M10/M11 Eindrücke April 2018

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7183
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: M10/M11 Eindrücke April 2018

Beitrag von m1009 » Mittwoch 18. April 2018, 20:04

Ich weiss nicht....



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3686
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: M10/M11 Eindrücke April 2018

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 18. April 2018, 21:37

Ich weiss.

Also ja.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7183
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: M10/M11 Eindrücke April 2018

Beitrag von m1009 » Mittwoch 18. April 2018, 21:40

[verdacht]

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3686
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: M10/M11 Eindrücke April 2018

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 18. April 2018, 21:43

[narr]
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7183
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: M10/M11 Eindrücke April 2018

Beitrag von m1009 » Freitag 27. April 2018, 23:50

dort schwimmt man
Nordnordumfahrungklin. Bin bisher immer nur die Nordumfahrung....

Bild

Lohnt nicht wirklich. Die klassische Nordumfahrung ist, aufgrund der Wartezeit auf die Faehre, schneller.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10102
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: M10/M11 Eindrücke April 2018

Beitrag von bella_b33 » Samstag 28. April 2018, 00:24

Ja, die klassische Nordumfahrung war voll okay letztens
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7183
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: M10/M11 Eindrücke April 2018

Beitrag von m1009 » Samstag 28. April 2018, 21:01

Mir yandexte der Apfel einen Stau, kurz vor dem Abzweig. Deswegen versuchte ich Variante -2-. Geht. 210 Rub fuer einen Kleinlaster.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10102
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: M10/M11 Eindrücke April 2018

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 1. Mai 2018, 02:21

Da war bestimmt wieder der Wurm drinne
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7183
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: M10/M11 Eindrücke April 2018

Beitrag von m1009 » Dienstag 1. Mai 2018, 08:47

Och... das Ding funzt aeusserst zufriedenstellend....

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7183
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: M10/M11 Eindrücke April 2018

Beitrag von m1009 » Samstag 9. Juni 2018, 18:45

Bin heute die kuerzlich neu aufgemachte Strecke der M11 Tver - Novgorod gefahren. Ca. 350 km, durchgehend 130 km/h. Parkplaetze sind ausreichend vorhanden.

Einzig das Problem der Tankstellen besteht. 3 Tankstellen mit je 2 (!!) Zapfsaeulen (95 Oktan, Diesel). Ausschliesslich Automaten mit Kartenzahlung. Eingabesprache ist Russisch.

Tankstelle 1, Diesel - 1 Fahrzeug, meins. Benzin Schlange mit etwa 8 Fahrzeugen. Da Abgabeseite bei Benzin nur links ist, u.U. muessen Fahrzeuge mit Stutzen auf der "falschen" Seite rueckwaerts an die Saeule fahren. Sorgt fuer extremes Chaos.

http://up.picr.de/32924876lb.jpg

Tankstelle 2.... Schlange von gut 100m .... Foto hab ich nicht gemacht, war zu uebrrascht.

Tankstelle 3 hatte zu..... Fuer Fahrzeuge die an Tankstelle 1 und 2 rechts liegen gelassen haben, wegen der Schlangen, ist hier u.U. Endstation. Die Schlange, die zu sehen ist, endet an einem Kleinlaster der Gelben Engel. Notversorgung.

http://up.picr.de/32924877gr.jpg

Netz ist auf weiten Strecken nicht vorhanden.



Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“