Russisch lernen in Rusland Sommer 2010

Nachhilfeunterricht und Sprachkurse sind in dieser Rubrik zu finden. Hier können auch Eigenarten im Russischen und Deutschen diskutiert werden. Wer Hilfe beim Übersetzen braucht, sollte in diesem Unterforum eine Anfrage stellen.

Moderator: Wladimir30

Gunivortus

Russisch lernen in Rusland Sommer 2010

Beitrag von Gunivortus » Montag 24. August 2009, 12:33

Hallo,

ich möchte russisch lernen um mehrere Urlaube in Rusland zu verbringen. Also nichts Geschäftliches.
Hier zuhause einen Kurs folgen, wo ich auch noch meine Arbeit und soziale Verpflichtungen habe, geht nicht gut, deshalb möchte ich zwei oder drei Wochen meiner Sommerferien im nächsten Jahr (2010) benutzen um in Rusland sehr intensiv Russisch zu lernen, eine Zeit also, dass ich nicht zuhause bin und mir nicht meiner normalen Arbeit widmen kann. Deshalb will ich gerade in Rusland Russisch lernen, damit ich auch gezwungen bin das Gelernte sofort en soviel möglich zu benutzen.

Die Universitäten bieten zwar Sommerkurse an wo man Russisch lernen kann, aber ich bin älter als den Studenten die das meistens machen, deshalb suche ich für mich Privatunterricht. Ich könnte natürlich eine Sprachreise buchen, da geht es aber meistens, jedenfalls teilweise, um Gruppenunterricht und das möchte ich nicht.

Deshalb such ich jemand in Rusland, der sich gut auskennt mit Russischunterricht an Ausländer und privat solchen Unterricht mit Unterkunft anbietet. Interessenten können gerne privat Kontakt mit mir aufnehmen unter meine E-Mailadresse: Guus(aett)gunivortus.net

Mit freundlichen Grüßen,
Gunivortus
(Guus)



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11964
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Russisch lernen in Rusland Sommer 2010

Beitrag von Norbert » Montag 24. August 2009, 16:27

Wenn sich niemand meldet, kann ich Kontakt zu meiner Lehrerin in Novosibirsk herstellen.

Hannes
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 110
Registriert: Montag 5. Januar 2009, 10:43
Wohnort: Novosibirsk - Köln

Re: Russisch lernen in Rusland Sommer 2010

Beitrag von Hannes » Samstag 29. August 2009, 17:19

Ja, und wenn du dann eine Unterkunft in Nolvosibirsk brauchst, kannst du bei uns mal nachfragen, evtl. haben wir etwas frei! [welcome]

kingduwe

Re: Russisch lernen in Rusland Sommer 2010

Beitrag von kingduwe » Samstag 5. September 2009, 16:20

Hallöchen auch,
also ich bin gerade hier in Vladimir (180km östl). Vladimir ist die Partnerstadt von Erlangen und es gibt ein kleines deutsches Haus hier was auch dem Goethe Institut angehört.
Es würde auch die möglichkeit bestehen in diesem Haus ein Zimmer zu mieten. Durch den Bezug zum Goethe Institut besteht auch eine sehr gute Verbindung zu Sprachlehrern.
Ich nutze selber gerade das Angebot einer Professorin im russisch Unterricht. Dieser Unterricht ist hervorragend und kann ich gerne empfehlen. Kosten die mir gerade entstehen sind 600 rubel für 2 akademische Stunden (90min). Bei Interesse einfach nochmal melden, ich kann Sie dann mal fragen, bzw auch ein paar links von Vladimir schicken.
Viele Grüße
Kingduwe

trabajador
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 111
Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 14:15

Re: Russisch lernen in Rusland Sommer 2010

Beitrag von trabajador » Mittwoch 6. Januar 2010, 14:30

Olga_ua hat geschrieben:Hallo,
ich möchte Ihnen das Programm an unserer Universität "Sprachreisen Russisch" anbieten.
Einzelunterricht ist auch vorgesehen.

