Lada Largus

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8465
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Lada Largus

Beitrag von m1009 » Montag 1. Dezember 2014, 16:19

Ehrlich, Ihr habt Obi bei Euch??????
Sogar 2x . ;)

Und Ikea

Und Metro

und weiss der Geier was noch. :lol:
Denken ist wie googeln, nur krasser!



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4402
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Lada Largus

Beitrag von Wladimir30 » Montag 1. Dezember 2014, 16:22

m1009 hat geschrieben:
Ehrlich, Ihr habt Obi bei Euch??????
Sogar 2x . ;)
Und Ikea
Das ist ja der Hammer!!! Warum gibt es die in Wladimir nicht???????? [frust]
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10970
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Lada Largus

Beitrag von bella_b33 » Montag 1. Dezember 2014, 16:26

Wladimir30 hat geschrieben:
m1009 hat geschrieben: Obi....
Ehrlich, Ihr habt Obi bei Euch??????
Hatter! Ich bin 2009 mittags mal eben hingerammelt und wurde vom Lieblingsnachbarn in beide Obis gebracht! Das auch nur, weil es damals in Saransk Tapeten nur auf Vorbestellung gab(sag was Du brauchst, in 3 Wochen bekommst ne Antwort, falls was bestellt werden muss, dann nochmals 3-4 Wochen) und ich aber ein paar Tage später loslegen wollte :). Wir fahren für ordentliche Großeinkäufe btw nur noch nach Penza oder Nizhniy Novgorod.

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4402
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Lada Largus

Beitrag von Wladimir30 » Montag 1. Dezember 2014, 16:30

bella_b33 hat geschrieben: Wir fahren für ordentliche Großeinkäufe btw nur noch nach Penza oder Nizhniy Novgorod.
Hm, für mich war das immer Moskau. Allerdings nur aus Gewohnheit. Hab da nie drüber nachgedacht. Moskau ist eben doch ätzend, bes. wenn man die Zeit nimmt, die man sinnloserweise in irgendwelchen Staus verplempert.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8465
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Lada Largus

Beitrag von m1009 » Montag 1. Dezember 2014, 16:33

NN sind nur 2h/190km von Vladimir. In Penkino Tempomat auf 110 und rollen lassen. ;)
Denken ist wie googeln, nur krasser!



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4402
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Lada Largus

Beitrag von Wladimir30 » Montag 1. Dezember 2014, 16:35

m1009 hat geschrieben:NN sind nur 2h/190km von Vladimir. In Penkino Tempomat auf 110 und rollen lassen. ;)
Eben, das geht mir ja auch gerade durch den Kopf. Daß ich da nicht früher drauf gekommen bin..... Vielen Dank jedenfalls!
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10970
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Lada Largus

Beitrag von bella_b33 » Montag 1. Dezember 2014, 20:01

Wladimir30 hat geschrieben:für mich war das immer Moskau.
Ja klar, ist für Dich ja auch deutlich näher dran.
Wladimir30 hat geschrieben:Moskau ist eben doch ätzend
Jop, da kann ich nichts dagegen sagen. Such mal hier im Forum, wie oft in diesem Zusammenhang der Begriff Kackfass gefallen ist :lol:. Moskau ab MKAD nehm ich mittlerweile nur noch mit aktivierter Stauumfahrung(Yandex, Navitel oder Werksnavi im KFZ) auf mich.

M1009 klagt auch immer, wie verstopft die M7 von Vladimir bis Moskau ist...ich will in der Hinsicht nicht mit Euch tauschen.

m1009 hat geschrieben:NN sind nur 2h/190km von Vladimir
Meine Route wäre wohl entweder bis Arzamas und dann schräg hoch - 480km
oder gleich von hier schräg hoch(ca. Krasnosloblodsk - Temnikov - Murom usw.) - 470km

Gruß vom Dorf,
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4402
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Lada Largus

Beitrag von Wladimir30 » Montag 1. Dezember 2014, 20:30

Wladimir30 hat geschrieben:für mich war das immer Moskau.
bella_b33 hat geschrieben:Ja klar, ist für Dich ja auch deutlich näher dran.
Nee, eigentlich wohl nicht, wohl ca. gleich.
bella_b33 hat geschrieben:M1009 klagt auch immer, wie verstopft die M7 von Vladimir bis Moskau ist...ich will in der Hinsicht nicht mit Euch tauschen.
Eben, es ist ja nicht nur Moskau selber, sondern das Hinkommen ist blöd. Wenn ich mit dem Flieger zu meinen Eltern will, bin ich von Hannover bis Celle in 20 Minuten da mit dem Auto. Von Moskau nach Hannover ca. 2,5 h. Ne gute Stunde vorher am Flughafen sein. Ist ja alles noch o.k. Aber wennde noch ca. 4-5 Std. für die 200 km zum Flughafen rechnen mußt, dann vergeht Dir alles.
bella_b33 hat geschrieben:Meine Route wäre wohl entweder bis Arzamas und dann schräg hoch - 480km
oder gleich von hier schräg hoch(ca. Krasnosloblodsk - Temnikov - Murom usw.) - 470km
Ist ja beides doch ne Ecke.
bella_b33 hat geschrieben:Gruß vom Dorf
Neid. Ich war gestern da, hab wieder mal Wäsche gewaschen und vor mich hin gewerkelt. Warte SEHNSÜCHTIGST auf den Gasanschluß.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8465
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Lada Largus

Beitrag von m1009 » Montag 1. Dezember 2014, 23:00

Ja klar, ist für Dich ja auch deutlich näher dran.
40 km naeher, aber Zeitaufwand viele Stunden mehr...
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8465
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Lada Largus

Beitrag von m1009 » Montag 1. Dezember 2014, 23:01

wie verstopft die M7 von Vladimir bis Moskau
zwischen 2 und 5 Uhr ist alles easy... ;)
Denken ist wie googeln, nur krasser!



Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“