Welches Auto: Umfrage!

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9801
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Welches Auto: Umfrage!

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 5. März 2017, 03:23

Gratulation und viele weitere glückliche Kilometer ;)

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)



Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 421
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: Welches Auto: Umfrage!

Beitrag von saransk » Montag 6. März 2017, 12:35

m1009 hat geschrieben:Nachtrag zum Thema "Diesel Fahrzeug in RUS".Heute die 275tkm Inspektion bestanden. Geht also mit modernen Diesel Fahrzeugen in RUS...
Russland hat ja auch kein Dieselgate :D
Auch für einen Diesel eine akzeptable Laufleistung.
Da bei meinem A4 heute morgen wieder der Plastikflansch vom Kühlerschlauch zum Motor gerissen ist (War bereits einmal defekt, kostet ja nur 1200 Teuronen) steht jetzt natürlich auch ein Ersatz auf dem Wunschzettel.
Weil aber in Stuttgart schon jetzt, und in München ab Herbst ein Verbot für Diesel (auch Euro6) gilt, wird es wohl wieder ein Benziner werden. Aber auf eine solche Laufleistung kommen ich damit wahrscheinlich nicht, auch wenn Frauchen plant, dann öfter mit dem Auto nach Russland zu fahren.

Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“