Unsere Humanistische Universität „Ukrainische Volksakademie“ Charkow, Ukraine moechte Ihnen das an unserer Universität veranstaltete Programm „Sprachreisen Russisch“ anbieten.
Unser Angebot dazu finden Sie iauf unserer Web-Seite unter http://www.nua.kharkov.ua/news_ya/091109/index2d.html
Ein Vorteil unseres Russischkurses ist, dass unsere Lehrer auch Unterricht in Uebersetzung Russisch/Deutsch erteilen, weil sie darin auch ihre Studenten an der Referent/Dolmetscher-Fakultaet unserer Universitaet unterrichten.
Zu weiteren Fragen schreiben Sie bitte an
sprachreisen@ukr.net
ICQ383471547

Olga
Hallo,
interessantes Angebot. Gibt es eine Möglichkeit , bei einer Familie untergebracht zu werden, statt im Studentenwohnheim? Was würde es mehr kosten?
Wie kommt man am besten von Deutschland nach Charkow und was kostet es etwa? Welche Fluglinien? von welchen flughäfern in deutschland fliegt man charkow direkt an? was ich so sehe, geht es immer über kiev und ist ziemlich teuer.



Medwed

Re: Russisch lernen in Rusland Sommer 2010

Beitrag von Medwed » Samstag 9. Januar 2010, 14:21

Ich habe bisher meine russisch Kurse über Linguland gemacht, dann landet man in Moskau bei Liden & Denz www.lidenz.ru

Ich bin dort Top zufrieden gewesen und werde wieder dort einen Kurs machen. Top Lehrer und Unterkunft. Die kümmern sich wirklich um alles und das Preis Leistungsverhältnis ist in Ordnung aus meiner sicht

olgasag7

Re: Russisch lernen in Rusland Sommer 2010

Beitrag von olgasag7 » Mittwoch 31. März 2010, 12:43

Hallo, Gunivortus!

Wenn Sie noch nicht entschieden haben, wo Sie am bestaen russisch lernen möchten, schlage ich auch folgendes vor:
1. In Wolgograd, Unterkunft bei einer bei einer englischprechenden Frau (26 Jahre alt)
2. In einer Dasha-Siedlung am Don ( 60 km. entfernt von Wolgograd) bei einer Deutschsprechen den Familie (Gastgeberin ist eine pensionierte Deutschlehrerin)
3. In einem Sommer Camp für russische Kinder an der Wolga (ca. 65 km nordlich von Wolgograd)

Ich freue mich auf die baldige Antwort

Mit freundlichem Gruß

Olga Sagemüller

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Russisch lernen in Rusland Sommer 2010

Beitrag von Sibirier » Mittwoch 31. März 2010, 12:51

olgasag7 hat geschrieben:1. In Wolgograd, Unterkunft bei einer bei einer englischprechenden Frau (26 Jahre alt)
Bild? Verheiratet? :lol: :lol: :lol:

Sorry, nicht böse sein... :oops:
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Russisch lernen in Rusland Sommer 2010

Beitrag von harald63 » Mittwoch 31. März 2010, 12:54

Sibirier hat geschrieben:
olgasag7 hat geschrieben:1. In Wolgograd, Unterkunft bei einer bei einer englischprechenden Frau (26 Jahre alt)
Bild? Verheiratet? :lol: :lol: :lol:

Sorry, nicht böse sein... :oops:
He, he... Den Post habe ich mir vorhin verkniffen... :D

Benutzeravatar
dreamer60
Grünschnabel
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 13:36
Wohnort: Welt, Europa, Deutschland, NRW, Ostwestfalen, Minden, EG rechts

Re: Russisch lernen in Rusland Sommer 2010

Beitrag von dreamer60 » Mittwoch 31. März 2010, 16:10

harald63 hat geschrieben:
Sibirier hat geschrieben:
olgasag7 hat geschrieben:1. In Wolgograd, Unterkunft bei einer bei einer englischprechenden Frau (26 Jahre alt)
Bild? Verheiratet? :lol: :lol: :lol:

Sorry, nicht böse sein... :oops:
He, he... Den Post habe ich mir vorhin verkniffen... :D

ich mir auch.... und es fiel verdammt schwer :D
~~ Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur ~~



Antworten

Zurück zu „Spracherwerb & #Sprachunterricht Deutsch - Russisch“