,,У мена есть'' - Welche Regel gilt hier?

Nachhilfeunterricht und Sprachkurse sind in dieser Rubrik zu finden. Hier können auch Eigenarten im Russischen und Deutschen diskutiert werden. Wer Hilfe beim Übersetzen braucht, sollte in diesem Unterforum eine Anfrage stellen.

Moderator: Wladimir30

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2269
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: ,,У мена есть'' - Welche Regel gilt hier?

Beitrag von kamensky » Donnerstag 18. Februar 2021, 21:22

m1009 hat geschrieben:
Donnerstag 18. Februar 2021, 20:37
Das komische ist, der Typ, der den Beitrag vor mir geschrieben hat, weiß diese Sachen einfach so. Und ich kann euch eins sagen. Wenn dieser Typ mit meiner Frau zusammen am Tisch sitzt, fangen die an, solch komische Sachen zu diskutieren. Ich schalte dann meist mein Gehirn nach 0,4 Sekunden in den Leerlauf.
Bei solch trockener Diskussionsmaterie muesste ich wohl notgedrungen zu einem 387 greifen. ;)
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9188
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: ,,У мена есть'' - Welche Regel gilt hier?

Beitrag von m1009 » Freitag 19. Februar 2021, 13:13

Oder zu 2.... oder 3... Das Feine ist.... bei Waldi gibts immer irgendwas lecker Hochprozentiges. Von daher, zum Glueck, keine Gefahr.... :lol:

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4959
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: ,,У мена есть'' - Welche Regel gilt hier?

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 19. Februar 2021, 14:06

Jeder kriegt bei mir das, was am besten zu ihm/ihr passt. Die brauch ich nur Buddel mit nem schönen Etikett hinzustellen, und Du bist selig. Dann kann ich in Ruhe mit anderen Leuten wirklich interessante Dinge besprechen.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Antworten

Zurück zu „Spracherwerb & #Sprachunterricht Deutsch - Russisch“