Seite 2 von 2

Re: Fahrzeug in Rußland anmelden, KFZ Steuer bezahlen

Verfasst: Montag 21. Februar 2011, 09:32
von zimdriver
tunerz hat geschrieben:Hallo,

ich habe eine Frage im Auftrag eines Kunden.

Er möchte sein Auto von Ungarn nach Russland ummelden / anmelden.
hat jedoch keinen Wohnsitz in russland besteht ieine Möglichkeit das Auto anzumelden und versichern?

Bitte um antwort.

LG Tunerz Team
Das ist ungefähr genauso leicht, wie ein Auto ohne deutschen Hauptwohnsitz in D anmelden zu wollen...
Anmelden = Import nach RUS = Verzollung nach Alter und Hubraum, EURO nicht vergessen

Das war wohl nicht die Idee des Kunden, oder?

Re: Fahrzeug in Rußland anmelden, KFZ Steuer bezahlen

Verfasst: Montag 21. Februar 2011, 11:03
von tunerz
Norbert hat geschrieben:Er muss sich selbst ja in jedem Fall in Russland anmelden (es sei denn er kommt weniger als drei Tage). Das Auto kann er dann bis zum Ende seiner Registrierung in Russland anmelden. Insofern besser über einen Russen anmelden, der eine dauerhafte Registrierung hat.

ok vielen dank für die infos.

leider fehlt dazu der russe/in ^^

lg

Re: Fahrzeug in Rußland anmelden, KFZ Steuer bezahlen

Verfasst: Montag 21. Februar 2011, 11:20
von Norbert
tunerz hat geschrieben:ok vielen dank für die infos.

leider fehlt dazu der russe/in ^^
Und beachtet den Aufwand mit Zoll, etc., den zimdriver natürlich noch erwähnt hat. Ich glaube nicht, dass sich das für Euch lohnt.

Re: Fahrzeug in Rußland anmelden, KFZ Steuer bezahlen

Verfasst: Montag 21. Februar 2011, 11:27
von bella_b33
tunerz hat geschrieben: leider fehlt dazu der russe/in ^^
Und ohne schickes Auto, keine hübsche Russin........ein Teufelskreislauf :lol:

Re: Fahrzeug in Rußland anmelden, KFZ Steuer bezahlen

Verfasst: Montag 21. Februar 2011, 12:06
von tunerz
bella_b33 hat geschrieben:
tunerz hat geschrieben: leider fehlt dazu der russe/in ^^
Und ohne schickes Auto, keine hübsche Russin........ein Teufelskreislauf :lol:

hehe an den autos wirds glaub ich bei diesem kunden nicht scheitern ^^ aber werden ihm die infos weitergeben
danke ^^

ps.: was ist den bei dir ein schönes auto ;)

Re: Fahrzeug in Rußland anmelden, KFZ Steuer bezahlen

Verfasst: Montag 21. Februar 2011, 12:10
von Sibirier
tunerz hat geschrieben:ps.: was ist den bei dir ein schönes auto ;)
Das ist abhängig von dem Alter der schönen Russin..... :lol: :lol: :lol:

Re: Fahrzeug in Rußland anmelden, KFZ Steuer bezahlen

Verfasst: Montag 21. Februar 2011, 12:18
von tunerz
Sibirier hat geschrieben:
tunerz hat geschrieben:ps.: was ist den bei dir ein schönes auto ;)
Das ist abhängig von dem Alter der schönen Russin..... :lol: :lol: :lol:
:lol: geb ich dir Recht ;)

wünsche euch einen schönen Tag.

Lg

Re: Fahrzeug in Rußland anmelden, KFZ Steuer bezahlen

Verfasst: Samstag 18. Mai 2019, 09:31
von m1009
Moin,

neulich schrub mir ein Wertes Mitglied des Forums, das es wohl moeglich sein soll, Neufahzeuge zollfrei nach RUS zu importieren. Hat da zufaellig jemand was davon gehoert?

"Mein" Brooker am Zoll weiss von nix.... aber der muss nun auch nicht alles wissen.... :D

Re: Fahrzeug in Rußland anmelden, KFZ Steuer bezahlen

Verfasst: Samstag 18. Mai 2019, 14:20
von kamensky
m1009 hat geschrieben:
Samstag 18. Mai 2019, 09:31
Moin,

neulich schrub mir ein Wertes Mitglied des Forums, das es wohl moeglich sein soll, Neufahzeuge zollfrei nach RUS zu importieren. Hat da zufaellig jemand was davon gehoert?

"Mein" Brooker am Zoll weiss von nix.... aber der muss nun auch nicht alles wissen.... :D
Auch mein Brooker hat kein Wissen davon. Habe letzte Woche eine themenbezogen Anfrage getaetigt. Was allerdings angeblich im Hintergrund laufen soll, ist eine moegliche einmalige Einfuhr eines Fahrzeugs als Umzugsgut. Exakte bzw. konkrete Angaben dazu gibt es bis dato leider noch nicht.

Re: Fahrzeug in Rußland anmelden, KFZ Steuer bezahlen

Verfasst: Samstag 18. Mai 2019, 16:36
von m1009
Umzug ist interessant... Halt uns bitte auf dem Laufenden!