Autoregistrator

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Autoregistrator

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 10. Juli 2013, 08:21

... ich schrieb weiter oben darüber. was brauchst du noch?
Die Kamera macht alles, was du brauchst. Schaltet sich automatisch ein, sobald Strom auf dem Zigarettenanzünder ist und nimmt alles auf. Alle 5 Minuten beginnt ein neues file. Die Speicherkarte hält mehr als einen Tag. Kommt allerdings aus einem internet magazin.
Ich denke, so etwas wird es eher in den Trucker- Läden geben, wo auch CB verkauft wird, weniger im Mediamarkt.



Baikal-igel
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 14. November 2012, 13:27

Re: Autoregistrator

Beitrag von Baikal-igel » Mittwoch 10. Juli 2013, 11:53

zimdriver hat geschrieben: Ich hab einen von Akinori mit all diesen Sachen im Auto, einschl Anzeige/ Aufzeichnung von Zeit, GPS- Daten und Geschwindigkeit. Kostet rd. 9 TRUB- eben erst für meinen Bruder nach D mitgenommen.

meinst du diesen beitrag?

"einen von Akinori"? Wenn ja, habe ich das als eher unspezifisch überlesen, bzw das hat mich dazu verleitet, mal nach einem genauen Model nachzufragen.

Kann deine Akinori die GPS separat ablegen? In welchem Format?
Kann ich Aufnahmen nach Belieben starten/stoppen, unabhängig davon wann der Motor gestartet wurde?

Im Idealfall stelle ich mir das so vor: die Kamera startet, wenn der Motor gestartet wird, nimmt auf, überschreibt die eigenen Daten nach einiger Zeit/wenn Karte voll solange nix passiert. Wenn ich aber den Aufnahme Knopf währen der Fahrt drücke, weil interessante Brücke, strecke, Stadt, nimmt sie auch auf und speichert das File dauerhaft wenn ich auf Stopp drücke.
Gibts sowas?

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Autoregistrator

Beitrag von Dietrich » Mittwoch 10. Juli 2013, 14:13

Ich nehme mal an, sowas:
http://www.akenori.eu/product_info.php?products_id=1
Heißt übrigens "Akenori"
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11455
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Autoregistrator

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 10. Juli 2013, 15:15

Baikal-igel hat geschrieben: Gibt es vielleicht eine Kamera, die permanent die GPS aufnimmt und auch verwertbar abspeichert, zb als .gpx oder .kml?
Solche Lösungen mit einer eigenen Software, die dann in ihrem Fenster einen googlemaps Kartenausschnitt anzeigt, man aber nicht an die GPS Daten rankommt, wollte ich eher nicht.
Öhm, wie denn nun?
Meine Dashcam schreibt die Daten gleich sichtbar mit ins Video.
[youtube]AeEtA5ZCRDc[/youtube]

Sibiriers Gerät macht die GPS Daten auf jeden Fall separat, da die GPS Daten dann über die eigene Software angezeigt werden.

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Autoregistrator

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 10. Juli 2013, 18:25

Baikal-igel hat geschrieben: ...
Im Idealfall stelle ich mir das so vor: die Kamera startet, wenn der Motor gestartet wird, nimmt auf, überschreibt die eigenen Daten nach einiger Zeit/wenn Karte voll solange nix passiert.

Wenn ich aber den Aufnahme Knopf währen der Fahrt drücke, weil interessante Brücke, strecke, Stadt, nimmt sie auch auf und speichert das File dauerhaft wenn ich auf Stopp drücke.
Gibts sowas?
Es ist die von Dietrich verlinkte Kamera zum fast identischen Preis. Hier kostet sie um 9 Tausend RUB.
Die zweite Funktion habe ich noch nicht probiert. Es gibt jedoch einen Knopf für Unfälle, der genau dies können soll.

@Dietrich: Danke für die Berichtigung.



Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Autoregistrator

Beitrag von Dietrich » Mittwoch 10. Juli 2013, 18:30

zimdriver hat geschrieben:Hier kostet sie um 9 Mio RUB.
Neee, dann doch lieber 250€! :lol: :lol: :lol: :lol:
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Autoregistrator

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 10. Juli 2013, 18:39

Dietrich hat geschrieben:
zimdriver hat geschrieben:Hier kostet sie um 9 Mio RUB.
Neee, dann doch lieber 250€! :lol: :lol: :lol: :lol:

9 TRUB, klar

Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“