korrektes Russisch lernen

Nachhilfeunterricht und Sprachkurse sind in dieser Rubrik zu finden. Hier können auch Eigenarten im Russischen und Deutschen diskutiert werden. Wer Hilfe beim Übersetzen braucht, sollte in diesem Unterforum eine Anfrage stellen.

Moderator: Wladimir30

nowodka
Anfänger/in
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 24. April 2018, 20:06

Re: korrektes Russisch lernen

Beitrag von nowodka » Donnerstag 24. Mai 2018, 18:50

Wladimir30 hat geschrieben: Oder vielleicht sagst Du ja auch, dass Kinderlieder zu blöd sind
Nein, sag` ich bestimmt nicht, habe ja auch schon ein paar Lieder gefunden mit Text die relativ langsam und vor allem deutlich gesungen werden aber dass mit den Kinderliedern ist auch eine gute Idee..., werde danach suchen.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10369
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: korrektes Russisch lernen

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 24. Mai 2018, 21:37

Wladimir30 hat geschrieben:ich würde die deutsche Sprache nicht anhand von Schlagertexten lernen wollen.
"Na, Herr Volkoff, wo waren wir gestern nach der Arbeit?"

"AAATEEEEMLOOOS, DURCH DIE NACHT" :lol: :lol:
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1415
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: korrektes Russisch lernen

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Freitag 25. Mai 2018, 15:02

bella_b33 hat geschrieben:
Wladimir30 hat geschrieben:ich würde die deutsche Sprache nicht anhand von Schlagertexten lernen wollen.
"Na, Herr Volkoff, wo waren wir gestern nach der Arbeit?"

"AAATEEEEMLOOOS, DURCH DIE NACHT" :lol: :lol:
♫ Du hast mich tausendmal belogen ♫

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2123
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: korrektes Russisch lernen

Beitrag von m5bere2 » Freitag 25. Mai 2018, 18:30

И всё идёт по плааануууууу :lala:

lausi
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 446
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 22:09
Wohnort: Oberlausitz/Kirovskaja Obl.

Re: korrektes Russisch lernen

Beitrag von lausi » Freitag 25. Mai 2018, 22:24

nowodka hat geschrieben: Sehr gute Idee !
Es soll ja auch ein bißchen Freude dabei sein, ich wäre für ein paar Links zu Liedern dankbar für den Anfang..., vielleicht Lieder die sehr beliebt sind in Russland ...
Ein Klassiker (für mich): Подмосковные вечера
https://de.wikipedia.org/wiki/Moskauer_N%C3%A4chte (mit Originaltext und Übersetzung)
https://www.youtube.com/watch?v=-i2ZdWVCXhk (mit Untertiteln)
R.I.P. Dmitri
„Ich habe überhaupt keine Zweifel, dass wir das nicht hinkriegen.“
(Angela Merkel bei Anne Will)



nowodka
Anfänger/in
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 24. April 2018, 20:06

Re: korrektes Russisch lernen

Beitrag von nowodka » Samstag 26. Mai 2018, 07:30

lausi hat geschrieben:
Ein Klassiker (für mich): Подмосковные вечера
https://de.wikipedia.org/wiki/Moskauer_N%C3%A4chte (mit Originaltext und Übersetzung)
https://www.youtube.com/watch?v=-i2ZdWVCXhk (mit Untertiteln)
R.I.P. Dmitri
Gefällt mir sehr gut und auch sehr gut geeignet zum lernen....

Danke !

Antworten

Zurück zu „Spracherwerb & #Sprachunterricht Deutsch - Russisch“