Sprachkurs in Moskau

Nachhilfeunterricht und Sprachkurse sind in dieser Rubrik zu finden. Hier können auch Eigenarten im Russischen und Deutschen diskutiert werden. Wer Hilfe beim Übersetzen braucht, sollte in diesem Unterforum eine Anfrage stellen.

Moderator: Wladimir30

Antworten
pat09
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 02:24

Sprachkurs in Moskau

Beitrag von pat09 » Sonntag 9. Januar 2011, 02:31

Hallo,

ich möchte im Mai für ca. 1 Monat nach Moskau und dort einen Intensivkurs besuchen. Ich wohne in dieser Zeit bei meiner Freundin, also ich bräuchte bloß eine geeignete Sprachschule. Kann mir Jemand einen Tipp geben? Und wie sind die Preise? Ich besitze momentan nur sehr schlechte Russisch-Kenntnisse. Habe schon vom Puschkin-Institut gelesen, aber da gibt es nur Kurse im Juni usw.

Vielen Dank
Patrick



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11906
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Sprachkurs in Moskau

Beitrag von Norbert » Freitag 21. Januar 2011, 14:04

Nahezu alle Universitäten haben meist viel zu teure Sprachkurse. Man kann aber dort auch einfach mal am Lehrstuhl privat die Lehrer ansprechen, für Einzelunterricht.

Benutzeravatar
korenwolf
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 2. April 2011, 15:37
Wohnort: NRW/Moskau/Moldau

Re: Sprachkurs in Moskau

Beitrag von korenwolf » Samstag 2. April 2011, 15:42

Wenn du privat jemanden suchst der dich unterrichtet, schau mal auf www.nado5.ru . Meine Freundin hat für die Jungs mal gearbeitet, sind top drauf und vermitteln dir sehr schnell (1-3 Tage) einen Privatlehrer zu akzeptablen (Moskauer) Preisen. Sind meist Studenten, aber auch (arbeitslose) Lehrer tummeln sich da herum. Die Vermittlung kostet dir nichts, der Lehrer zahlt im Endeffekt seine erste Unterrichtsstunde an die Vermittler, den Rest macht ihr unter euch aus. Wäre eventuell vorher wichtig zu wissen wo in Moskau du dich befindest, meist geht die Suche nach nächster Nähe zur Metro.

Ansonsten, (intensive) Sprachkurse... unzählige gibts da, viel glück beim suchen :)

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Sprachkurs in Moskau

Beitrag von Sibirier » Sonntag 3. April 2011, 19:55

Ich rate jedenfalls, einen Lehrer zu suchen, der die Ausbildung "Russisch für Ausländer" hat....
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Benutzeravatar
Mista
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 338
Registriert: Dienstag 30. Juni 2009, 20:16
Wohnort: Berlin/Moskau
Kontaktdaten:

Re: Sprachkurs in Moskau

Beitrag von Mista » Sonntag 3. April 2011, 20:23

pat09 hat geschrieben:Habe schon vom Puschkin-Institut gelesen, aber da gibt es nur Kurse im Juni
Hallo Patrick,
die haben auch Abendkurse, hier die Seite auf Englisch:

http://www.pushkin.edu.ru/index.php?m=060401

Gruß
"... любовь к березам торжествует засчет любви к человеку. И развивается суррогат патриотизма." С.Довлатов



Benutzeravatar
Mista
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 338
Registriert: Dienstag 30. Juni 2009, 20:16
Wohnort: Berlin/Moskau
Kontaktdaten:

Re: Sprachkurs in Moskau

Beitrag von Mista » Sonntag 3. April 2011, 20:29

Achso, habe gerade gesehen, dass auf der englischen Seite nicht steht, wann es diese Abendkurse gibt;
in der russischen Variante steht "application for zero-level till March 21, intermediate level till May 1",
also nicht nur im Juni!
"... любовь к березам торжествует засчет любви к человеку. И развивается суррогат патриотизма." С.Довлатов

pat09
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 02:24

Re: Sprachkurs in Moskau

Beitrag von pat09 » Freitag 27. April 2012, 00:07

Hi, ich wollte mal eine Erfahrung teilen. Also ich habe mich letztes Jahr letztendlich für diese Schule entschieden: http://www.ruslanguage.ru/

Habe dort 1 Monat Intensivkurs "I live in Moscow" belegt. Es war eigentlich ganz gut dort. Allerdings ist 1 Monat zu wenig. Man kann dort auch unterkommen. Die Unterkunft ist allerdings sehr heruntergekommen. Ich hatte das Glück, dass ich bei meiner Freundin gewohnt habe. Ich war vorher auch in der o.g. Pushkin-Schule. Diese hat aber keinen guten Eindruck bei mir hinterlassen. Das Vorgespräch hat mir gar nicht gefallen und somit habe ich mich für ruslanguage entschieden.

Viele Grüße

Patrick

Antworten

Zurück zu „Spracherwerb & #Sprachunterricht Deutsch - Russisch“