Ampel vs. Hauptstraße

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11256
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Ampel vs. Hauptstraße

Beitrag von Norbert » Mittwoch 20. April 2016, 06:19

Folgende Situation in Novosibirsk:

Bild

Die Autos gegenüber haben ebenso grün, geradeaus und links. Wer hat in diesem Fall die Vorfahrt? Ich, weil ich geradeaus fahre, oder die entgegenkommenden Autos, weil sie der Hauptstraße folgen?

Der zugehörige Artikel zum Foto lässt dies offen, er schreibt nur, dass es Alle verwirrt.

Ich habe in der Fahrschule gelernt, dass die Schilder nur gelten, wenn die Ampel aus ist. Aber die Fahrschule war in Deutschland.

(In Deutschland wäre diese Situation per se unmöglich. Wenn eine Ampel mit Pfeil grün ist, dann bedeutet dies, dass es keine Überschneidung mit anderen grünen Verkehrsteilnehmern geben kann! Grüner Pfeil nach links bedeutet immer, dass dort auch keine Fußgänger mehr im Weg sind. Aufpassen muss man quasi nur, bei grün ohne Pfeilen. In Russland ist dies nicht so eindeutig.)



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1953
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Ampel vs. Hauptstraße

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 20. April 2016, 09:13

Der Artikel zeigt Nowosibirsk mal wieder in voller Pracht! :-)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6992
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Ampel vs. Hauptstraße

Beitrag von m1009 » Mittwoch 20. April 2016, 11:02

Wer hat in diesem Fall die Vorfahrt?
Der Fall ist ganz einfach:

- Fahrzeuge aus russischer Produktion, Busse, LKW und unteres Preissegment Inomarki - warten...

- der Rest hat Vorfahrt...

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3589
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Ampel vs. Hauptstraße

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 20. April 2016, 12:36

Linksabbieger müssen entgegenkommendem Verkehr Vorfahrt gewähren. Das kenne ich noch aus DEU.

Das Schöne an RUS ist meiner Meinung nach, dass man sich nicht einfach darauf verlassen kann, dass ich Recht/Vorfahrt/sonstwas habe, sondern dass ich eben ständig aufpassen muss. Man rostet nicht ein. Wieviele Leute kenne ich in DEU, die nicht nach links und rechts schauen, sondern drauflos fahren, weil sie ja Vorfahrt haben. Auf Nachfrage kommt dann, dass wenn mir einer reinfährt, dann muss er eben zahlen. Der ist dann eben (selber) schuld.

Das geht in RUS nicht. Und das gefällt mir!

m1009 hat da schon recht mit seiner Definition, wer Vorfahrt hat. Das treibt dann natürlich Blüten, die auch nicht mehr so ohne Weiteres akzeptabel sind, weil es nach Faustrecht riecht. Was es wohl auch oft ist. Alles hat eben seine zwei Seiten.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4915
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Ampel vs. Hauptstraße

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 20. April 2016, 17:51

Die Lösung ist nicht schwer:
Ampel an --> es fährt, wer grün hat; Linksabbieger müssen durch fahrenden Verkehr vor lassen. Einziger Unterschied zu D ist der kasprige Rechtsabbiegepfeil.
Ampel aus --> abbiegende Hauptstrasse von rechts, alle anderen haben zu warten
Hinzu kommen die, wie m1009 richtig schreibt, typ-,nummern- und farbgebundenen Vorrechte, die allen überlegen sind.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11256
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Ampel vs. Hauptstraße

Beitrag von Norbert » Donnerstag 21. April 2016, 09:14

Zimdriver, die Russen denken aber eben auch (sieht man ja im Artikel), dass auch bei "Ampel an" für sich überschneidende Ströme das Schild zu beachten ist.

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4915
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Ampel vs. Hauptstraße

Beitrag von zimdriver » Donnerstag 21. April 2016, 16:19

... Und deshalb gilt die erste aller russischen Verkehrsregeln auch in diesem Fall:
Besser mit allen bei Rot fahren als allein bei Grün.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7762
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Ampel vs. Hauptstraße

Beitrag von Dietrich » Montag 25. April 2016, 13:08

Das Einzige was an dieser Konfiguration "stört" ist doch der grüne Linksabbiegerpfeil für den Gegenverkehr. Denn der lässt die Leute ja erst auf den Gedanken kommen, dass die Regeln für die abknickende Vorfahrt auch mit Ampel gelten.
Eine normale grüne Ampel (ohne Pfeile) würde die entgegenkommenden Linksabbieger doch erst gar nicht auf den Gedanken bringen, dass sie Vorfahrt haben.

So ist das natürlich ein Mega-Unfallschwerpunkt.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4915
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Ampel vs. Hauptstraße

Beitrag von zimdriver » Montag 25. April 2016, 13:38

... wo ist denn da ein grüner Linksabbiegepfeil?

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7762
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Ampel vs. Hauptstraße

Beitrag von Dietrich » Montag 25. April 2016, 13:41

Norbert hat geschrieben:Die Autos gegenüber haben ebenso grün, geradeaus und links.
Das hatte ich so verstanden, dass dort auch Pfeile sind.
(Gegenüber(!) nicht von der Seite die man im Bild sieht)
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“