..allein hinter drei rasenden Russen ;)

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Antworten
Benutzeravatar
Evgenij
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 401
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:44
Wohnort: NSK
Kontaktdaten:

..allein hinter drei rasenden Russen ;)

Beitrag von Evgenij » Sonntag 22. April 2018, 12:45

..wir fordern gleich ma die Verstärkung an :D :lol:

--> Video auf Spiegel.tv



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10336
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: ..allein hinter drei rasenden Russen ;)

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 22. April 2018, 15:51

Ohne das Video jetzt gesehen zu haben(nur die ersten 10 Sek, da es mir an Zeit mangelt):
Deutschland ist Autofahrtechnisch manchmal gar nicht mal so weit entfernt von Russland, wie manch Deutscher meint. Wenn man dort mehr Dashcams im Einsatz hätte, gäbe es mit Sicherheit teils fast schon ähnliche Sammlungen wie wir sie aus RU kennen.
Was kann ich so an zeitnahen Erfahrungen beisteuern: In den letzten 10 Tagen 2600km zurückgelegt(Saransk - velikiy Novgorod - Saransk)....nicht eine Szene in der Dashcam, wo man aufgrund von Fahrer-Aktionen sagen würde "Oh, das muss ich direkt mal speichern". Man liest es vielleicht raus: "Ich fahre gerne Auto in Russland...immernoch!

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7376
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: ..allein hinter drei rasenden Russen ;)

Beitrag von m1009 » Sonntag 22. April 2018, 17:32

Wobei. Es ist deutlich ruhiger. Geworden. Im Vergleich. Zu "Frueher"".

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10336
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: ..allein hinter drei rasenden Russen ;)

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 22. April 2018, 21:44

m1009 hat geschrieben:Wobei. Es ist deutlich ruhiger. Geworden. Im Vergleich. Zu "Frueher"".
So ist auch mein Eindruck....lange keine 3 entgegenkommenden Fahrzeuge mehr gehabt
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3821
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: ..allein hinter drei rasenden Russen ;)

Beitrag von Wladimir30 » Montag 23. April 2018, 09:26

Ein 1,5 Std. Film über Geschwindigkeitsverkerhrskontrollen in Deutschland. Ich habe ca. 20 Minuten geschaut. Davon waren 2 Minuten über 2 Motorräder und ein Kfz, die von Russen gesteuert wurden. Nichts, was jetzt irgendwie einen echten Russlandbezug erkennen ließe.
You know nothing Jon Snow.....



Benutzeravatar
Evgenij
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 401
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:44
Wohnort: NSK
Kontaktdaten:

Re: ..allein hinter drei rasenden Russen ;)

Beitrag von Evgenij » Montag 23. April 2018, 16:00

.. wer suchet, der findet.., bei Bedarf sogar auch einen VW T1 im Walde. :D

Ansonsten gilt`s nach wie vor: :twisted:
[youtube]RCFCi8WlmGA[/youtube]

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7376
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: ..allein hinter drei rasenden Russen ;)

Beitrag von m1009 » Freitag 27. April 2018, 23:44

[roulette]

Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“