Seite 1 von 1

Wohnung

Verfasst: Dienstag 27. Oktober 2015, 20:14
von JohannesSchmidt
Hallo! Und herzlichen Grüße in die Runde, ist heute mein erster Tag im Russland Forum. [welcome]
Und schon gleich habe ich mal eine Frage

Welche guten Webseiten gibt es um in Kazan(Tatarstan) eine Wohnung zu finden? Habe bisher nur avito gesehen, scheint so etwas wie ebay-Kleinanzeigen zu sein. Es gibt dort auch etlliche Wohnungen. Wollte tortzdem fragen, ob es so etwas wie immobilienscout 24 oder immowelt gibt, also reine Immobilien-Such Meta Webseiten.
Schon mal vielen Dank für Eure Antwort!

Re: Wohnung

Verfasst: Mittwoch 28. Oktober 2015, 10:32
von Norbert
In Russland ist die Wohnungssuche via Internet sehr wenig verbreitet. Die Praxis: Man geht in eine Agentur, schaut sich die Wohnung an, entscheidet über Nacht und kann am nächsten Tag einziehen. Die Agentur bekommt dafür eine Monatsmiete.

Re: Wohnung

Verfasst: Freitag 30. Oktober 2015, 09:44
von m5bere2
Avito ist schon so ziemlich die beste Anlaufstelle, wenn man keine Mittelsmänner durchfüttern möchte. Das größte Problem bei der Wohnungssuche ist, dass man mehr als eine Woche vor geplantem Einzug eigentlich nicht anrufen braucht. Meiner Erfahrung nach hält niemand die Wohnung zwei oder drei Wochen für einen frei. Und so kündigt man den alten Mietvertrag meistens lange bevor man überhaupt eine neue Wohnung hat...

Re: Wohnung

Verfasst: Freitag 30. Oktober 2015, 10:23
von Norbert
Ich hatte mit auf dem freien Markt gemieteten Wohnungen ziemlich Pech. Gerade wenn man neu in Russland ist, wird man schwer prüfen können, ob eine Besitzurkunde oder eine Vollmacht für eine Wohnung echt ist. Eine Agentur ist da wenigstens verpflichtet, einen zu unterstützen.

Nach einigen schlechten Erfahrung (plötzlich mehrere Wohnungsbesitzer, deswegen Polizeibesuche, letztendlich rausgeflogen da offensichtlich ungültiger Mietvertrag) und noch übleren Horrorgeschichten (nach Hause gekommen und Wohnung leer) füttere ich da inzwischen lieber jemanden durch. So eigenartig das scheint.

Re: Wohnung

Verfasst: Freitag 30. Oktober 2015, 15:16
von Magdeburg-Moskva
Norbert hat geschrieben:Ich hatte mit auf dem freien Markt gemieteten Wohnungen ziemlich Pech. Gerade wenn man neu in Russland ist, wird man schwer prüfen können, ob eine Besitzurkunde oder eine Vollmacht für eine Wohnung echt ist. Eine Agentur ist da wenigstens verpflichtet, einen zu unterstützen.

Nach einigen schlechten Erfahrung (plötzlich mehrere Wohnungsbesitzer, deswegen Polizeibesuche, letztendlich rausgeflogen da offensichtlich ungültiger Mietvertrag) und noch übleren Horrorgeschichten (nach Hause gekommen und Wohnung leer) füttere ich da inzwischen lieber jemanden durch. So eigenartig das scheint.
Hallo, Norbert, leider sind m. E. Immobilienagenturen auch nicht die Seriosität in Person. Schließlich interessiert die vor allem die Maklerprovision und das möglichst schnell und viel davon.

Rechtsanwalt wäre m. E. etwas besser.

Auf Avito treiben sich auch meist nur Agenten herum.

Re: Wohnung

Verfasst: Freitag 30. Oktober 2015, 15:33
von Norbert
Eine Agentur, die ständig solche Fälle hat, wäre nicht lange am Markt erfolgreich. Natürlich kann auch da etwas schief gehen, keine Frage.

Bis Du mit dem Vertrag beim Rechtsanwalt die Prüfung durch hast, ist die Wohnung anderweitig vermietet. ;)

Re: Wohnung

Verfasst: Freitag 30. Oktober 2015, 23:42
von Magdeburg-Moskva
Norbert hat geschrieben:Eine Agentur, die ständig solche Fälle hat, wäre nicht lange am Markt erfolgreich. Natürlich kann auch da etwas schief gehen, keine Frage.

Bis Du mit dem Vertrag beim Rechtsanwalt die Prüfung durch hast, ist die Wohnung anderweitig vermietet. ;)
Hat was für sich, deine Argumentation, bsd. das Zeitargument.