Kommandozeilen-Wörterbuch

Nachhilfeunterricht und Sprachkurse sind in dieser Rubrik zu finden. Hier können auch Eigenarten im Russischen und Deutschen diskutiert werden. Wer Hilfe beim Übersetzen braucht, sollte in diesem Unterforum eine Anfrage stellen.

Moderator: Wladimir30

Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 336
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit dem ТРКИ (Test für Russisch als Fremdsprache)?

Beitrag von Bluewolf » Mittwoch 9. Oktober 2019, 14:52

m1009 hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 21:34
Wladimir30 hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 09:56
Haste HASHisch in den Taschen, haste immer was zum Naschen
Ha! DAS versteh ich! :lol:
OK, ich kenne "Hascht Du Haschisch in der Blutbahn, kannscht Du f***** wie ein Truthahn" [run]



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4479
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Kommandozeilen-Wörterbuch

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 9. Oktober 2019, 15:14

Tja, jeder nach seiner facon....
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 336
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Kommandozeilen-Wörterbuch

Beitrag von Bluewolf » Mittwoch 9. Oktober 2019, 15:38

Wieder einmal sprichst Du einen wahren Umstand gelassen aus ...

vbajo
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2017, 08:21

Re: Kommandozeilen-Wörterbuch

Beitrag von vbajo » Mittwoch 9. Oktober 2019, 19:02

knutella2k hat geschrieben:
Mittwoch 9. Oktober 2019, 09:56
Interessant wäre es, alles zusammenzuführen und Schlagwortsuchen zu ermöglichen nach dem Motto: Suchmuster "XY" wurde in allen Sprachschätzen in den folgenden 50+ Wort-/Satzkombinationen gefunden: ,... Um zu prüfen, ob bestimmte Begriffe oder Terme stets konsistent verwendet werden oder welche die gebräuchlicheren Lokalisierungen sind. Und das bestenfalls über mehrere Sprachpaare (RU-DE, RU-ES, RU-FR,...). ...und im Multiuser-Betrieb.
Kennst du schon ReversoContext? Zumindest benutze ich das zu diesem Zweck. Die haben auch viel technische Doku in ihrer Datenbank. Sicherlich wäre es auch möglich dort einen eigenen Korpus zu "spenden" (oder zu verkaufen?).

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11093
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Kommandozeilen-Wörterbuch

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 9. Oktober 2019, 23:38

"Können Sie in Java programmieren?"

"Ja, aber Sie zahlen mir die Reisekosten!"

"Danke, wir melden uns..."
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 263
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Kommandozeilen-Wörterbuch

Beitrag von knutella2k » Donnerstag 10. Oktober 2019, 10:41

vbajo hat geschrieben:
Mittwoch 9. Oktober 2019, 19:02
Kennst du schon ReversoContext?
Hab ich sogar in meiner Shortcut-Leiste :lol: Benutze für sowas aber meistens Linuguee.

Die Dinge, die ich meine, sind aber eher firmenintern und sollte nicht draußen gehen. Es sollte sozusagen intern alles möglichst konsistent sein. Ich hatte auch schonmal mit nem Kollegen angefangen, mich ein wenig damit zu beschäftigen, als grad mal bissel mehr Luft war. Aber das ganze musste jetzt erstmal wieder auf unbestimmte Zeit verschoben werden... [kaffee]
bella_b33 hat geschrieben:
Mittwoch 9. Oktober 2019, 23:38
"Können Sie in Java programmieren?"

"Ja, aber Sie zahlen mir die Reisekosten!"

"Danke, wir melden uns..."
Versteh ich nicht, wurde der jetzt eingestellt oder was??elf? ;)
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11970
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Kommandozeilen-Wörterbuch

Beitrag von Norbert » Donnerstag 10. Oktober 2019, 10:56

Schon mal Deepl.com ausprobiert? Bringt wirklich gut lesbare Übersetzungen heraus. Nutze es sogar für die Arbeit regelmäßig, um Übersetzungen zu beschleunigen.

Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 263
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Kommandozeilen-Wörterbuch

Beitrag von knutella2k » Donnerstag 10. Oktober 2019, 11:02

Ja, die Kollegen probieren gerade viel mit Machine Translation und auch Cloud-Lösungen herum. Unter anderem eben auch Deepl. Ich nehme das aber nur am Rande wahr. Mal sehen, welche Systeme und Workflows sich letztlich bei uns durchsetzen.
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8644
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Kommandozeilen-Wörterbuch

Beitrag von m1009 » Donnerstag 10. Oktober 2019, 16:59

Ich ueberleg seit Tagen, was ich Unsinniges zu dem Thema beitragen koennte.... :lol:

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 681
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Kommandozeilen-Wörterbuch

Beitrag von Bobsie » Donnerstag 10. Oktober 2019, 17:14

...auch Du wirst älter, da braucht man eben mehr Zeit beim überlegen :roll: :shock:



Antworten

Zurück zu „Spracherwerb & #Sprachunterricht Deutsch - Russisch“