Autofahren in Moskau

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Saboteur » Sonntag 17. September 2006, 20:45

wie gesagt ich habs halt nur gehört...eure Erfahrungen scheinen ja eine andere Sprache zu sprechen...
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...



Uwe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 568
Registriert: Montag 18. April 2005, 07:31
Wohnort: Nowosibirsk

Beitrag von Uwe » Sonntag 17. September 2006, 23:55

Blacki,

ich will hier die Russen nicht in Schutz nehmen, aber das ist wohl eine Zeiterscheinung.

Hast Du mal Berichte im deutschen Fernsehen gesehen, wo man Unfälle gestellt hatte und dann die Reaktionen der deutschen Zeitgenossen miterlebt?

Paul

Beitrag von Paul » Mittwoch 8. November 2006, 02:12

Ein schwer arbeitender Milizionär: :P

http://www.youtube.com/watch?v=zEYK8wYyPQQ

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4917
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 8. November 2006, 17:17

Danke, das Video ist Spitze!

Benutzeravatar
Tuersteher Ivan
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 01:20
Wohnort: Moskvabad

Re: Autofahren in Moskau

Beitrag von Tuersteher Ivan » Montag 19. November 2012, 20:34

Mein Video. Aufgenommen aus meinem Auto:

[youtube]HWkDBaGx9cE[/youtube]



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10393
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Autofahren in Moskau

Beitrag von bella_b33 » Montag 19. November 2012, 20:50

Tuersteher Ivan hat geschrieben:Mein Video. Aufgenommen aus meinem Auto:
Bin nur mal kurz drübergeflogen, sieht doch alles recht angenehm aus, oder? Okay, um 23:30 muss ja auch mal ein wenig Ruhe reinkommen. Bin schon 0:45 übern Mkad gedonnert, da konnte man die Autos an einer Hand abzählen :)
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4917
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Autofahren in Moskau

Beitrag von zimdriver » Montag 19. November 2012, 21:07

Mit rd. 70 und später 90 aufm TTK bist du gut unterwegs, keiner schneidet, keiner biegt dämlich ab- alles in Ordnung, zumindest bis 3:28. Weiter habe ich nicht geguckt.

Benutzeravatar
Admix
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1902
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 16:23
Wohnort: Reutlingen/Moskau
Kontaktdaten:

Re: Autofahren in Moskau

Beitrag von Admix » Montag 19. November 2012, 21:34

Tuersteher Ivan hat geschrieben:Mein Video. Aufgenommen aus meinem Auto:
Dann wohnst Du ungefähr hier:
https://maps.google.de/maps?q=moskau&hl ... d&t=m&z=14

Benutzeravatar
Tuersteher Ivan
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 01:20
Wohnort: Moskvabad

Re: Autofahren in Moskau

Beitrag von Tuersteher Ivan » Donnerstag 14. Februar 2013, 21:23

Ильинское ш. - А105. Aufgenommen am 12. Februar 2013:

[youtube]3RKyxkAnEjQ[/youtube]

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Autofahren in Moskau

Beitrag von manuchka » Donnerstag 14. Februar 2013, 22:52

Ivan, da gab es aber nicht wirklich was Spannendes zu sehen, oder?
Du erntest, was du säst.



Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“