Lada Largus

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10971
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Lada Largus

Beitrag von bella_b33 » Samstag 21. Juni 2014, 06:53

Sibirier hat geschrieben:Also, ist es echt so, das die VW Benziner Öl saufen? Bei meinem 2 Liter Diesel musste ich zwischen den Service nie nachkippen. ?.
EinigeTurbo Benziner ja. Bei den normalen Motoren kann ichs mir nicht vorstellen, hab ich auch noch nix von gelesen.

Bmws alter M54B30(231ps Benziner) ist einer der wenigen non Turbo, die richtig Öl nehmen(liegt wohl am Zyklonabscheider der Kurbelgehäuseentlüftung) sonst kenn ich auf Anhieb keinen weiter....

Gruss
Silvio

P.S. man sollte ein Schildchen ins Auto kleben: An der Tankstelle Benzistand kontrollieren und Öl nachtanken :lol:
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8466
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Lada Largus

Beitrag von m1009 » Samstag 21. Juni 2014, 09:57

Be-em-wes brauchen immer Oel... das muss so.... Irgendwie muessen die Fertigungstoleranzen doch ausgeglichen werden.... :lol:
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10971
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Lada Largus

Beitrag von bella_b33 » Samstag 21. Juni 2014, 12:47

m1009 hat geschrieben:Be-em-wes brauchen immer Oel... das muss so.... Irgendwie muessen die Fertigungstoleranzen doch ausgeglichen werden.... :lol:
Is nich wahr....2,5l und noch ein paar andere Motoren, die wir fuhren und noch fahren, brauchen kaum was.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Jochen
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 913
Registriert: Mittwoch 13. April 2011, 16:28

Re: Lada Largus

Beitrag von Jochen » Samstag 21. Juni 2014, 13:04

Mein alter Türken-Dreier war auch sehr sparsam mit dem Öl, keinen Liter auf 20000km!

Der schlimmste Säufer ist der Audi A4 B6, 2.0l Benziner mit 130PS: mind. 1l auf 1000km, natürlich das teure 5W30! :lol:

Die heutigen Turbos ziehen das Öl nur bei langen Vollgasfahrten, ansonsten normaler Verbrauch.
Plenken ist eine seltsame Sache . Es machen seltsame Leute , die große Angst haben , dass ihre Satzzeichen übersehen werden oder stolz darauf sind , überhaupt welche zu verwenden . Daher trennen sie dieses stets mit einem Leerzeichen vom Wort .

Benutzeravatar
Haya
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 838
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2011, 23:43
Wohnort: Bergisch-Gladbach

Re: Lada Largus

Beitrag von Haya » Freitag 28. November 2014, 08:35

Moin Moin,

Mein Lada 2.0 ;)
https://pbs.twimg.com/media/B123trjIgAABg6U.jpg:large

Gruß
Haya



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10971
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Lada Largus

Beitrag von bella_b33 » Freitag 28. November 2014, 15:11

Haya hat geschrieben:Moin Moin,

Mein Lada 2.0 ;)
https://pbs.twimg.com/media/B123trjIgAABg6U.jpg:large

Gruß
Haya
Wie weit willst Du damit kommen....und vor allem: in welcher Zeit :lol:
[youtube]w9pkZ1oTk40[/youtube]
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Jochen
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 913
Registriert: Mittwoch 13. April 2011, 16:28

Re: Lada Largus

Beitrag von Jochen » Freitag 28. November 2014, 15:43

Und wieso kramt der wieder mehrere alte Themen wieder raus?
Plenken ist eine seltsame Sache . Es machen seltsame Leute , die große Angst haben , dass ihre Satzzeichen übersehen werden oder stolz darauf sind , überhaupt welche zu verwenden . Daher trennen sie dieses stets mit einem Leerzeichen vom Wort .

Benutzeravatar
Haya
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 838
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2011, 23:43
Wohnort: Bergisch-Gladbach

Re: Lada Largus

Beitrag von Haya » Samstag 29. November 2014, 01:32

Moin Moin,

Lieber Silvio,
Wie weit willst Du damit kommen....und vor allem: in welcher Zeit :lol:
Dafür gibbet Airride Bild

Lieber Jochen,
Juni 2014 ist alt?
Sollte Ich das nächste Mal besser ein neues Thema eröffnen?

Gruß
Haya

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10971
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Lada Largus

Beitrag von bella_b33 » Samstag 29. November 2014, 11:27

Haya hat geschrieben:Moin Moin,

Lieber Silvio,
Wie weit willst Du damit kommen....und vor allem: in welcher Zeit :lol:
Dafür gibbet Airride
Ja, in De vielleicht. Hier legt man noch tief, wie ein Mann und erträgt es auch :lol: verdammte Weicheier :lol:
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8466
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Lada Largus

Beitrag von m1009 » Samstag 29. November 2014, 22:52

bella_b33 hat geschrieben: die wir fuhren
Silvio, wir muessen uns mal unterhalten. :lol:
Denken ist wie googeln, nur krasser!



Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“