Seite 1 von 1

Auto Haftpflicht & Registrierung

Verfasst: Montag 12. Februar 2018, 19:22
von Gueller
Hallo Zusammen

Wir wollen im Zuge unserer Weltreise mit dem Fahrzeug nach RU einreisen.
1x in Kaliningrad und 1x bei Narva und hochfahren bis Murmansk damit wir nach Norwegen können.

Wir Reisen mit unserem Expeditionsfahrzeug ( www.pinzaguer-reisen.ch ) und sind somit nicht gross auf Infrastruktur wie Hotels usw. angewiesen.

Leider deckt unsere Schweizer Haftpflicht für das Fahrzeug Russland nicht ab. So wie ich das bis jetzt Verstanden habe kann ich jedoch an der Grenze eine Versicherung lösen. Jedoch finde ich wenig Informationen dazu wo und wie man das genau tun kann und was das eventuell kostet.
Ich suche also Infos für Kaliningrad und den Grenzübergang bei Narva von Estland her.

Wie ist das nun mit einer Registrierung, da wir kein Hotel oder Campingplatz haben? Da gibt es extrem viele Wiedersprüchliche Informationen im Internet. Wir sind ja alleinig mit unserem Fahrzeug unterwegs und planen nicht Gross Campingplätze zu besuchen.

Danke für eure Hilfe dazu.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Michel & Astrid

Re: Auto Haftpflicht & Registrierung

Verfasst: Montag 12. Februar 2018, 20:43
von bella_b33
Hi Michel und Astrid,
Ich weiß nur, daß es auf russischer Seite ohne Ende Versicherungspolicen für die russischen Reisenden nach Europa gibt. Anders herum ist mir persönlich noch nichts direkt ins Auge gefallen, ich habe aber auch nicht explizit darauf geachtet. Sicher meldet sich bald noch jemand, der diese Geschichte schon hinter sich hat.

Gruß
Silvio

Re: Auto Haftpflicht & Registrierung

Verfasst: Montag 12. Februar 2018, 23:26
von Magdeburg-Moskva
Bei Königsberg könnt ihr außerhalb der Grenzübergangsstelle an den Tankstellen Versicherungen kaufen. An irgendwelche Büdchen würde ich das sein lassen. Guckt mit auf den Monitor, ob das alles z. B. in einem Agentenbereich der Versicherung geschrieben wird. Und nicht nur in MS Word.

Theoretisch müsste man das Auto kurz hinter der Grenzübergangsstelle abstellen und dann vorgehen. Noch theoretischer dürftet ihr die Grenzlinie gar nicht überschreiten.

Stand: Sommer 2017

Ich habe mal bei einer polnischen Wechselstube angefragt, ob die was haben; dann hättet ihr Versicherungsschutz vor dem überschreiten der grenzlinie.