vielleicht ist der ja wirklich besser, weil ich schon öfter gehört hab, wie gut das sein soll. Ich sage ja nur, dass Google Music auch gut ist (meinem Empfinden nach). Welches besser ist, kann ich nicht beurteilen. Wenn es nach Russland kommt, probiere ich es auch aus. Logisch.
Klar, war ja auch nicht böse gemeint von mir. Jeder hat eben seine begründeten Vorlieben - und das ist auch gut so! [genau]
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12688
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Spotify kommt nach Russland?!

Beitrag von Norbert » Mittwoch 4. September 2019, 16:23

Die Frage ist, wie sie preislich gegen Yandex Music bestehen wollen. Das ist deutlich günstiger und hat deutlich mehr russische Musik.

Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 338
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Spotify kommt nach Russland?!

Beitrag von knutella2k » Mittwoch 4. September 2019, 16:35

Norbert hat geschrieben:
Mittwoch 4. September 2019, 16:23
Die Frage ist, wie sie preislich gegen Yandex Music bestehen wollen.
Wie gesagt, in Deutschland (und anderswo) fahren sie auch eine für den Hörer komplett kostenlose, aber werbefinanzierte Variante. Vielleicht werden sie das auch in RU anbieten.

Aber ganz unrecht hast du nicht. Und jetzt wird mir auch klar, warum Apple Music in Russland nur 169 Ru/Monat kostet und in D satte 9.99 Eus :lol: Da wird Spotify auch an seinen Preisen fürs Abomodell drehen müssen.
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11576
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Spotify kommt nach Russland?!

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 4. September 2019, 18:40

knutella2k hat geschrieben:
Mittwoch 4. September 2019, 16:35
Und jetzt wird mir auch klar, warum Apple Music in Russland nur 169 Ru/Monat kostet und in D satte 9.99 Eus :lol:
YT Premium ist AFAIR in Russland auch deutlich billiger als in DE.

Ich muss gestehen, ich bin da irgendwie recht hängengeblieben(altmodisch)
Ich hab Streaming Radios maximal zuhause laufen, irgendwie(hab eins in der Küche und Garten beschalle ich auch per TuneIn Radio mit DFM ;)). Ansonsten, also wenn ich auf Achse bin.....es kommt irgendwie alles noch aus der Konserve oder ich hör normal Radio, wenns nen guten Sender gibt(was in Russland um Großstädte und an Hauptautobahnen gerne mal der Fall ist).
Mein Problem, im Android Auto spinnt die Musikwiedergabe seit einiger Zeit(es wird aber gerade ein Update ausgerollt) und auch habe ich auf Achse oftmals schlechtes bis gar kein Internetz.

OT: Wenn wir einmal beim Streaming sind - ich schaue schon länger Streaming TV Anbieter(bzw. lasse ich schauen, ich selber nutze es sehr selten). Zuerst Rostelecom(war früher mit mehrsprachigen Tonspuren, jetzt nicht mehr. Jeder Film in der Videothek kostet gleich Geld), mittlerweile sind wir sein ein paar Monaten auf IVI.ru hängengeblieben und das macht echt Spaß. Ein paar Streamingsender, eine riesige Videothek bei der nur die Blockbuster etwas kosten(vor allem auch mit Mehrsprachigen Tonspuren und Qualitäten bis 4K). Im Jahresabo kam das jetzt unter 300rub im Monat AFAIR.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 338
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Spotify kommt nach Russland?!

Beitrag von knutella2k » Donnerstag 5. September 2019, 09:51

Für rein russisches TV/Streaming bin ich sprachlich einfach noch nicht fit genug... (Lese gerade Kinderbücher :lol: ) Wenn wir von reinem TV sprechen, habe ich aber auch nicht das Gefühl da großartig was zu vermissen.

Streaming großer und guter Filme wäre da schon eher interessant für mich. IVI.ru macht ja nen ganz guten Eindruck - mir gefallen vor allem die "Fakten -und Fehlerlisten zu manchen Filmen :)
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 5056
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Spotify kommt nach Russland?!

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 5. September 2019, 13:18

Kinopoisk.ru ist unser streaming Dienst für Filme.

Fernsehen entfällt uns bei, da kann ich nichts zu sagen.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1571
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14

Re: Spotify kommt nach Russland?!

Beitrag von Okonjima » Donnerstag 5. September 2019, 16:06

Ich höre eigentlich nur stinknormales Radio
(-> oh Gott wer lässt diese alten Menschen hier rein :lol: )
Sollte jemand Kabarettentzug verspüren... einfach mal "Lauterbach warnt" googeln

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11576
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Spotify kommt nach Russland?!

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 5. September 2019, 19:12

Okonjima hat geschrieben:
Donnerstag 5. September 2019, 16:06
Ich höre eigentlich nur stinknormales Radio
Ich auch gerne....nur kommen meine beiden Lieblingssender nicht immer so pralle rein....und nun hat das neue Küchenradio nichtmal mehr UKW(dachte echt, dass es mich stören würde) aber es passt optisch nunmal super ins Gesamtbild und klongt ziemlich gut :lol:
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Antworten

Zurück zu „#Wissenschaft | #Kunst | #Kultur“