Deutsch lernen in Tver

Nachhilfeunterricht und Sprachkurse sind in dieser Rubrik zu finden. Hier können auch Eigenarten im Russischen und Deutschen diskutiert werden. Wer Hilfe beim Übersetzen braucht, sollte in diesem Unterforum eine Anfrage stellen.

Moderator: Wladimir30

Antworten
Gast1968
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2012, 15:25

Deutsch lernen in Tver

Beitrag von Gast1968 » Mittwoch 11. Januar 2012, 15:50

Hallo zusammen,
Meine Freundin wohnt in Tver und wir suchen derzeit nach einem geeigneten Weg, wie sie dort Deutsch (Niveau Goethe A1) lernen kann. Leider verfügt Tver über keine Niederlassung des Goethe-Instituts, so dass wir uns eine andere geeignete Lösung einfallen lassen müssen.
Derzeit verfügt meine Freundin über keine Deutschkenntnisse, sie ist also absolute Anfängerin.
Eine Teilnahme an einem Kurs in Moskau kommt nicht in Betracht, da sie Vollzeit berufstätig ist. Auch ein Sprachkurs in Deutschland erscheint mir wegen der Dauer nicht einfach umsetzbar, denn das würde ihren Jahresurlaub übersteigen.
Kennt jemand eine gute - bezahlbare - Sprachschule in Tver, um die A1 - Kenntnisse zu erlangen? Was gibt es sonst noch für alternative Möglichkeiten, sich auf den Sprachtest vorzubereiten? Wie groß ist in etwa der Zeitaufwand, um die notwendigen Sprachkenntnisse zu erlangen?
Nach meiner Einschätzung ist es erforderlich, dass der Lernprozess nicht nur audio-visuell abläuft, sondern dass sie auch ausreichend Möglichkeiten zum selbständigen Sprechen hat.

Vielen Dank für jedwede hilfreiche Information im Voraus.

Viele Grüße
Gast1968



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8469
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Deutsch lernen in Tver

Beitrag von m1009 » Mittwoch 11. Januar 2012, 20:26

http://www.tverlib.ru/~ling/

Anrufen muesst Ihr schon selbst.... Im Einzelunterricht bei 3x/Woche wirds wohl 1 Jahr dauern, bis zu A1....

Ansonsten... skype ...
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Gast1968
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2012, 15:25

Re: Deutsch lernen in Tver

Beitrag von Gast1968 » Mittwoch 11. Januar 2012, 21:15

Ganz lieben Dank für die schnelle Antwort

Antworten

Zurück zu „Spracherwerb & #Sprachunterricht Deutsch - Russisch“