Großinvestor für Hochtechnologie im Energiesektor gesucht

Business-Frau und Geschäftsmann finden hier zusammen. Aber bitte nicht verwechseln, hier geht es nur ums Geschäft.

Moderator: Wladimir30

Antworten
BB-Noiram
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 13:58

Großinvestor für Hochtechnologie im Energiesektor gesucht

Beitrag von BB-Noiram » Dienstag 29. März 2016, 15:20

Sind Sie auf der Suche nach einer grundlegend neuen, weltweit einmaligen, nicht kopierbaren und ertragreichen Technologie in einem der weltweit größten und stabilsten Märkte? Das NonplusUltra für jeden Großinvestor - die Welt wartet auf dieses "konkurrenzlose" Meisterwerk der Technik.
(Anfragen sind zu mehreren 1000 Stück bereits vorhanden)



Aus Altersgründen zu verkaufen! (74Jahre)
Verkauf einer TÜV-zertifizierten Hochtechnologie im Bereich Energietechnische Anlagen, hier: Heiz-/Klimatechnik (beides eingetragene Marken)

Die ausgereifte unkopierbare Technologie ist ein 3 in 1 System, der gleichzeitigen Erzeugung von Wärme, Kälte und Warmwasseraufbereitung ohne Zusatzkosten in einem Gerät: "der Wärme/ Klimamaschine". Das System ist ein Meisterwerk der Technik: Heizen und kühlen zu gleicher Zeit - Bsp. Gastraum eines Hotels: 24 Grad Celsius, Lagerraum für Weine oder Gemüse: bis 4 Grad Celsius. Warmwasser wird dabei kostenfrei als Nebenprodukt produziert.

Das Familien-Unternehmen ist bereits Weltmarktführer im Bereich "wasser- und elektrobasierende Infrarot- Wärmewellenheizung der ganz besonderen Art" mit über 10.000 weltweit installierten Anlagen! Der Familienbetrieb verfügt über einen bestehenden, hoch spezialisierten Vertrieb in ca. 15 Ländern.

Bedeutende Referenzen sind neben vielen Prominenten.:
 Lieferant des Vatikan seit 2007 - Weltweit
 Museum "Eremitage" St. Petersburg/ RU
 Atomforschungszentrum "CERN" Genf/ CH

Der goldenen Award wurde 2004 in Genf verliehen für „Qualität und Technology“ Diese Auszeichnung wird nur alle 25 Jahre verliehen.
Investitionsmöglichkeit: 1. Komplette Übernahme durch Kauf (Inhaber und Konstrukeur begleitet das Unternehmen noch 2-3 Jahre je nach Einführungsbedarf) oder 2. Investition als Beteiligungskapital - potentielle und technikerfahrene Geschäftsleitung kann gestellt werden.
Ein unverbindlicher Besichtigungs- und Gesprächstermin kann durch uns gestaltet werden.
Wir haben die Berechtigung zur Suche von geeigneten Investoren und können als Deutschlandzentrale über jedes technische Detail Auskunft geben.

Weitere Informationen: M. Freund m-u-t@deutschland.ms



Antworten

Zurück zu „#Wirtschaftskontakte Deutsch-Russisch“