OSAGO wird billiger

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7187
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

OSAGO wird billiger

Beitrag von m1009 » Sonntag 23. April 2017, 08:02

Gestern im Avtoradio:

OSAGO wird preiswerter, dafuer wird bei der Haftpflicht eine generelle Selbstbeteiligung von mind. 10.000 Rub eingeführt....



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3692
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: OSAGO wird billiger

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 23. April 2017, 08:23

Also als sonderlich teuer hatte ich die auch vorher nicht empfunden...
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10116
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: OSAGO wird billiger

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 23. April 2017, 11:11

Wladimir30 hat geschrieben:Also als sonderlich teuer hatte ich die auch vorher nicht empfunden...
Du sicherlich....aber die russischen Normalverdiener mit ihrem 2107 freut sicherlich, wenn das ein wenig günstiger wird ;).
Diese Umstellung wird den Versicherungen wahrscheinlich einen wahnsinnigen Geldregen bescheren :D

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7187
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: OSAGO wird billiger

Beitrag von m1009 » Sonntag 23. April 2017, 11:49

Wladimir30 hat geschrieben:Also als sonderlich teuer hatte ich die auch vorher nicht empfunden...

Denke, die Versicherungen wollen sich der Bagatellfaelle und dem damit verbundenem Aufwand entledigen.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3692
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: OSAGO wird billiger

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 23. April 2017, 19:48

bella_b33 hat geschrieben:...aber die russischen Normalverdiener mit ihrem 2107 freut sicherlich, wenn das ein wenig günstiger wird ;).
Dann sollten wir unseren Spezialisten fragen. Kamtschatkakarl, sach an?
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.



Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1389
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: OSAGO wird billiger

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Sonntag 23. April 2017, 19:52

Viel schlimmer ist doch, dass es einen Gesetzentwurf gibt, der folgendes vorsieht:

Der Geschädigte wird in natura entschädigt. D. h. sein Auto wird von einer Vertragswerkstatt des Versicherers qualitativ hochwertig repariert.Geld gibt es nicht mehr.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10116
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: OSAGO wird billiger

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 23. April 2017, 21:55

Magdeburg-Moskva hat geschrieben:Viel schlimmer ist doch, dass es einen Gesetzentwurf gibt, der folgendes vorsieht:

Der Geschädigte wird in natura entschädigt. D. h. sein Auto wird von einer Vertragswerkstatt des Versicherers qualitativ hochwertig repariert.Geld gibt es nicht mehr.
Aber ist das wirklich schlimm? Es reduziert IMHO doch die Leute, die sich das Auto zur Geldbeschaffung kaputtfahren lassen, es also speziell drauf anlegen.

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7187
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: OSAGO wird billiger

Beitrag von m1009 » Sonntag 23. April 2017, 22:39

D. h. sein Auto wird von einer Vertragswerkstatt des Versicherers qualitativ hochwertig repariert.
Schon mal einen OSAGO Schadenfall gehabt?

Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1389
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: OSAGO wird billiger

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Montag 24. April 2017, 22:45

Ich habe die Intention des Gesetzentwurfs wiedergegeben.

Die Realität "in natura" wird eine andere sein.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7187
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: OSAGO wird billiger

Beitrag von m1009 » Montag 24. April 2017, 22:55

Mich wuerde es freuen, wenn zivilisierte Verhaeltnisse bei der Haftpflicht-Abwicklung eintreten.

Momentan hat es irgendwie was von Wild-West/Willkuer/Abzocke...



Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“