Änderung der Verkehrsregeln in Russland

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11462
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Änderung der Verkehrsregeln in Russland

Beitrag von bella_b33 » Montag 29. November 2010, 12:00

Norbert hat geschrieben: Mein neuester Spaß ist es, hier Marshrutka-Fahrer zu erziehen.
Musst Dir noch so n Shirt anziehen: TEST-DRIVER ;) :)
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 544
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Änderung der Verkehrsregeln in Russland

Beitrag von arghmage » Montag 29. November 2010, 16:01

Norbert hat geschrieben:Mein neuester Spaß ist es, hier Marshrutka-Fahrer zu erziehen.
Wir hatten letzten einen Fahrer, der war hackedicht. Problem war aber (zum Glück) weniger das Fahren ... er hatte nur Probleme mit dem Abzählen/Rausgeben des Wechselgeldes :lol:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11462
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Änderung der Verkehrsregeln in Russland

Beitrag von bella_b33 » Montag 29. November 2010, 16:30

arghmage hat geschrieben:Wir hatten letzten einen Fahrer, der war hackedicht. Problem war aber (zum Glück) weniger das Fahren ... er hatte nur Probleme mit dem Abzählen/Rausgeben des Wechselgeldes
Liest sich lustig(auch wenns das mit Sicherheit nicht ist, ich hab schon ein paar Unfälle sehen können, auch mit den tollkühnen Gazellen-Fahrern). Ich bin seit fast 3 Jahren nichmehr mit irgendeinem Bus hier mitgefahren, was sich wohl auch nicht ändern wird, so als Dörfler.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9090
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Änderung der Verkehrsregeln in Russland

Beitrag von m1009 » Montag 29. November 2010, 19:20

bella_b33 hat geschrieben:
arghmage hat geschrieben:so als Dörfler.
nach der russ. Definition "Dorf", wohnst du nicht auf einen Dorf... Sondern in einem elitaeren Villen-Vorort von Saransk.... 8)
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11462
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Änderung der Verkehrsregeln in Russland

Beitrag von bella_b33 » Montag 29. November 2010, 22:59

m1009 hat geschrieben: nach der russ. Definition "Dorf", wohnst du nicht auf einen Dorf... Sondern in einem elitaeren Villen-Vorort von Saransk.... 8)
Stimmt....Dorf ist erst eine Straße weiter drüben :lol:
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“