Strafen fuer Auslaender im Verkehr

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8458
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Strafen fuer Auslaender im Verkehr

Beitrag von m1009 » Samstag 27. Juli 2019, 15:56

Ein Bekannter aus Nizhny ist in diesem Jahr sicher schon 5 oder 6x durch die Ukraine. Mit DE Kennzeichen. Von Problemen hat er nicht berichtet.



Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Strafen fuer Auslaender im Verkehr

Beitrag von Tonicek » Samstag 27. Juli 2019, 16:48

Danke, das beruhigt mich ja schon mal. Meine letzte Reise war dort Richtung Yalta - Odessa - Kherson vor ca 25 Jahren. Werde berichten.
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4394
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Strafen fuer Auslaender im Verkehr

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 27. Juli 2019, 17:00

Vielleicht mit dem einen oder anderen Photo garniert?
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Strafen fuer Auslaender im Verkehr

Beitrag von Bobsie » Samstag 27. Juli 2019, 18:28

Tonicek hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 16:48
Danke, das beruhigt mich ja schon mal. Meine letzte Reise war dort Richtung Yalta - Odessa - Kherson vor ca 25 Jahren. Werde berichten.
Na, da kennst Du die Ukraine ja sehr gut. Meine letzte grössere Fahrt war zur Weihnachtszeit 2016, da fuhr ich einen Zusatzlinienbus wegen der höheren Fahrgastzahlen von Düsseldorf nach Kiew. Das war dann auch meine letzte Busfahrt in diesem Leben. Und gestern wr ich in Starobeschewe das liegt im Onlast Donjetzk und habe Bekannte, die da leben, nach Anastsijewka, das liegt in Russland, gefahren.
Ich war viele Male in der Ukraine. Aber ich kenne die Ukraine nicht Und doch hat alles geklappt, ohne verrücktmachen vorher...

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Strafen fuer Auslaender im Verkehr

Beitrag von Tonicek » Samstag 27. Juli 2019, 18:47

Bobsie hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 18:28
. . . das liegt im Oblast Donjetzk und habe Bekannte, die da leben, nach Anastsijewka, das liegt in Russland, gefahren.
Mir wurde mitgeteilt, daß der Oblast Donjetzk für "normale" Touris gesperrt ist - es ist ja jetzt die sogenannte "Volksrepublik Donjetzk" oder so ähnlich ?
Am liebsten wärde ich unten herum fahren: Mariupul und dann weiter Richtung Osten - ist aber auch gesperrt, denke ich mal.
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Strafen fuer Auslaender im Verkehr

Beitrag von Bobsie » Samstag 27. Juli 2019, 21:43

Tonicek hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 18:47
Bobsie hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 18:28
. . . das liegt im Oblast Donjetzk und habe Bekannte, die da leben, nach Anastsijewka, das liegt in Russland, gefahren.
Mir wurde mitgeteilt, daß der Oblast Donjetzk für "normale" Touris gesperrt ist - es ist ja jetzt die sogenannte "Volksrepublik Donjetzk" oder so ähnlich ?
Ich bin von der russischen Seite rein und auch wieder rausgefahren, keine Probleme. Von der ukrainische Seite klappt das nicht, wurde mir von den Einheimischen erzählt. Als wir dann wieder zu Hause waren, fiel mir ein, dass ich keine PKW Haftpflicht für die Ukraine hatte, Es geht eben auch mal so... :shock:

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Strafen fuer Auslaender im Verkehr

Beitrag von Tonicek » Mittwoch 31. Juli 2019, 13:56

Bobsie hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 21:43
Ich bin von der russischen Seite rein und auch wieder rausgefahren, keine Probleme. Von der ukrainische Seite klappt das nicht, wurde mir von den Einheimischen erzählt
Jetzt verstehe ich das.- Im UA-Forum sagt man, daß die Russen bei der Ausreise aus RUS in das Donezker Gebiet den paß stempeln. Und da die Einreise dort ja für die Ukrainer ILLEGAL ist, kann man dann mit einem solchen Paß nicht mehr in die UA einreisen, aufgrund der Illegalität.

Daher meine Frage - sollte man sowieso nicht mehr einreisen wollen, ist das natürlich egal, oder man besorgt sich einen neuen Paß.
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Strafen fuer Auslaender im Verkehr

Beitrag von Bobsie » Mittwoch 31. Juli 2019, 17:10

Ausreise RUS: Russin (meine Frau) zeigt russischen Reisepass.
Deutscher (ich) zeigt russische Aufenthaltserlaubnis вид
Einreise Donjetzker Gebiet: Russin zeigt russischen Reisepass und bekommt Einreisestempel.
Deutscher zeigt deutschen Reisepass und bekommt Einreisestempel
Bei der Rückreise war dann alles umgekehrt. Die Warte- und Abvertigungszeit betrug jeweils mehr als 3 Stunden

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Strafen fuer Auslaender im Verkehr

Beitrag von Tonicek » Sonntag 4. August 2019, 16:16

Bobsie hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 17:10
... Deutscher zeigt deutschen Reisepass und bekommt Einreisestempel
Dank für den Beitrag, ABER: Du hast ja dann einen Einreisestempel der VOLKSREPUBLIK DONEZK bekommen, oder nicht?

Wenn dem so ist, kannst Du ja mit dem Paß nicht mehr in die UA einreisen, denn die betrachten ja die Einreise nach Donezk als illegal?

O, großer Gott, ist das kompliziert!
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Benutzeravatar
freqtrav
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 195
Registriert: Montag 18. Februar 2019, 04:37
Wohnort: Dortmund

Re: Strafen fuer Auslaender im Verkehr

Beitrag von freqtrav » Montag 9. September 2019, 15:50

So ein Einreisestempel würde mich auch mal interessieren und fehlt noch in meiner Sammlung. Aber mit der UA ist es dann wohl Essig.
Wie ist das eigentlich dann mit dem russischen Visum? Einfach Visum gilt wohl nicht mehr. Zweifache Einreise nur für touristisches Interesse am Nachbarland. Wie soll man solches am Donbass argumentieren? :D
Zuletzt geändert von freqtrav am Montag 9. September 2019, 16:08, insgesamt 2-mal geändert.
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin)



Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“